Viel zu hoher Ferritin Wert

03.02.09 12:51 #1
Neues Thema erstellen

lungo ist offline
Beiträge: 6
Seit: 03.02.09
Salve

bin 35 und habe vor 2 Wochen einem checkup gemacht.

Mit folgendem Resultat:

Leber, Nieren und Blutwerte Werte alles in Ordnung Prostata ebenso EKG Ok habe einen Puls von 52/60

Jedoch ist mein Ferritin Wert mit 452 fast doppelt so hoch

Habe im Web etwas rumgestöbert in Verbindung mit hohem Ferritinwerten und bin nun etwas beunruhigt, Krebs, Tumore, Organschädigungen etc.....

Ich fühle mich absolut gesund, habe nie geraucht und trinke keinen Alkohol.

Hoffe Ihr könnt mich etwas aufklären.

gruss

Viel zu hoher Ferritin Wert

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo lungo,

Was bedeuten zu hohe Werte?
Zu hohe Ferritin-Werte können auf eine Eisenspeicherkrankheit (Hämochromatose), Leberentzündung (Hepatitis), Blutarmut (Anämie), Infektionen oder Tumore hindeuten. Auch eine Überdosierung von Eisenpräparaten oder häufige Bluttransfusionen können zu einer Erhöhung der Werte führen.
Blutwerte - Ferritin

Hast Du Dich denn schon über die Eisenspeicherkrankheit informiert?:
www.symptome.ch/vbboard/h-mochromatose/

Gruss,
Uta

Viel zu hoher Ferritin Wert

lungo ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 03.02.09
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Hallo lungo,

Blutwerte - Ferritin

Hast Du Dich denn schon über die Eisenspeicherkrankheit informiert?:
www.symptome.ch/vbboard/h-mochromatose/

Gruss,
Uta

Hallo Uta

habs schon etwas durchgelesen.

Symptome:

Müdigkeit

Nein, fühl mich Fit

Abgeschlagenheit

Dito

Haarausfall

Na ja bin 35 liegt auch in der Familie, aber nicht extrem. :-)

Hepatitis (bis Leberzirrhose)

Bei den Lebertest etc.. hätte mann das doch erkenen müssen / sollen.

Bronzediabetes (Graubraune Hautfärbung)
Nein


Herzrhythmusstörungen

Nein, hätte man beim EKG sehen sollen?!

Gelenkschmerzen

Nein habe keine

Mein Artz meinte ich soll mir mal gar keine Gedanken machen und in 1-2 Monaten den Ferritin Test errneut prüfen.

Ich hatte nie irgendwelche Beschwerden oder erhöhte Werte von irgendetwas.

Viel zu hoher Ferritin Wert

pita ist offline
Beiträge: 2.883
Seit: 08.04.07
Hallo lungo

Zu den von Uta genannten Möglichkeiten für eine Erhöhung des Ferritins gehört auch EPO. Hier nachzulesen.

Wurde CRP oder Blutsenkung bestimmt?
Falls nein, bei der nächsten Kontrolle mitbestimmen.
Zur näheren Eingrenzung, ob Hämochromatose in Frage kommt auch Transferrinsättigung.

Liebe Grüsse
pita

Viel zu hoher Ferritin Wert

lungo ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 03.02.09
Zitat von pita Beitrag anzeigen
Hallo lungo

Zu den von Uta genannten Möglichkeiten für eine Erhöhung des Ferritins gehört auch EPO. Hier nachzulesen.

Wurde CRP oder Blutsenkung bestimmt?
Falls nein, bei der nächsten Kontrolle mitbestimmen.
Zur näheren Eingrenzung, ob Hämochromatose in Frage kommt auch Transferrinsättigung.

Liebe Grüsse
pita
Ciao Pita

ich mach kein Doping, lol ne im ernst in arbeite auf dem Bau, treibe Krafttraining (gesundes ohne nix!) und natürlich auch mit meiner Frau
Ausserdem halten mich unsere Kinder auch auf Zack

Hab gerade die Rechnung von den Laboranalysen bekommen, die verwirt mich etwas....

TSH Thyreotropin basal
BT
MEIA

Bei dem was er mir erzählt hat fehtl doch die Hälfte ?!

Kann man den einfach so diese Eisenspeicherkrankheit bekommen ?

gruss

Viel zu hoher Ferritin Wert

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
TSH Thyreotropin basal
BT
MEIA
Stehen da Werte dabei bzw. waren diese Werte bei den Blutwerten dabei?

