Rechtes Ohr fühlt sich seltsam an nach Benutzung von Ohrenstöpsel

20.02.09 09:23 #1
Neues Thema erstellen
Rechtes Ohr fühlt sich seltsam an nach Benutzung von Ohrenstöpsel

denno ist offline
Beiträge: 28
Seit: 14.02.09
Was ist denn am Dienstag beim Arzt bei rumgekommen?

Rechtes Ohr fühlt sich seltsam an nach Benutzung von Ohrenstöpsel

sirmatrix ist offline
Themenstarter Beiträge: 28
Seit: 20.02.09
Sobald ich beim Arzt war, werde ich es hier posten. Im Moment ist das aber unwahrscheinlich, es wird von Tag zu Tag besser. Ich mache jetzt garnix mehr in mein Ohr, ausser ein bisschen watte. Wasser im Ohre habe ich auch dringelassen und bohre auch nicht im Ohr rum, ich lasses einfach so und mal sehen. Wenn es nächste Woche nicht weg ist, gehe ich zum Arzt.

Rechtes Ohr fühlt sich seltsam an nach Benutzung von Ohrenstöpsel

denno ist offline
Beiträge: 28
Seit: 14.02.09
oh oh, sorry, aber ich gönne es dir von Herzen wenn sich ein Problem verflüchtigt aber gerade bei den Ohren ist das die falsche Vorgehensweise. Nur allzuleicht kann dort immer noch ein Wachsstückchen rumdümpeln welches mittelfristig zu einer dicken Trommelfellentzündung oder schlimmeres führen kann. Immerhin ist es ein Fremdkörper der von deinem Immunsystem nicht akzeptiert wird.

Auch wenn du zur Zeit beschwerdefrei bist, oder auf dem Weg dahin, würde ich auf alle Fälle mal einen HNO-Arzt reinschauen lassen. Das tut nicht weh und mit einer Überweisung kostet es auch nichts.


Optionen Suchen


Themenübersicht