Diffuse Beschwerden

03.02.09 22:17 #1
Neues Thema erstellen
Diffuse Beschwerden

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.240
Seit: 28.03.05
Hallo CutestBabe,

meiner Meinung nach sollte auf jeden Fall auch die ganze Wirbelsäule untersucht werden.
Wie man bei solch auffälligen neurologischen Problemen mit Taubheit, Parästhesien und Kältegefühl immer wieder die Psyche in Erwägung zieht ist mir jedenfalls völlig unverständlich.

Ein kleiner Bandscheibenvorfall oder auch allerkleinste Veränderungen können durchaus solche Beschwerden verursachen, da würde ich mich nicht abwimmeln oder vertrösten lassen.
Vielleicht wäre eine zusätzliche Anlaufstelle die Osteopathie.

Abklären und als Ursachen ausschließen zu können, würde ich auch Borreliose, Impfungen und Zahnherde.

Liebe Grüße
Anne S.

Diffuse Beschwerden

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
Zitat von Anne S. Beitrag anzeigen
Hallo CutestBabe,

meiner Meinung nach sollte auf jeden Fall auch die ganze Wirbelsäule untersucht werden.
Wie man bei solch auffälligen neurologischen Problemen mit Taubheit, Parästhesien und Kältegefühl immer wieder die Psyche in Erwägung zieht ist mir jedenfalls völlig unverständlich.

Ein kleiner Bandscheibenvorfall oder auch allerkleinste Veränderungen können durchaus solche Beschwerden verursachen, da würde ich mich nicht abwimmeln oder vertrösten lassen.
Vielleicht wäre eine zusätzliche Anlaufstelle die Osteopathie.

Abklären und als Ursachen ausschließen zu können, würde ich auch Borreliose, Impfungen und Zahnherde.

Liebe Grüße
Anne S.

Ich seh da wie üblich keinen Anlaß für ein "nur das eine und nicht auch das andere".
Irgendwo kommen ja auch zum Bsp Fehlstände der Wirbel her. Alles Körperliche kommt ja woher.
Warum sitzt denn der Eine aufrecht da und der Andere zusammengesunken oder mit ständig
angespanntem vorgerecktem Hals, wodurch sich nach einiger Zeit dann Fehlstände inklusive Vorfälle ergeben?

Gerade wenn nichts körperlich sich dramatisch Manifestiertes wie ein offenkundiger Bandscheibenschaden usw
vorliegt, sondern alles quasi noch am Anfang steht, ist die Chance umso größer, daß die natürlichen Strukturen
(hier allen voran die Muskulatur) ihrer Anlage gemäß wieder alles in Ordnung bringen,
WENN die emotionale / psychisch - geistige Grundlage dafür (wieder) gegeben ist.

LG
Gina

Diffuse Beschwerden

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.240
Seit: 28.03.05
Hallo Gina,

Alles Körperliche kommt ja woher.
da bin voll deiner Meinung........................nur glaube ich eben, dass es in wenigeren Fällen etwas mit der Psyche zu tun hat.
Damit will ich nicht sagen, dass die Psyche keinen Einfluss auf den Körper hat, aber gerade auch die Psyche wird stark durch Gifte beeinflusst.
Deshalb sind meiner Meinung nach die Auslöser in den meisten Fällen andere Noxen und ursächlich nicht die Psyche.


Liebe Grüße
Anne S.


Optionen Suchen


Themenübersicht