Gruss,
Uta

Viel zu hoher Ferritin Wert

lungo ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 03.02.09
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Stehen da Werte dabei bzw. waren diese Werte bei den Blutwerten dabei?

Gruss,
Uta
Nein keine Werte nur Punkte und Position hat wohl mit der Verrechnung zu tun.

Sind das normale Test`s?

edit:

Kann es passieren das die evtl. nicht mein Blut getestet haben sondern von jemand anderen, weil der Ferritin Wert wurde nach der eigentlichen Besprechung in Auftrag gegeben, weil dieser vergessen wurde, der Artz meinte dass sei kein Problem die hätten ja mein Blut noch.

Geändert von lungo (03.02.09 um 18:09 Uhr)

Viel zu hoher Ferritin Wert

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Der TSH basal ist ein wichtiger Schilddrüsenwert, der aber nicht der einzige ist. Für eine umfassende Schilddrüsenuntersuchung bräuchte man mehr Werte.
Schilddrüse - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

MEIA könnte evtl. Mulitelementanalyse sein auf Schwermetalle, aber ich kenne das eigentlich nur als MEA.
BT: weiß ich auch nicht.

Gruss,
Uta

Viel zu hoher Ferritin Wert

pita ist offline
Beiträge: 2.883
Seit: 08.04.07
Ciao lungo

BT und MEIA kann ich auch nicht einordnen.

BSR oder CPR sind nicht dabei?
Auch kein Hämoglobin (Hb)?
Würde m.E. sicher auch zu einem Checkup gehören.

Ferritin wurde also später bestimmt - wieso?
Ging die Bestimmung nur vergessen oder wurde sie aufgrund eines anderen Wertes nachgefordert?
(Sicher ist rein theoretisch auch eine Verwechslung möglich)
Am besten lässt du dir von den Ergebnissen immer eine Kopie geben.

Kann man den einfach so diese Eisenspeicherkrankheit bekommen ?
Meist ist Hämochromatose angeboren (es gibt auch erworbene Varianten), also eine genetische Veranlagung, die in unterschiedlicher Ausprägung möglich ist.
Dadurch wird zuviel Eisen aufgenommen und im Körper gespeichert, was zu diversen Schädigungen führen kann. Frühzeitig entdeckt und behandelt können diese verhindert werden.
Gibt es dafür ev. Hinweise in deiner Familie? Personen (eher die männlichen) mit ev. unklaren Leberkrankheiten. Solche, die mit Aderlässen behandelt wurden, weil sie "zuviel", "zu dickes" Blut hatten?

Bist du Italiener? (Von wegen "Salve" und "Ciao" )
So wäre theoretisch auch eine sekundäre Hämochromatose infolge Thalassämie möglich.
Weisst du, ob die in der Familie bekannt ist?
Hast du eher zuviel oder zuwenig Blut (Hämoglobin)?

Also, nochmals - folgende Werte mitkontrollieren lassen:
- Hämoglobin (sofern nicht bestimmt. Grund siehe oben)
- CRP/BSR (zeigt Entzündungen an, welche auch das Ferritin ansteigen lassen könnten)
- Transferrinsättigung (errechneter Wert aus Eisen und Transferrin. Eine Erhöhung ist zusätzlich zum erhöhten Ferritin ein deutliches Indiz für Hämochromatose)
- ev. Leberwerte (das Zuviel an Eisen wird häufig zuerst in der Leber gespeichert, was mit der Zeit zur Erhöhung der Leberwerte führt)

Liebe Grüsse
pita

Viel zu hoher Ferritin Wert

lungo ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 03.02.09
Ciao Pita

si bin Italiener

der Test wurde vergessen und nicht wegen anderen Testresultaten durchgeführt.

Vor über einen Monat hatte ich ne kleine Grippe und ging auf drängen von meiner Frau ( so sind halt Frauen) doch zum Arzt.

Medis gab es keine es ging mir schon gut, aber er machte einen Bluttest in der Praxis und meinte ich hätte einen Hämoglobin ( zu viel Blut ) Wert und da hat er mich Spasshalber auch gefragt ob ich EPO nehme.

...........und ja dieser Test wurde wiederholt, keine Ahnung warum der nicht auf der Rechnung ist na ja auf jedenfall waren die Werte diesmal voll in Ordnung.

Mein Vater hat Hepatitis B soll ja typisch sein bei Süditaliener, ich weiss nur noch dass wir vor ungefähr 7-8 Jahren dagegen irgendeine Impfung machen mussten.

Kann ich vom Arzt eine Kopie inkl. den Resultaten von den Test`s verlangen?


Optionen Suchen


Themenübersicht