Angst vor Krebs

10.02.09 21:10 #1
Neues Thema erstellen

marcy94 ist offline
Beiträge: 8
Seit: 10.02.09
Hallo ich bin 14 jahre alt un habe fogendes problem:Vor circa 6 monaten bekam ich nach dem sport neurologische ausfallerscheinungen wie zb.lähmung einer gesichtshälfte!Ich bin sofort zum arzt und der hat mich in ie neurologie überwiesen um ein mrt zu machen.Kein Befund !
Vor Circa 3 Wochen hatte ich die gleichen symptome wieder und seitdem fühle ich mihc wie benommen und meine nase ist seit gestern taub.
Es wurden 2 bluttests gemacht ebenfalls ohne befund,Meine Familie mein dass ich verrückt wäre und nehmen mich deshalb nicht ernst!!

Ich leide enorm darunter.
zuerst dachte ich es könnte von meiner sehschwäche kommen doch seit 6 tagen habe ich eine brille und es wird nicht besser.

Ich habe angst vor einem gehinrtumor.

Bitte helft mir

MFG


Angst vor krebs

Oregano ist gerade online
Beiträge: 62.011
Seit: 10.01.04
Hallo Marcy,

was für einen Sport habt Ihr denn gemacht, als es das erste Mal passiert ist?

Von was wurde denn das MRT gemacht? Kopf oder HWS oder beides?

Für mich klingt das nach einem Schaden an der HWS, denn von da gehen ja auch die Nerven aus, die das Gesicht betreffen.
Es sei denn, Dich hätte eine Zecke gebissen?

Gruss,
Uta

Angst vor krebs

Missyou ist offline
Beiträge: 37
Seit: 01.02.09
Zitat von marcy94 Beitrag anzeigen
Hallo ich bin 14 jahre alt un habe fogendes problem:Vor circa 6 monaten bekam ich nach dem sport neurologische ausfallerscheinungen wie zb.lähmung einer gesichtshälfte!Ich bin sofort zum arzt und der hat mich in ie neurologie überwiesen um ein mrt zu machen.Kein Befund !
Vor Circa 3 Wochen hatte ich die gleichen symptome wieder und seitdem fühle ich mihc wie benommen und meine nase ist seit gestern taub.
Es wurden 2 bluttests gemacht ebenfalls ohne befund,Meine Familie mein dass ich verrückt wäre und nehmen mich deshalb nicht ernst!!

Ich leide enorm darunter.
zuerst dachte ich es könnte von meiner sehschwäche kommen doch seit 6 tagen habe ich eine brille und es wird nicht besser.

Ich habe angst vor einem gehinrtumor.

Bitte helft mir

MFG
hab keine Angst vor einem Hirntumor. Das wurde mit dem MRT ausgeschlossen!!

Angst vor krebs
Weiblich Pummeluff
ich stimme missyou zu.. !!!!
Es ist Außerdem nicht ausgeschlossen das eine Beteiligung des Trigenimusnervs in Betracht kommen könnte...
Außerdem auch psychische Belastungen im Rahmen der Schule, Sport, Familie und natürlich der Erkrankung die einem in diesem Alter enorme Probleme machen kann... müssten in Betracht gezogen werden..

Gute Besserung
Pummeluff

Geändert von Oregano (11.02.09 um 14:40 Uhr)

Angst vor Krebs

marcy94 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 10.02.09
ja das problem is halt das ich das mrt im november gemacht hab und wurde nur vom kopf gemacht nich von der hws

Angst vor Krebs
Weiblich Pummeluff
November ist doch noch gar nicht so lange her also würde ich mir an deiner Stelle in richtung Tumor nicht so viele Gedanken machen..
Hattest du denn bevor das das erste mal aufgetreten ist einen Unfall, Sturz oder ähnliches?
Wurdest du dnn mal von einer Zecke gebissen?
Was für blutuntersuchungen wurden denn gemacht?

Gruß Pummeluff

Angst vor Krebs

Oregano ist gerade online
Beiträge: 62.011
Seit: 10.01.04
Wie geht es Dir denn heute, Marcy?

Wenn die Beschwerden anhalten, würde ich darauf bestehen, daß ein MRT von der HWS gemacht wird.
Abgesehen davon könntest Du Dir einen Osteopathen suchen,der sich mal Deine HWS + Kopf + Wirbelsäule anschaut. Vielleicht findet der etwas und kann gleich therapieren?

Schau' Dir mal die Beziehungen vom Halswirbel C4 an:

Nase. Lippen, Mund, eustachische Röh-re, Ohrtrompete. Heuschnupfen. Katarrh, Gehörverlust, Polypen, Allergien. Dauerschnupfen, aufgeplatzte Lippen, verkrampfte Lippenmuskeln.
Halswirbelsäule Brustwirbelsäule

Irgendwo steht da auch etwas vom nervus facialis. Das ist ein Ast des Trigeminusnervs.

Gruss,
Uta

Angst vor Krebs

marcy94 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 10.02.09
Naja geht so also s wurde zwei kleine blutbilder gemacht!!

Es wird auch nich schlechter manchmal sind die beschwerden fast weg und manchmal sind sie halt richtig stark das ich panik bekomm so.

zuerst dachte ich es könnte von der sehschwäche kommen doch daran kanns auchnet liegen da ich jetzt schon 6tage land die brille hab un nix besser wird.

Ich hab iin lezter zeit einen steifen nacken gehabt

Angst vor Krebs

Oregano ist gerade online
Beiträge: 62.011
Seit: 10.01.04
Werden Deine Beschwerden eigentlich nachts besser oder bleiben sie da unverändert da? - Mit "nachts" meine ich: im Bett.

Gruss,
Uta

Angst vor Krebs

marcy94 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 10.02.09
JA schon

Mich nervt halt die benommenheit in der schule ist es dann halt so das ich dann total müde werde und so

Es nervt ziemlich

vielleicht steiger ich mich da in was rein aba ich weiß nicht

MFG


Optionen Suchen


Themenübersicht