Husten, Kitzeln im Bronchial-/Brustbereich

16.02.09 21:02 #1
Neues Thema erstellen

kristall ist offline
Beiträge: 1.004
Seit: 14.12.08
liebe forumsmitglieder - ich hatte einen infekt, verbunden mit leichter temperatur und typischer bronchitis.
musse sehr viel husten, auch nachts - verbunden mit dem nötigen auswurf - habe viel getrunken und der schleim könnte sich leicht lösen.
nun habe ich seit gestern ein neues problem, habe das gefühl, dass sich luft im oberkörper staut und ein quasi "stauhusten" abgeht?
immer wenn ich angestrengt sprechen muss, beginnt dieser "stauhusten" als würde sich luft von der lunge oder oberkörper rauspressen.
vor allem nach dem essen, wenn ich sprechen muss - verbunden mit so nen gefühl des kitzelns im bronchial / brustbereich.
bitte um antwort!

danke im voraus
liebe grüße,
kristall

Geändert von kristall (16.02.09 um 21:41 Uhr)

Weiblich Pummeluff
Hallo

Mhm es könnte eine Art überempfindliches Bronchialsystem dahinterstecken das deine Bronchien sich von dem Infekt vielleicht einfach noch nicht erholt haben.. wenn das nicht besser werden sollte würde ich dir vorschlagen mal bei einem Pulmologen vorbei zu schaune und einen Lungenfunktionstest mit Provokation zu machen dann weist du ob es sowas sein kann..
Husten ist ja im Prinzip eine Schutzfunktion des Körpers das heist wenn sich Sekret oder Fremdstoffe auf den Flimmerhärrchen der Bronchien ablagern und diese verkleben oder die den Bronchialbaum verstopfen löst der Körper mit dem Hustenreiz diesen Schleim oder versucht den Fremdkörper los zuwerden und befördert ihn nach aussen deshalb sollte länger anhaltender Hustenreiz unbedingt genauer abgeklärt werden...


kristall ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.004
Seit: 14.12.08
hallo pummeluf - lieben dank für deine antwort!

ein wenig hat es sich schon gebessert, aber es macht mir trotzdem weiter sorgen.
heute merkte ich, dass der husten, so ne art stauhusten, anders kann ich es nicht beschreiben, mit einem kitzeln in bereich herz, hals und brustbereich einhergeht.
vorallem beim sprechen und tiefen lachen, wenn ich dann zum husten anfange, muss ich mich stark einbremsen, um dass der husten samt kitzeln sich wieder reduziert.

bitte weiter um antworten!
danke im voraus.
liebe grüße,
kristall

Geändert von kristall (18.02.09 um 22:17 Uhr)


kristall ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.004
Seit: 14.12.08
könnte mein symptom auf nen zwerchfellbruch hindeuten?
bitte um antwort!
l.g.
kristall


Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo kristall,

ein kräftiger Husten geht nicht so schnell weg, und er kann sich in ganz verschiedenen Formen zeigen. Nur ist es vom Forum aus schwierig, Dich abzuhorchen .
Deshalb: wenn es Dich wirklich beunruhigt, solltest Du zum Arzt gehen. Wenn Du die Spannung aushältst: Inhalieren, eine Duftessenz mit Thymian aufstellen, Bronchialtee trinken, die Nase spülen.



Grüsse,
Uta


kristall ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.004
Seit: 14.12.08
hallo uta,

na ja, ich hoffe dass der komische husten nichts ernstes ist!
hab mich heute abend in d.bruno gröning heilkreis gegeben und hab schon eine veränderung bemerkt!
liebe grüße,
kristall

Geändert von kristall (20.02.09 um 21:08 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht