Pychose mit Bauchschmerzen

28.02.09 19:24 #1
Neues Thema erstellen

efsane ist offline
Beiträge: 2
Seit: 28.02.09
Habe seit 2 jahren pychose habe dagegen amisulprid verordnet bekommen
seit einer woche nähme ich jetzt 800 mg ein das verursacht bei mir starke bauch darm schmerzen wollte wissen was man dagegen machen kann danke vorab für eure hilfe

Pychose mit Bauchschmerzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo efsane,

es ist ja schon schlimm genug, wenn man so ein Mittel einnehmen soll. Aber dann noch starke Bauch-Darm-Schmerzen - das ist gar nicht schön . Hilft Dir das Mittel denn wenigstens?

Bei den Nebenwirkungen von Amisulprid stehen Bauch-Darm-Schmerzen nicht direkt dabei:
Nervensystem: Schlaflosigkeit, Angst, Unruhe, aber auch Schläfrigkeit, Schwindel

Bewegungssystem: Hier können, vor allem bei hohen Dosen (>600 mg/Tag) oder bei für diese Nebenwirkung empfindlichen Patienten, Symptome wie Muskelsteifigkeit oder Bewegungsdrang auftreten.

Herz-Kreislaufsystem: Selten: Verlangsamung des Herzschlags und EKG-Veränderungen

Magen-Darm-System: Verstopfung, Übelkeit, Erbrechen, Mundtrockenheit

Hormonelles System: Durch die Erhöhung des Hormons, das den Milchfluss stimuliert (Prolaktin), können Brustspannung, Brustschwellung, Milchfluss, Aussetzen der Regelblutung, z. T. auch Störungen der sexuellen Erlebnisfähigkeit auftreten
www.frauen-und-psychiatrie.de/wms/frauen_und_psychiatrie/nebenwirk/antipsychotika&thema_nr=2&artikel_nr=6

Deshalb würde ich mit dem Arzt sprechen, daß der sich diese Schmerzen mal anschaut und evtl. ein Blutbild oder Ultraschall oder beides macht.

Gruss,
Uta

Geändert von Oregano (28.02.09 um 19:55 Uhr)

Pychose mit Bauchschmerzen

efsane ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 28.02.09
Ja die medis sind ganz gut das nervige ist das man immer einen bewegungsdrang hat.
Trotzdem danke für die hilfe !!!

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht