Tinnitus, Schmerzen, Schwindel, Sehstörung - alles auf der linken Seite

10.02.09 18:28 #1
Neues Thema erstellen
Tinnitus, Schmerzen, Schwindel, Sehstörung - alles auf der linken Seite

Missyou ist offline
Themenstarter Beiträge: 37
Seit: 01.02.09
Zitat von Micky67 Beitrag anzeigen
Hm, weißt du bei mir ist es so, dass ich meine Augen immer wieder total weit aufreiße, weil ich dann denke, dass ich dann wieder klarer sehen könnte und auch die Benommenheit ein bissel weniger werden würde....klappt aber nicht, ist nur so ein dämlicher Reflex
und der knubbel? hast du den mal untersuchen lassen?

Tinnitus, Schmerzen, Schwindel, Sehstörung - alles auf der linken Seite

Mickybaby67 ist offline
Beiträge: 309
Seit: 04.10.07
und der knubbel? hast du den mal untersuchen lassen?
nee, habe ich auch noch nicht, aber ich habe jetzt n MRT für die HWS bekommen, mal schaun, ob dann da was zu sehen ist.

Was ist wenn du wirklich nochmal zu nem anderen Arzt gehst, so dass du dann eventuell auch mal wenigstens ein MRT bekommst!!!?
__________________
Ein Freund ist jemand, der die Melodie deines Herzens kennt, und sie dir vorsingt, wenn du sie längst vergessen hast.

Tinnitus, Schmerzen, Schwindel, Sehstörung - alles auf der linken Seite

Missyou ist offline
Themenstarter Beiträge: 37
Seit: 01.02.09
Zitat von Micky67 Beitrag anzeigen
nee, habe ich auch noch nicht, aber ich habe jetzt n MRT für die HWS bekommen, mal schaun, ob dann da was zu sehen ist.

Was ist wenn du wirklich nochmal zu nem anderen Arzt gehst, so dass du dann eventuell auch mal wenigstens ein MRT bekommst!!!?
ja du hast recht. ich werde noch diese Woche zu meinem Hausarzt gehen und auf ein MRT bestehen. Wenn er es mir nicht geben will dann werde ich mich bei meiner Krankenkasse informieren.
Ich habe durch diesen ganzen Mist so viel Lebensqualität verloren :-((

Tinnitus, Schmerzen, Schwindel, Sehstörung - alles auf der linken Seite

stbhess ist offline
Beiträge: 16
Seit: 30.06.08
Hallo Missyou,

habe gerade erst Deine Probleme gelesen. Ich habe unter anderem ganz ähnliche Symptome (Linker Nacken steif/schmerzt, Schwindel usw.) und auch immer nur auf der linken Seite. Bei mir wurde Neuroborreliose diagnostiziert, der hauptsächliche Befall der linken Körperhälfte wird damit zusammengebracht, dass ich die Zecke hinter dem rechten Ohr hatte und hier ggf. ein starker/stärkerer Befall der rechten Hirnhälfte gegeben ist.

Ich hoffe, Dir geht es mittlerweile besser und wünsche Dir alles Gute !
__________________
viele Grüße stbhess
------------------
Das Universum und die Dummheit der Menschen sind unendlich. Wobei bei dem Universum bin ich mir nicht sicher.

Zitat: Albert Einstein

Tinnitus, Schmerzen, Schwindel, Sehstörung - alles auf der linken Seite

Jochen78 ist offline
Beiträge: 39
Seit: 21.03.09
Das hört sich für mich auch sehr wie eine Symtopmatik die von den Zähnen her austrahlt. Hws kann ja noch dazu kommen. Meine Hausärztin sagt immer man kann Flöhe und Läuse haben...wenn du verstehst was ich meine.
Kleiner Tipp noch aber bitte vorher mim Arzt absprechen..gegen Schmerzen vor allem Nervenschmerzen und auch bei Angst hilft mir z.B Lyrica sehr gut....fast Nebenwirkungsfrei...estwas verschwommener Blick aber wenn du damit ach probleme hast wärs doof aber die NW muss ja bei dir nicht auftreten.

Bis dahin durchalten..LG

Tinnitus, Schmerzen, Schwindel, Sehstörung - alles auf der linken Seite

Soleus ist offline
Beiträge: 316
Seit: 23.02.09
Hallo zusammen,

die beschriebene Symptomatik weist auf eine deformierte Körperstatik hin. Die obere BWS und die obere HWS sind hierbei die Problemzonen. Mit Hilfe der Dornmethode kann die komplette Statik der WS korrigiert werden. Beschwerden reduzieren sich in Folge oder können auch verschwinden. Die Methode, die auch bei Kindern und sogar bei Babies mit Erfolg eingesetzt wird, ist sanft und schmerzfrei. Auch die besagten Knubbel an der HWS können sich dabei in Wohlgefallen auflösen. Hier findet ihr einen Dorntherapeuten: Dornfinder

Gruß
Soleus


Optionen Suchen


Themenübersicht