Ob das mal besser wird - Schwindel, Augenflimmern etc.

06.03.09 13:26 #1
Neues Thema erstellen
Ob das mal besser wird

Mholzmichel ist offline
Themenstarter Beiträge: 158
Seit: 04.03.09
Ich such mir die schon raus, da ich gute und schlechte Erfahrungen gemacht hab.
Muß zwar ein Stückel mit dem Auto fahren, aber die haben Ahnung.
Das geht dort schön zart zur Sache und nicht ruck zuck.
Kann ich nur weiterempfehlen.

Ob das mal besser wird

rosapi ist offline
Beiträge: 52
Seit: 13.02.09
Zitat von Karolus Beitrag anzeigen
Hallo Mholzmichel,

aber hoffentlich keinen Massagen im HWS- oder gar Genickbereich!? Das dann höchstens von den Weltbesten.

LG Karolus
Warum keine Massagen??? Mir hat das sehr gut geholfen und hilft immer noch...

Ob das mal besser wird

rosapi ist offline
Beiträge: 52
Seit: 13.02.09
Zitat von Mholzmichel Beitrag anzeigen
Ich such mir die schon raus, da ich gute und schlechte Erfahrungen gemacht hab.
Muß zwar ein Stückel mit dem Auto fahren, aber die haben Ahnung.
Das geht dort schön zart zur Sache und nicht ruck zuck.
Kann ich nur weiterempfehlen.
Mein "Knochenbrecher" langt schonmal kräftig hin, aber das tut gut und hilft mir sehr...

mach mal jeden Tag zweimal diese Übungen:

1. Lockern der Halswirbelsäule: Setzt euch gerade hin - auf den Fußboden oder einen Stuhl. Die Schultern hängen locker herunter. Schiebt jetzt das Kinn weit nach vorn. Das lockert die kleinen Wirbelgelenke zwischen Halswirbel- und Brustwirbelsäule und entspannt die Muskeln. 8X.

2. Lockern der kleinen Gelenke der Halswirbelsäule: So könnt ihr Nacken- u. Schulterverspannungen vermeiden. Locker und gerade hinsetzen, den Kopf hängen lassen. Jetzt nur den Kopf weit zur Seite drehen und zweimal langsam nikken. 4X zur rechten und linken Seite im Wechsel. Die Übungen 1 und 2 bereiten die Muskeln auf die folgenden Dehnungs- u. Kraftübungen vor.

a.)kräftigen der seitlichen und vorderen Halsmuskeln: Diese Muskeln brauchen viel Kraft, weil allein sie es sind, die den Kopf halten. Setzen euch wieder gerade hin, und legt den rechten Zeigefinger an den Knochen über der rechten Schläfe. Nun den Kopf leicht dagegen drücken - 8 Sekungen lang. Jetzt einen Zeigefinger an die Stirn legen und wieder 8 Sekunden lang mit dem Kopf sanft dagegen drücken. Dann den linken Zeigefinger über der linken Schläfe aufsetzen und die ganze Übung noch einmal wiederholen.

b.)Dehnen der Schulter-, Nacken- u. Schulterblattmuskeln: Setz euch kerzengerade hin, und neigt zunächst das linke Ohr zur linken Schulter. Achtet darauf, dass ihr hierbei wirklich nur den Kopf bewegt und nicht den Oberkörper. Legt nun die linke Hand ans rechte Ohr, und drückt beim Ausatmen die linke Schulter runter. 8sec. in dieser Haltung bleiben und dabei weiteratmen. Ihr spürt die Dehnung jetzt in der rechten Hals- Schulterpartie. Langsam in die Ausgangsposition zurückkommen, kurz entspannen und die Übung mit dem rechten Arm machen. 2X.

c.)Dehnen der Nackenmuskeln: setzt euch bequem hin, und achtet darauf, dass der Rücken bei der Übung ganz gerade ist. Legt nun die Hände übereinander auf den Hinterkopf, die Ellenbogen zeigen nach vorn. Jetzt den Kopf beim Ausatmen! ganz sanft nach unten ziehen. Die Schultern sind entspannt. Atmet regelmäßig weiter, und laßt das Gewicht der Arme 8sec. lang wirken. Spürt ihr nun die Dehnung bis hinunter in den Rücken? Hebt nun den Kopf langsam wieder an. Arme fallen lassen und die Übung einmal wiederholen.

Besonders die letzte Übung tut echt gut!!!
Quelle: Nacken verspannt - Kopfschmerzen! Warum? - Fitness Abnehmen Pilates Ernährung Diät Workout Gesundheit

Das tut mir auch sehr gut und mein Schwindel wird wesentlich besser...

Ob das mal besser wird

Mholzmichel ist offline
Themenstarter Beiträge: 158
Seit: 04.03.09
Kann man geteilter Meinung sein.
Alles vertrag ich auch nicht, wenn die zu sehr an den Seiten der HWS "rummachen" hilft es mir auch nicht.
Am Besten bisl langziehen und sanft alle Richtungen dehnen
Craniosacrale Therapie

Ob das mal besser wird

rosapi ist offline
Beiträge: 52
Seit: 13.02.09
Bei mir zieht es von EINEM Muskel in der BWS hoch in die HWS, das ist gar nicht direkt die HWS, das würde ich auch mal testen lassen...

Ob das mal besser wird

Karolus ist gerade online
Beiträge: 1.937
Seit: 29.05.08
Hallo zusammen!

Zitat von rosapi Beitrag anzeigen
Warum keine Massagen??? Mir hat das sehr gut geholfen und hilft immer noch...
Mir sind damals die zuerst angesagten Massagen sehr schlecht bekommen. Ich habe eine Verletzung im kraniozervikalen Übergang mit IIb-Bänderschaden der Lig. alaria und cervico-encephalem Syndrom. Dr. Volle warnte ein Forumsmitglied mit einer teilweisen ähnlichen Problematik ausdrücklich vor Massagen in diesem Bereich.

Ein rennommierter schweizer Physiotherapeut (mit Publikationen auf dem Gebiet KZÜ) hat bei mir eine Art Massage gemacht, aber auch zur Diagnostik. Er ist einer von denen, die wissen, was sie tun. Das hat mir sehr gut getan.

LG Karolus
__________________
Schreibe nur von meinen Erfahrungen. Bin kein HP, Arzt oder Jurist!

Ob das mal besser wird

Soleus ist offline
Beiträge: 316
Seit: 23.02.09
Hi Mholzmichel,

die Ursache ist erkannt, nun geht es darum die geeignete Methode und den richtigen Therapeuten zu finden, um das Problem auf Dauer zu beseitigen. Die Dornmethode ist nach meiner Einschätzung wirklich optimal für dein Beschwerdebild. Die sehr einfachen und besonders effizienten Selbsthilfeübungen können die Selbstheilung gezielt unterstützen und fördern. Der Erfolg dieser Methode überzeugt in Folge auch die Zweifler.

Gruß
Soleus

Geändert von Malve (31.05.13 um 12:46 Uhr) Grund: Link entfernt (funktioniert nicht mehr)

Ob das mal besser wird

Mholzmichel ist offline
Themenstarter Beiträge: 158
Seit: 04.03.09
Ich muß mir nur noch paar Termine holen, dann gehts wieder los. Die Überweisung hab ich schon. Vitamin B12 ist ein Gedanke, den ich auch nicht außer Acht lassen werde.
Man muss die Sache wirklich selber in die Hand nehmen, sonst passiert nichts. Die Erfahrung hab ich schon öfters machen müssen.
Du rennst von einem Doc. zum nächsten, weißt eigentlich was dir fehlt, aber Unterstüzung kriegst Du nicht.

Ob das mal besser wird

Mholzmichel ist offline
Themenstarter Beiträge: 158
Seit: 04.03.09
Da bin ich wieder mal und mir gehts immer noch nich besser
Momentan starker Schwindel, war erst ne Wo. im KH (sinnlos). Sehbeschwerden hab ich auch wieder.

Ob das mal besser wird

AndromiX ist offline
Beiträge: 61
Seit: 13.06.08
Frage... warst du schonmal beim Kardiologen?

Mir kommen deine Beschwerden sehr bekannt vor. Bei mir hat mir mein Orthopäde Krankengymnastik für die HWS verschrieben. Als ich dann bei der Krankengymnastik zum ersten Gespräch war, fragte mich die Physiotherapeutin, nachdem ich ihr mein Leid geschildert habe, ob ich denn mal beim Kardiologen war. Für sie hört sich das alles nach einer Durchblutungsstörung der Hals- u/o Kopfarterien an.
Ob dem bei mir in der Tat so ist, weiß ich nicht Hab erst Mitte April nen Termin beim Kardiologen.
Aber wenn du dich in der Richtung auch mal schlau machst, kanns nicht schaden


Optionen Suchen


Themenübersicht