Nervenleiden, Überempfindlichkeit der Füße

14.02.09 23:38 #1
Neues Thema erstellen

denno ist offline
Beiträge: 31
Seit: 14.02.09
Hi,

ja, das klingt ja nun ein wenig komisch aber wenn ich mich schlafen lege dann müssen meine Füße und meine Knöchel immer aus dem Bett herausragen da ich die Berührung von Decke, Stoff oder Bettbezug an den genannten Extremitäten nicht ertragen kann.

Das macht das Schlafen zu einem echten Problem. In einem 90cm Bett liege ich also gekrümmt auf der unteren Helfte damit F+K aus dem Bett schauen können (natürlich werden diese im Winter dann EISKALT, da Socken ja auch nicht gehen).

Das betrifft aber soweit ich urteilen kann NUR das Einschlafen. Werde ich nachts aus dem Tiefschlaf mal wach ist es kein Problem wo die Füße stecken bzw. ich kann mich schnell umdrehen und weiter schlafen.

Ich verstehe das nicht. Es ist kein Brennen oder Jucken oder dergleichen sondern einfach etwas nervliches. Meine Nerven sagen mir "raus aus dem Bett". Bei "nichtgehorchen" kommt so ein unerträglichkeitsgefühl hoch.

Nervenleiden, Überempfindlichkeit der Füße

denno ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 14.02.09
Kann hier keine was zu sagen?

Nervenleiden, Überempfindlichkeit der Füße

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.505
Seit: 26.04.04
Hallo denno,

zu Deinen Problem bin ich leider überfragt... Vielleicht kann Dir jemand anders einen Tipp geben.

Wie genau äussert sich denn dieses Unwohlsein an den Füssen, wenn sie unter der Bettdecke stecken?

Liebe Grüsse,
uma

Nervenleiden, Überempfindlichkeit der Füße

toxdog ist offline
Beiträge: 1.021
Seit: 06.05.07
Hi denno,

google mal nach restless legs: restless legs - Google Search vielleicht hilft dir das weiter. "restless legs" ist englisch und heißt übersetzt etwa "ruhelose beine".
Ich kenne das als ein Symptom z.b. von Fibromyalgie Patienten.

mfg Thomas

Nervenleiden, Überempfindlichkeit der Füße

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,es könnte sich um Durchblutungsstörungen handeln. Dabei wird Wärme oft als unangenehm empfunden. Ich erinnere,dass mein Grossvater wegen Durchblutungsstörungen auch immer seine Füsse aus dem Bett in "die Kälte" hängen liess.Dann liessen die Schmerzen nach.
Ich denke,da wäre mal ein Kardiologe oder ein Arzt zuständig,der sich auf Venen spezialisiert hat.
Guten Erfolg, Nachtjäger

Nervenleiden, Überempfindlichkeit der Füße

denno ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 14.02.09
Hallo Nachtjäger,

Schmerzen habe ich nicht.Es ist auch nicht die Wärme dir mir Probleme bereitet sondern die Nerven.

Hallo Toxdog,

zu RLS habe ich bereits zwei Bücher und kann mir ziemlich sicher sein das es das nicht ist da die Beine nicht betroffen sind, sondern die Knöchel und die Füße. Meine Beine kann ich wunderbar still halten.

Nervenleiden, Überempfindlichkeit der Füße

Oregano ist offline
Beiträge: 61.992
Seit: 10.01.04
Ob das eine Art von Polyneuropathie ist? Da gibt es viele Auslöser, was es nicht einfacher macht, sie festzustellen und vor allem eine Therapie zu finden:

http://www.symptome.ch/vbboard/krank...athie-pnp.html

Gruss,
Uta

Nervenleiden, Überempfindlichkeit der Füße

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.091
Seit: 06.09.04
Hallo,
ist das auch so, wenn du dich verkehrt herum ins Bett legst, bzw wo anders übernachtest? Ich dachte jetzt an Wasseradern und co

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Nervenleiden, Überempfindlichkeit der Füße

denno ist offline
Themenstarter Beiträge: 31
Seit: 14.02.09
Hallo Ado,

das kann ich auch ausschliessen da ich beruflich viel in Hotels übernachte. Dort sind die Symptome unverändert.


Optionen Suchen


Themenübersicht