Was kann es sein, bin immer krank!

05.03.09 13:17 #1
Neues Thema erstellen

Sturli ist offline
Beiträge: 9
Seit: 05.03.09
Hallo zusammen
ich bin neu hier und bitte entschuldigt, wenn ich nicht alles richtig mache!

Ich bin seit längerem krank. d.h. ich bin dauernd müde, dachte vorher, es käme vom unregelmässigen arbeiten, was sich aber nicht verbessert hat. Kann nachts oft nicht schlafen oder schlafe schnell ein und bin dann um 3 oder 4 Uhr wieder wach.

Vor 2 Jahren hatte ich eine Sehnerventzündung im linken Auge, dann kam plötzlich nach 2 Wochen ein taubgefühl in der rechten Wange, nach neurologischen Untersuchungen mit Verdacht auf MS kam nichts heraus.

Nun habe ich seit 4 Wochen starke Kopfschmerzen mit Stechen an verschiedenen Orten, dann kommen Gelenkschmerzen hinzu, die mal an den Armen, mal an den Händen, mal am Knie oder neu seit vorgestern auf dem Rist am linken Fuss ist. Auch ist mir morgens oft übel, habe Rückenschmerzen.
Ich habe eine Lactoseintoleranz, die abgeklärt wurde und ich halte mich an die Ernährung..
Ich bin müde, habe Verstimmungen, bin lustlos auf alles, gehe nicht mehr weg oder nur sehr selten, so lustlos bin ich.
Nun frage ich mich, ob das Borreliose sein kann.
Oder MS? Wenn MS, kann es vielleicht auch nur ein Vorbote sein?

Habe wieder ein Taubgefühl auf der rechten Seite im Gesicht, die zwar letzte Woche einmal vorkam, merke aber, dass es immer wieder komisch ist.

Was mich einfach verunsichert ist, dass der Arzt, auch der Neurologe nichts findet. Ein MRI ist für nächste Woche geplant, dort wird aber nur der Kopf untersucht wegen den Kopfschmerzen, aber ich fühle mich allgemein nicht gut.
Kann mir jemand helfen? Kann es sein, dass ich was ganz anderes habe oder doch sowas wie oben genannt?

Ich danke für eure Hilfe und bis bald...

Sturli

Geändert von Sturli (05.03.09 um 13:53 Uhr)

Was kann es sein, bin immer krank!

toxdog ist offline
Beiträge: 1.021
Seit: 06.05.07
Hi Sturli,

das viele Ärzte bei Borreliose nichts finden ist quasi normal. In meinen Augen besteht bei dir ein ernster Verdacht auf B. Versuch einen B-erfahrenen Arzt zu finden evt. mit Hilfe einer B-Selbsthilfegruppe in deiner Gegend.
Siehe auch Borrelioseforum die Erfahrungen vieler B-erkankten zeigen wie wichtig es ist sich selbst zu informieren sich auszutauschen und die Aussagen von Ärzten immer wieder zu prüfen. Selber suchen, infragestellen, mitdenken!!!

Es gibt so viele Beiträge zu Borre im Forum. Suchfunktion nutzen und einfach mal ne Weile lesen. Im Wiki nachsehen: Borreliose - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

mfg Thomas

Was kann es sein, bin immer krank!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Da schließe ich mich Toxdog doch gleich an . Wichtig ist, daß Du Dir einen guten Facharzt aussuchst, der Borreliose kennt und sie ernst nimmt.

Grüsse,
Uta

Was kann es sein, bin immer krank!

fak2411 ist offline
Beiträge: 791
Seit: 18.02.08
Hallo,
ich schliesse mich Thomas an.
Borreliose käme für deine Symptome eindeutig in Frage. Such dir aber wirklich einen Borreliose erfahrenen Arzt. Die anderen machen nur die üblichen Tests und behandeln auch falsch. Selbsthilfegruppen gibt es überall, ein Anruf genügt um gute Ärzte empfohlen zu bekommen.
Gruß

Was kann es sein, bin immer krank!

copi2k ist offline
Beiträge: 167
Seit: 04.10.08
Hoi,

ja es könnte Borreliose sein. Lass es mal abklären. Bei Borreliose-Bund.de kannst du dir Arztadressen geben lassen die Ahnung haben.

greetz

Was kann es sein, bin immer krank!

