Hautschmerzen ohne Ursache

11.02.09 22:34 #1
Neues Thema erstellen
Hautschmerzen ohne Ursache

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,aus meiner Sicht wäre naturheilkundlich (!) folgendes abzuklären :
1.) Allergien !
2.) Herpes .Eine schulmedizinische Untersuchung ist unzureichend.
3.) Wirbelsäule ! . Den einzelnen WS-Segmenten entsprechen bestimmte Hautareale.Da wäre ein Osteopath gefragt.
4.) Ganz sicher wäre ein bioenergetischer "Allround-Test" auch sinnvoll.Es gibt sooo viele Belastungen,die da mit hineinspielen könnten.
Guten Erfolg, Nachtjäger

Hautschmerzen ohne Ursache

Mara77 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 11.02.09
Hallo Nachtjäger !
Vielen Dank für die Tipps, aber was ist denn ein bioenergetischer Allroundtest?
An einen Osteopathen habe ich auch schon gedacht. Werde dort gleich mal anrufen.

Hautschmerzen ohne Ursache

Mara77 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 11.02.09
Vielen Dank für die Zahlreichen Antworten!
Ich versuche mal zusammenfassend zu Antworten.
Eine Zahnbehandlung gab es nicht.
Die Lymophdrüsen sind auch nicht geschwollen. Es fing wie gesagt unter dem Arm an und endwickelte sich Schritt für Schritt über die linke Körperhälfte.
An seiner Lebensart hat sich nichts geändert, keine anderen Nahrungsmittel oder Waschmittel oder ähnliches.
Mein Mann arbeitet im Aussendienst, er fährt zu den Kunden und liest dort Wasseruhren und Heizwerte ab.
Zu den Tests die empfolen wurden, werde ich unseren Arzt mal befragen, hab sie mir notiert.
Mal gucken ob das was bringt.

B12 hat er unterstützend von seinem Internisten schon gespritzt bekommen ( letzte Woche Mo, Mi, und Fr. !!!)

Gestern hat er das erste mal dieses Antidepressivum genommen. Er ist total neben der Spur und schläft den ganzen Tag.


Optionen Suchen


Themenübersicht