höchst unkonzentriert und vergesslich

08.03.09 19:25 #1
Neues Thema erstellen

Marko ist offline
Beiträge: 11
Seit: 08.03.09
hallo und schönen guten abend allen zusammen,

ich bin 18 jahre alt und mache eine ausbildung als großhandelskaufmann.

mein problem ist, dass ich während meiner arbeit sehr unkonzentriert bin und fast nur fehler mache...das liegt eventuell auch daran, dass ich angst habe, fehler zu machen.

außerdem wenn man mir was zeigt oder was erklärt, vergesse ich wieder, wie es genau ging...obowhl ich wirklich alles gebe, um es ja dann zu können und trotzdem vergesse ich wieder, wie es ging

das macht mir große sorgen; obwohl ich in der berufsschule zu einen der besten zähle...während meiner arbeit aber mache ich dauernd fehler, weil einfach zu viele gedanken in mir laufen...

jeder aus meiner familie und meine freunde kennen mich als einen schlauen jungen; aber in der arbeit ist es ganz anders; leider; wie kann ich klar denken auch bei der arbeit...??

habt ihr ein rat für mich; bedanke mich für jede antwort bereits im voraus

Geändert von Marko (08.03.09 um 19:31 Uhr)

höchst unkonzentiert und vergesslich

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Marko,

vermutlich hast Du die Konzentrationsschwierigkeiten während der Arbeit weil Du Dir zu viele Gedanken machst. Ich weiß schon, man kann das nicht einfach abstellen.

Sieh mal hier sind ein paar Tipps:
1. Bei Bedarf oder zur Vorbeugung bis zu 200 mg Ginkgo Trockenblätterextrakt täglich einnehmen.

2. Genügend Lecithin-haltige Lebensmittel wie Sojabohnen, Bananen, Buttermilch, Pilze oder Nahrungsergänzungsmittel, sowie Cholin-haltige Lebensmittel, wie Beinwell, Weizen, Eier, Vollkornprodukte und Naturreis verwenden. Diese beiden Nährstoffe unterstützen das Gehirn bei der Informationsverarbeitung.

3. Täglich frisch aufgebrühten Grünen Tee oder Matetee trinken.
Quelle: Alte Hausmittel: Konzentrationsschwäche

oder hier
Vitamin C benötigt der Körper für das Immunsystem, Bindegewebe, Blutgefäßwände, Zahnfleisch, feste und glatte Haut, Sehstärke, gesunde Nerven, positive Stimmungslage, Konzentration, Schlaf und zur Stressbewältigung. Hier erhalten Sie Informationen über die besondere Wirkung von Vitamin C auf das Immunsystem.

Folgende Nahrungsmittel enthalten Vitamin C:
Sojabohnen, rohes Obst und Gemüse.

Pantothensäure benötigt der Körper für die Energieproduktion, Vitalität und geistige Frische, Konzentration, Stressabwehr, Vorbeugung vor Entzündungen, Fettabbau, gesunde Haut, Durchblutung, Nerven.
Quelle: Vitamine

Ich hoffe der eine oder andere Tipp den Du mal versuchen magst ist für Dich dabei.

Machst Du denn Sport? Oder hast Du sonst irgendein Hobby als Ausgleich?

Und dann würde mich noch interessieren mit welchen Arbeitsmaterialien Du zu tun hast.


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

höchst unkonzentiert und vergesslich

Marko ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 08.03.09
erstmal danke für die antwort;

früher habe ich handball gespielt, musste aber dann aufhören, weil ich ja meine ausbildung gekriegt habe und keine zeit mehr dafür blieb; wenn ich im lager bin, muss ich säcke einräumen was teilweise schwer ist, weil bei 50 kg säcken manchmal alleine etwas einzuräumen tut schon teilweise weh am nacken besonders...

daher habe ich voltaren genommen und nun gehts langsam wieder... ;-]

und danke für die tipps; das wird sicher helfen...ich versuch, mehr banane zu essen und trinke ab und zu mal buttermilch...hoffentlich hilfts!

Geändert von Marko (08.03.09 um 22:08 Uhr)

höchst unkonzentiert und vergesslich

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Marko,

darf ich denn fragen was für Säcke Du da einräumst, also was da drinnen ist?