FFlorian ist offline
Beiträge: 53
Seit: 08.12.08
Hey,...jeder fängt mal neu an hier und ich denke Fehler sind auch erlaubt selbst wenn der Post im falschen Bereich stehen würde...dafür haben wir ja die ganzen vielen netten Moderatoren die wirklich gute arbeit leisten. (Danke)

Ich kann mich meinen Vorredner nur anschließen such dir auf jeden fall mal einne Arzt der sich mit Borreliose auskennt und der auch zu Not mehrere Test auf Borrreliose machen kann als nur eine Serologie.Am besten noch LTT,PCR und Western-Blot.Und Lass mal den Eppstein-Bar-Virus evtl. abklären.

Ich bin auch von Arzt zu Arzt gerannt und alle sagen es ist alles OK aber jetzt bin ich auch endlich auf den richtigen gestoßen der direkt auf Borreliose vermutet hat und sich auch etwas damit auskennt mich aber wenn ich es haben zu einem anderen Arzt weiterempfhelen würde der sich besser mit der Borreliose auskennt.

lg flo

Was kann es sein, bin immer krank!

Sturli ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 05.03.09
Hey Leute, danke für eure Tips und eure Antworten... hat mich sehr gefreut.

Ich wohne aber in der Schweiz und weiss nicht, wo ich hier einen Arzt finde....

Aber ich werde morgen mal mit meinem Arzt darüber reden.. Bekommt man denn Borreliose nur durch Zecken oder kann man das auch sonst bekommen?

Liebe Gruess aus der Schweiz

Was kann es sein, bin immer krank!

copi2k ist offline
Beiträge: 167
Seit: 04.10.08
Hoi,

ja hauptsächlich durch Zecken. Es sind aber auch andere Überträger bekannt (Bremsen, Mücken usw.. stechende bzw beißende Insekten halt)

mfg

Was kann es sein, bin immer krank!

fak2411 ist offline
Beiträge: 791
Seit: 18.02.08
Gibt es in der Schweiz keine Borreliose Selbsthilfegruppen ?
www.borreliose.ch/DEUTSCH01.html

Geh nicht zu deinem Arzt !
Sorry, aber die meisten Ärzte denken das sie es auch können, das ist meistens nicht so.
Bei 5 Ärzten bekommst du 5 verschiedene Antworten, Meinungen oder Therapien.
Auch in der Schweiz findest du einen kompetenten Arzt der dir wenigstens geeignete Antibiotika verschreibt und sie lang genug verordnet. Auch der richtige Test ist wichtig, zur Zeit der Borreliose-LTT.

Wenn du Pech hast, fragt dich dein Hausarzt nach einer Zecke, einem roten Fleck und nach Gelenkschmerzen. Verneinst du alles, dann schliesst er Borre aus.
Ich sprech aus Erfahrung....
Gruß vom Bodensee, andere Seite

Was kann es sein, bin immer krank!

Sturli ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 05.03.09
Vielen Dank ich werde heute mal das Internet nicht füs spielen sondern für die Suche nach einem passenden Arzt suchen.

Weiss eben nicht, ob mich mal eine Zecke gebissen hat. Aber vor x - Jahren hatte ich mal eine Zecke im Gesicht. Ist aber mindestens 20 Jahre her. Und meine Kinder und meine Katzen hatten schon Zecken, die ich dann entfernt hatte.

Gelenkschmerzen plagen mich überall. Sei es wie geschrieben die Schulter, dann die Knie, die Hände, die Finger schmerzen oft, ohne Grund. Nun eben mein Fuss, kein Grund ist vorhanden. Und die Kopfschmerzen sind das schlimmste, was ich seit 4 Wochen mit Tabletten manchmal stoppen kann und manchmal nicht. Lichtscheu bin ich dann auch, wenn ich es fast nicht mehr aushalte. Schlaflosigkeit kommt dann noch dazu, dann bin ich so müde und erschöpft.

Denke oft, das kommt vom Wetter und gebe dem die Schuld. Man kann ja schliesslich auch nicht immer nur jammern.

Aber... genug Gründe, weiter zu schauen, was es sein könnte.

Danke euch allen, denke mal, dass ich hier etwas gefunden habe, wo ich über meine Sorgen und Nöten schreiben kann, denn bei meiner Familie und Freunden getraue ich mich schon gar nicht mehr zu sagen wie es mir geht. Sie wollen das gar nicht hören und so sage ich oft, es geht mir gut.

HERZLICHEN DANK!!!


Optionen Suchen


Themenübersicht