Zungenbrennen und Flecken am Penis

15.02.09 14:34 #1
Neues Thema erstellen

Rene123 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 14.02.09
Ich bin neu hier und wende mich mit einem für mich sehr lästigen Problem an Euch.
Seit einem halben Jahr habe ich in unterschiedlicher Stärke ein Brennnen an der Zungenspitze, auch öfter von Gefühl der Mundtrockenheit im vorderen Mundbereich. Seitdem ist meine Zunge auch nicht mehr gleichmäßig belegt, sondern weist unregelmäßige Stellen ohne Belag (also rot ) auf.
Zur selben Zeit entstanden rötliche, unregelmäßige Flecken an der Eichel, die mal mehr mal weniger jucken.
Bei der letzten zahnärztlichen Behandlung reagierte die Zungenspitze bei Berührung mit dem Spiegel, als wenn ich eine Batterie dranhalten würde, also ziemlich unangenehm.
Tests auf Bakterien und Candida sind negativ.

Ich habe vor einem Jahr ein Knieimplantat (Vollprothese) und vor eineinhalb Jahren ein Hüftimplantat (auch Vollprothese) bekommen. Habe einige Amalgamfüllungen. Kann es durch die Verwendung verschiedener Metalle zu
solchen Symptomen kommen?
Ich umgehe seit einigen Tagen Obstsäfte, Nüsse, Rotwein und habe den Eindruck einer mäßigen Linderung.

Danke

Rene


Zungenbrennen und Flecken am Penis

toxdog ist offline
Beiträge: 1.021
Seit: 06.05.07
Hi Rene,

"Rotwein, Nüsse" weisen in Richtung Histamin-Intoleranz ? Wikipedia.

Wie soll man hier im Forum Hauterscheinungen (Flecken) ohne Bild kommentieren oder beurteilen ??? Bitte keine Bilder von heiklen Körperzonen einstellen!!! . Das sollte ein Arzt sehen! Mach zumindest für Dich (Digital-)Bilder davon damit Du eine Entwicklung beobachten bzw. Deine Beobachtungen absichern kannst.

Allergien auf Metalle können mit einem Epikutantest (Hautpflaster) oder einem Ltt-Test untersucht werden. Siehe auch: http://www.imd-berlin.de/index.php?id=490

Lass Dir etwas Zeit und mach Dich einfach mal schlau

mfg Thomas

Geändert von toxdog (15.02.09 um 15:39 Uhr)

Zungenbrennen und Flecken am Penis

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo René,

Aus welchem Material sind Deine Knie- und Hüftimplantate? Reines Titan? Sind beide aus dem gleichen Material? Was sagen die Röntgenbilder?

Hier ein Artikel von einer Arbeitsgruppe an der LMU München. Sie beschäftigt sich mit der Verträglichkeit von Prothesenmaterialien. Zur Testung von Materialien wird zunächst der Epikutantest empfohlen. Dann aber auch der schon von toxdog genannte Lymphozytentransformationstest.

Vielleicht könntest Du mit Dr. Thomas Kontakt aufnehmen?:
http://aerzteblatt.lnsdata.de/pdf/98/30/a1971.pdf

Dr. Peter Thomas,
Klinik und Polyklinik für Dermatologie und Allergologie der LMU München.
Email: Peer.Thomas@derma.med.uni-muenchen.de

Das Zungenbrennen kann mit einer Histaminintoleranz zusammenhängen.
Zungenbrennen Ursachen: Reize und Allergien - Onmeda: Medizin & Gesundheit

Es könnte aber auch ein Vitamin B12-Mangel vorliegen oder andere Ursachen:
Zungenbrennen Ursachen: Reize und Allergien - Onmeda: Medizin & Gesundheit
Welche Zahnersatzmaterialien hast Du im Mund?

Grüsse,
Uta


Grüsse,
Uta

Zungenbrennen und Flecken am Penis

Rene123 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 14.02.09
Zitat von toxdog Beitrag anzeigen
Hi Rene,

"Rotwein, Nüsse" weisen in Richtung Histamin-Intoleranz ? Wikipedia.

Wie soll man hier im Forum Hauterscheinungen (Flecken) ohne Bild kommentieren oder beurteilen ??? Bitte keine Bilder von heiklen Körperzonen einstellen!!! . Das sollte ein Arzt sehen! Mach zumindest für Dich (Digital-)Bilder davon damit Du eine Entwicklung beobachten bzw. Deine Beobachtungen absichern kannst.

Allergien auf Metalle können mit einem Epikutantest (Hautpflaster) oder einem Ltt-Test untersucht werden. Siehe auch: Allergie gegen Zahnersatz?

Lass Dir etwas Zeit und mach Dich einfach mal schlau

mfg Thomas
Ich möchte mich herzlich für die Hinweise bedanken.
Die Symptomatik hat endlich deutlich nachgelassen nach Verzicht auf Nüsse und Rotwein.
Das Zungenbrennen ist fast weg, die Landkartenzunge ist verschwunden. Die Flecken am Penis sind milder geworden und jucken nicht mehr.
Danke nochmals
Rene

Zungenbrennen und Flecken am Penis

Rene123 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 14.02.09
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Hallo René,

Aus welchem Material sind Deine Knie- und Hüftimplantate? Reines Titan? Sind beide aus dem gleichen Material? Was sagen die Röntgenbilder?

Hier ein Artikel von einer Arbeitsgruppe an der LMU München. Sie beschäftigt sich mit der Verträglichkeit von Prothesenmaterialien. Zur Testung von Materialien wird zunächst der Epikutantest empfohlen. Dann aber auch der schon von toxdog genannte Lymphozytentransformationstest.

Vielleicht könntest Du mit Dr. Thomas Kontakt aufnehmen?:
http://aerzteblatt.lnsdata.de/pdf/98/30/a1971.pdf

Dr. Peter Thomas,
Klinik und Polyklinik für Dermatologie und Allergologie der LMU München.
Email: Peer.Thomas@derma.med.uni-muenchen.de

Das Zungenbrennen kann mit einer Histaminintoleranz zusammenhängen.
Zungenbrennen Ursachen: Reize und Allergien - Onmeda: Medizin & Gesundheit

Es könnte aber auch ein Vitamin B12-Mangel vorliegen oder andere Ursachen:
Zungenbrennen Ursachen: Reize und Allergien - Onmeda: Medizin & Gesundheit
Welche Zahnersatzmaterialien hast Du im Mund?

Grüsse,
Uta


Grüsse,
Uta
Hallo Uta,
Danke für die Hinweise und die Mühe, die Du Dir gegeben hast.
Die Symptomatik hat endlich deutlich nachgelassen nach Verzicht auf Nüsse und Rotwein.
Das Zungenbrennen ist fast weg, die Landkartenzunge ist verschwunden. Die Flecken am Penis sind milder geworden und jucken nicht mehr.
Ich melde mich ggf. wieder, wenn noch Bedarf besteht.
Herzliche Grüße
Rene


Optionen Suchen


Themenübersicht