Beinschmerzen die 2.

22.08.06 18:30 #1
Neues Thema erstellen

human ist offline
Beiträge: 969
Seit: 20.01.06
hey leute,

hab ja in etlichen posts von mir über diffuse beschwerden im genital ausstrahlend ins rechte bein (schwer zu beschreiben) geschrieben.
hab das plötzlich abgeschüttelt, aber fragt mich nicht wie.....(hab in der zeit die broccolidiät gemacht das wars aber schon u multivitaminpräparat genommen, welches ich wegen dem jod abgesetzt hatte)

seit samstag hab ich das nun wieder. vorhaut ist auch wieder trocken (juckt aber nicht, einfach ein abreiben trockener haut)

auslöser dieser schmerzen können diesmal nur:

1. antibiotikagabe (clindamycin wegen kieferknochenentzündung)
2. schmerzmittel seractil
3. die kieferknochenentzündung selbst sein

also kann pilz mal wieder mein freund sein? (durchs ab und/oder seractil)
oder schwächt das seractil (muss es noch nehmen) leber u niere so stark bzw sind sie an mangelerscheinungen schuld.

was soll ich tun?

greetz
human

beinschmerzen die 2.
Anne B.
Na ja, dem Zahnarzt bzw. Kieferchirurgen kannst du dein Problem wohl nicht vorführen . Ich würde es mal beim Urologen probieren.

Viele Grüße
Flower

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht