Verschleimte Atemwege

09.03.09 10:48 #1
Neues Thema erstellen

bienchenb ist offline
Beiträge: 2
Seit: 07.03.09
Mein Name ist Sabine, ich bin 44 Jahre alt und komme aus Leverkusen

seit mehreren Jahren bin ich nicht fit, die Diagnosen wechseln ständig, heute bin ich erwerbsunfähig wegen der Diagnose Myashteina Gravis aber auch das scheint nicht zu stimmen

Hier angemeldet habe ich mich allerdings wegen anderer akuter Probleme, es schaut so aus als würde in meiner Wohnung etwas sein was mir arge Probleme bereitet. Die Atemwege verschleimen und je länger ich mich hier aufhalte desto schlimmer wird es...jetzt gerade ist eine Renovierung abgeschlossen worden, Teppich und fast alle Möbel sind weg aber die Probleme sind immer noch da...ich hoffe hier vielleicht den ein oder anderen guten Tip zu bekommen was ich jetzt noch unternehmen kann denn ich bin zur Zeit einfach nur ratlos.

einen lieben Gruss an alle
Sabine

Verschleimte Atemwege

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Sabine,

wenn Teppiche und Möbel aus Deiner Wohnung entfernt worden sind, Du aber weiterhin Probleme mit den Atemwegen hast, dann könnte es möglicherweise am Bodenbelag oder den Tapeten/dem Anstrich liegen.
Wurde beim Renovieren darauf geachtet, geeignete Materialien zu verwenden, die nicht ausdünsten bzw. für Allergiker geeignet sind?

Vielleicht hilft Dir unsere Rubrik www.symptome.ch/vbboard/geopathie-baubiologie/
weiter, zumal - Deiner Beschreibung nach - die Beschwerden sehr wahrscheinlich mit Deiner Wohnung zusammenhängen.

Liebe Grüsse,
uma


Optionen Suchen


Themenübersicht