Bauchschmerzen - Schilddrüse? - andere Gründe? (verzweifelt)

24.02.09 14:51 #1
Neues Thema erstellen

Kerschten ist offline
Beiträge: 2
Seit: 24.02.09
Hallo alle miteinander...

Habe von einem Kollegen von dieser Plattform gehört und hoffe nun dass Ihr uns mal weiterhelfen könnt...

Meine Freundin ( 22 Jahre alt ) leidet seit ca. 1,5 Jahren an mittlerweile extremen Bauchschmerzen die über diesen Zeitraum in ihrer Intensivität immer schlimmer wurden und jede Woche ca. an 2-3 Tagen auftretten, anschließen wieder für 1-2 Tage verschwinden um anschließend wieder voll aufzublühen. Begleitet werden diese Bauchschmerzen von einem extrem unruhigem und verschwitzten ( sorry weiss nicht wie ich es anders schreiben soll ) Schlaf in der Nacht. Tagsüber kommen ab und zu auch Angstzustände und extreme Reizbarkeit hinzu. Sie ist eine Vegetarierin seit ihrem 14 Lebensjahr ( vllt. hat dass irgendwas damit zu tun ??? ). Als 8 Jährige war sie ca. 9 Monate im Krankenhaus wegen der " Purpura Schönlein Henoch ".

Soweit zu den Symptomen und Geschichte.

Waren nun bei zig Ärzten die alle nicht wirklich was finden konnten.
Ein Internist meinte zwar sie hätte eine Schilddrüsen Überfunktion aber Medikamente schlugen nicht wirklich an. Haben auch schon die Naturheilkunde ausprobiert die aber ebenso wenig zum Erfolg führte ( Behandlung mit Bachblüten und Globoli ). Nachdem nun ein Arzt neulich meinte Sie solle lieber mal zum Psychater gehen, sind wir völlig ratlos und wissen nun nicht mehr was wir noch machen sollen...

Wenn irgendjemand dass ließt und es ihm bekannt vorkommt bitte mal antworten bzw. E-mail schreiben oder sonst irgendwie melden. Denn so kann dass nicht weiter gehen.

Dankeschön im vorraus,

Grüßle Kerschten

Bauchschmerzen - Schilddrüse? - andere Gründe? (verzweifelt)

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Kerschten,

könntest Du bitte die Schilddrüsenwerte mal hier zeigen? Oft heißt es "alles ok" und dann stellt sich heraus, daß überhaupt nicht alles ok ist.

Es könnte sein, daß Deine Freundin Nahrungsmittelallergien oder -intoleranzen hat. Das heißt: sie verträgt - wenn dem so ist - b estimmte Nahrungsmittel nicht.

Das kann so gut wie jedes Lebensmittel/Getränk sein, es können Medikamente sein. Stress erhöht die Empfindlichkeit dann noch.

Bitte lest Euch doch mal hier im Wiki durch die verschiedenen Intoleranzen durch und durch die Allergie + ....
Hauptseite - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit > Ernährung > Allergie > Amalgam (falls Deine Freundin Amalgam in den Zähnen hat) > Säure-Basen-Haushalt > Candida.

Wie sieht es denn mit den B-Vitaminen bei Deiner Freundin aus? Als Vegatarierin könnte sie evtl. einen Mangel an B-Vitaminen, vor allem B12, haben.

Hat Deine Freundin denn schone eine Magen- und Darmspiegelung hinter sich?

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht