schwummrig

21.02.09 18:04 #1
Neues Thema erstellen

tami ist offline
Beiträge: 101
Seit: 29.09.08
seit ein paar Wochen ist mir immer wieder schwummrig. Weiß nicht wie ich das erklären soll, es dreht sich nicht wirklich alles. Deshalb ist schwindlig das falsche Wort. Würde sagen so fühlt man sich wenn man leicht angetrunken ist? War es noch nie, stelle es mir aber so vor..
Meist tritt es in den Abendstunden auf. Selten tagsüber. Kann es von der Müdigkeit herkommen?


Muß dazu sagen, das ich seit 15 Jahren unter Angstattacken leide. Kann es auch damit zusammen hängen?

schwummrig

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo Tami,

haben Sie Ihre Ernährung schon auf Vollwertigkeit hin überprüft?
Wenn nein, könnten die Angstattacken darauf zurückzuführen sein. Evtl. fehlt speziell Biotin.

Frdl. Gruß
Kurt Schmidt

schwummrig

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo tami,

bist Du vor allem abends, wenn es Dir schwummrig wird, nüchtern, d.h. hast Du lange nichts gegessen? Dann könnte Dein Blutzucker im Keller sein.

Wie sehen Deine Schilddrüsenwerte aus?
Nimmst Du Medikamente wegen der Angstattacken?

Gruss,
Uta

schwummrig

margie ist offline
Beiträge: 4.489
Seit: 02.01.05
Hallo Tami,

ich vermute, Du meinst mit "schummrig" Benommenheit, oder?
Ich habe diese immer abends und bei mir gibt es 2 Erkrankungen, die das verursachen können:
1. Histaminintoleranz
Abends hat man 3 Mahlzeiten hinter sich und hat dabei sicher auch einige Lebensmittel gegessen, die besonders viel Histamin enthalten. Der Histaminspiegel steigt dann an, wenn man eine Histaminintoleranz hat. Es entsteht dann u. a. eine Art von Benommenheit.
Lasse mal die Di-Amino-Oxidase (DAO) bestimmen und am besten abends den Histaminspiegel im Blut (allerdings solltest Du das Histamin gleich in einem Labor abnehmen lassen, denn es ist ein höchst empfindlicher Wert).
Die DAO ist das Enzym, das Histamin abbaut, ist die DAO vermindert, hat man eine Histaminintoleranz.
Hier im Forum gibt es auch eine Rubrik dazu.


2. Stoffwechselstörung M. Wilson
Diese macht auch neurologische Symptome, zu denen ich diese Benommenheit rechne.
Aber Deine Angaben sind zu vage, als dass ich Dir diese Krankheit unterstellen würde.

Gruß
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Weiterlesen
Ähnliche Themen
Schwummrig und schlecht


Optionen Suchen


Themenübersicht