Rippenschmerzen und Atemnot

07.03.09 18:06 #1
Neues Thema erstellen
Probleme mit der Brust

Marcelos ist offline
Themenstarter Beiträge: 110
Seit: 07.03.09
Habe für meine Schildröse bekommen:L-Thyroxin Henning 25
Gegend meine Magen Schleim Hautendzündung:Pantoprazol 40mg und Tropfen MCP-4 mg
Gegen die rippen drücken stechen habe ich :IbulHEXAL 600mg
Und mit den Werten frage ich nach.
Aber manchmal was mir aufällt is das es manchmal in den Magen bereich knacken tut also hört sich so an.
Habe vor kurzen gesehn das ich hier schon nen Beitrag habe upsi^^

MFG

Geändert von Marcelos (12.09.09 um 20:38 Uhr)

Probleme mit der Brust

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Marcelos,

ich habe gerade darum gebeten, dass man Deine Themen zusammenlegt .

Du schreibst von einem "Knacken", bist Du sicher, dass das in Deinem Magen ist? Könnte es nicht auch von der Wirbelsäule kommen?

Wenn Du die Werte hast stelle sie ein .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Rippenschmerzen

Marcelos ist offline
Themenstarter Beiträge: 110
Seit: 07.03.09
Danke dir für die zusammenstellung=)
Also es hört und fühlt sich so an ob es vom Magen kommt oder daneben so genau kann ich es net ordnen.
Und wegen die Werte ja das mache ich dann Rufe Monntag beim Hausarzt an.
Aber vom Herz kann das net kommen oder ich meine wen das daher kommt Hätte mir doch der herzspizalist es gesagt oder er meint ja das die Beschwerden wo anders her kommen?

MFG Marcel

Geändert von Marcelos (12.09.09 um 20:59 Uhr)

Rippenschmerzen

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Marcelos,

jetzt warten wir mal auf Deine Blutwerte - okay ?


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Rippenschmerzen

Marcelos ist offline
Themenstarter Beiträge: 110
Seit: 07.03.09
Alles klaro

Rippenschmerzen

Marcelos ist offline
Themenstarter Beiträge: 110
Seit: 07.03.09
So hier meine Werte.

Bilirubin ges .0.71 mg/dl 0.00-1.10
GPT 26U/L 50
Gamma-GT 27 U/L 60
Glucose 94 mg/dl 60-115
Lipase 18 U/L 60
Cholesterin 155 mg/dl 140-200
Triglyceride 101 mg/dl 150
HDL-Cholesterin 44 mg/dl 40
LDL-Cholesterin 91 mg/dl 150
LDLHDL Quotient 2.1
Harnsäure 5.7 mg/dl 3.4-7.0
Creatinin 0-97 mg/dl 0.70-1.20
TSH basal + 4.79 mU/l 0.35-4.50
Blutbild kl . + Thorm
Leukozyten 8.6 G/L 3.5-9.8
Erythrozyten 5.43 T/l 4.50-5.90
Hämoglobin 15.5 g/dl 13.5 -17-5
Hämatokrit 0.46 l/l 0.40-0-53
MCV 84.2 fl 80.0-96.0
MCH 28.5 pg/Ery 28.0-33.0
MCHC 33.9 g/dl 31.0-37.0
Thrombozyten 315 G/L 140-360

So meine werte von 31.8

MFG

Rippenschmerzen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo Marcelos,

TSH basal + 4.79 mU/l 0.35-4.50
dieser Wert ist zu hoch; die Obergrenze beträgt mittlerweile 2.5.

Es wäre gut, wenn Du einen Termin beim Endokrinologen/Nuklearmediziner machen könntest; ein erhöhter TSH-Wert weist auf eine Schilddrüsenunterfunktion hin.

Die notwendigen Laborwerte, die veranlasst werden sollten, sind:

TSH, fT3, fT4; Antikörper TPO-AK, Tg-AK, TRAK.

Eine Ultraschalluntersuchung der Schilddrüse ist ebenfalls wichtig.