Naja, und wenn Du so schwer heben musst ist das natürlich eine große Belastung für Deine Wirbelsäule. Vielleicht findest Du einen Weg wie Du diese nicht mehr alleine tragen musst, kannst Du denn mit Deinem Chef darüber sprechen?

Und, es ist sehr schade, dass Du keinen Sport mehr machst. Deine Rückenmuskulatur wäre vielleicht so etwas besser trainiert, was Dir natürlich auch helfen würde .

Jedenfalls ist es eine gute Idee mal etwas auf die Ernährung zu achten, ich hoffe dann geht es Dir besser .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

höchst unkonzentiert und vergesslich

Marko ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 08.03.09
das sind säcke, wo getreide verpackt ist beispielsweise wie weizen oder gerste;

ich habe nicht unbedingt eine gerade wirbelsäure, also ich muss mich "gerade" machen, damit das nicht so aussieht dass meine schulter nach unten sag ich mal hängen.

könnte es damit auch zusammenhängen dass ich einiges vergesse und ich nicht so konzentrationsfähig bin??also das meine wirbelsäule nicht unbedingt gerade ist??

lg

höchst unkonzentiert und vergesslich

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Marko,

ja, ich denke prinzipiell könnte das zusammenhängen. Jedoch schreibst Du, dass Du ansonsten ja gut konzentriert bist.

Allerdings, könnte es sein, dass Du irgend eine Getreide-Allergie hast? Vielleicht lässt Du Dich beim Hautarzt/Allergologen mal testen . Das wäre auch eine Erklärung.


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

höchst unkonzentiert und vergesslich

Marko ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 08.03.09
danke für die hilfreichen antworten erstmal heather :-]

ich bin mir aber zu 100% sicher, dass ich keine allergie o.ä. habe, weil an meinem praktikum vor zwei jahren hatte ich dieselben probleme, obwohl ich nur im büro saß...

heute morgen habe ich wieder gearbeitet und wieder kamen mir viele gedanken in den kopf und ich konnte nicht klar denken...mir fällt es schwer, logisch zu denken und mich zu konzentieren, wenn man mir etwas sagt, dass ist der richtige ausdruck zu meinem problem! alles was ich tue während meiner arbeit ist begleitet von meiner unsicherheit "mache ich das überhaupt richtig"??

so gegen mittag gings dann ein wenig mit meinen kopf, da ich extra banane gegessen habe und buttermilch getrunken habe, wie du es mir als tipp gesagt hast^^

aber ich will zu gerne wissen, woran das liegt und wieso ich meine logik nicht während meiner arbeit umsetzen kann??

gestern nacht bin ich um 3 uhr morgens aufgestanden mit starken kopfschmerzen, die kaum auszuhalten waren, so was habe ich noch nie erlebt!ich konnte nur mit mühe weiterschlafen!

das sind diese ganzen gedanken, wo ich angst habe, dass der nächste tag ein flop werden könnte...das macht mir große angst und ich würde es zu gerne abstellen!

wärhend meiner arbeit fehlt es mir daher stark an selbstbewusstsein!ich danke schon mal für jeden rat, den ich kriege...

lg

höchst unkonzentiert und vergesslich

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Marko,

ich hoffe es lesen noch andere User mit die vielleicht eine Idee haben .

Trotz allem kann ich mir gut vorstellen, dass Deine Probleme mit der Konzentration irgendwie mit der Umgebung auf Deiner Arbeit zu tun hat. Vielleicht fällt Dir diesbezüglich doch noch irgend etwas ein was uns weiterhelfen könnte !


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

höchst unkonzentiert und vergesslich

Marko ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 08.03.09
danke; hoffe auch dass es noch andere gibt, die mir weiterhelfen können; aber im praktikum vor 2 jahren in einem anderen betrieb gabs genau die selben probleme...

höchst unkonzentiert und vergesslich

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Marko,

wenn es nur die Befürchtung ist, dass Du was falsch machst könntest Du mal folgendes versuchen:
Die Bachblten Therapie Die Notfalltropfen

Diese Rescue-Notfalltropfen sind in jeder Apotheke zu bekommen. Vielleicht bist Du dann nicht mehr so "aufgeregt" und Deine Konzentration wird automatisch besser. Was meinst Du ?


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)


Optionen Suchen


Themenübersicht