Liebe Grüsse,
uma

Rippenschmerzen

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Marcelos,

ich kann Uma nur zustimmen, DeinTSH-Wert ist erhöht und Deine Schilddrüse ist anscheinend in einer Unterfunktion. Sieh Dir im Wiki mal den Artikel dazu an und in der passenden Rubrik gibt es auch ganz viele Infos.

Hat denn Dein Arzt etwas wegen des TSH gesagt?


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Rippenschmerzen

camerlenga ist offline
Beiträge: 867
Seit: 22.03.08
Hallo Marcelos.

Zitat von Marcelos Beitrag anzeigen
Darmspieglung is am 18.9
Dafür erstmal alles Gute!!!

Zitat von Marcelos Beitrag anzeigen
Magenspieglung habe ich auch durch da kamm raus das ich ne Magen Schleim Haut endzündung habe.
Hast du auch Probleme mit Magensäure direkt? Also Sodbrennen, saures Aufstoßen oder sowas?

Zitat von Marcelos Beitrag anzeigen
Habe auch durch meinem Hausarzt erfahren das meine Schildröse zu Langsam Arbeitet.
"Rippen"schmerzen in Verbindung mit (wenns denn bei dir so ist) Sodbrennen/übersäuertem Magen im Zusammenhang mit einer Schilddrüsenerkrankung kenne ich nur zu gut!

Ich hatte ähnliche Angst wie du - "Was, wenns das Herz ist?", "Was, wenns die Lunge ist?"

Unerträgliche Rippenschmerzen - auch aber nicht nur beim Berühren - mal hier, mal da an den Rippen, teils flächig...!

Irgendwann machte mich mal jemand auf die so genannte Intercostal-Neuralgie aufmerksam.

Zitat von http://www.doctorhelp.de/rueckenschmerzen/rueckenschmerzen-top6.html?krankheit=Interkostalneuralgie
Verantwortlich dafür können eine ganze Reihe von Erkrankungen sein, so dass der Begriff der Interkostalneuralgie nur ein Symptom und keine Diagnose beschreibt. [...] Auch die Erkrankung des Herzens, des Magens, der Leber und Gallenblase kann zu Ausstrahlungen in den dazugehörigen Hautzonen führen.
Bei mir waren die Rippen-Schmerzen immer parallel zu Magensäure-Problemen vorhanden - und die sind weg, seitdem meine Schilddrüse halbwegs ordentlich mit L-Thyroxin eingestellt war. Damit eben auch die Rippen-Schmerzen - Gott sei Dank!

Mein damaliger Arzt wollte mir zwar erzählen, dass die Intercostal-Neuralgie durch Magenprobleme nicht zustande kommen könnte, aber es passte dann ja wie die Faust aufs Auge...!

@Pantoprazol: Wieviel nimmst du davon?

Ich hatte es wegen eines Magendarminfekts mit Magensäureüberschuss letztens das 1. Mal und habs üüüüberhaupt nicht vertragen - das sehr ähnliche OMEprazol hingegen bestens.

Geholfen hat dann aber auch Ranitidin, dass mein Mann noch hier rumliegen hatte (noch haltbar natürlich!).

Mh, wie soll dir Pantoprazol was helfen, wenn du dazu Ibuprofen nimmst bei gereiztem Magen?

Hast du mal Pantoprazol ohne Ibuprofen genommen?

Grüße,
camerlenga

Rippenschmerzen

Marcelos ist offline
Themenstarter Beiträge: 110
Seit: 07.03.09
2 stück am tag morgens und arbends.
Und mir den TSH wert ka da hat er nix gesagt.Ka was das TSH heißt.
Nur wegen meiner Schildröse hat er mir ja Tabletten gegeben.
Habe ja am 24 nen Termin beim otopheten vilt verschreibt er mir ja was für das drücken in der rippen gegend.
MFG Marcelos

Geändert von Marcelos (15.09.09 um 23:04 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht