tjucker - Zusammenfassung

31.01.09 15:03 #1
Neues Thema erstellen

Sine ist offline
Beiträge: 3.368
Seit: 15.10.06
Hallo zusammen.
Ich stelle für unser Mitglied tjucker eine Zusammenfassung ihrer Probleme in diese Rubrik, da hier mehr gelesen wird als in der Suchtrubrik.
Bitte gebt gerne eure Ratschläge ab!
Liebe Grüsse, Sine

Habe auch am 29. Oktober 2008 mit Champix aufgehört zu rauchen, aber seit
dem 24. Nov. 2008 geht es mir nicht mehr gut, kann nicht mehr einschlafen,
manchmal die ganze Nacht nicht.
( http://www.symptome.ch/vbboard/nikot...otinsucht.html )

Auf die Frage, ob sie Champix weiterhin einnimmt:
Hallo Sine
Nein ich nehme die Tabletten nicht mehr, dafür habe ich jetzt Schilddrüsenunterfunktion
muss da auch Medikamente nehmen, aber die Symptome habe ich von einer Überfunktion
wenn ich ins Bett gehe viebriert mein ganzer Körper, aber nicht von Elektrosmog den habe ich abgeschirmt.

Dann in folgendem Thread, wo schon Ratschläge kamen:
http://www.symptome.ch/vbboard/nikot...e-problem.html
Habe am 29. Okt. mit Champix aufgehört zu rauchen, die Tabletten nahm ich
bis am 3. Dez. 2008. Bis am 25. Nov. 2008 ging es mir sehr gut, dann konnte
ich plötzlich nicht mehr schlafen, 1 Nacht konnte ich schlafen, die andere Nacht war ich wach bis am morgen, dabei vibriert mein ganzer Körper.
Es ist als funktioniert etwas nicht mehr in meinem Hirn,
Nehme Homoöpatische Mittel zum einschlafen, trinke heisse Milch mit Honig
leider ohne Erfolg
Wer kann mir helfen damit ich nicht wieder mit rauchen anfangen muss.
Ja ich denke das hat mit den Tabletten zu tun, die geben ja ein Hinweis an das Hirn wegen dem Nikotin und so., dabei denke ich das es bei mir im Hirn noch eine andere
Blockade gegeben hat, da mein Körper total aus der Fuge geraten ist,

Wegen dem Rauchen habe ich gar keine Probleme mehr, keine Gelüste rein gar nichts
Danke es geht heute besser, habe letzte Nacht sehr gut geschlafen
habe von CERES 3x Lupulus und 3x Passiflora Tröpfli genommen, dazu 3x Silimisan Beruhigungskügeli
Das werde ich auch heute so machen, dann klappts vielleicht wieder
Ich denke, dass die erwähnte Schilddrüsenproblematik mehr Aufmerksamkeit braucht und hoffe, dass tjucker weitere Hilfe bekommt in diesem Thread hier.

Geändert von Oregano (31.01.09 um 15:20 Uhr)

tjucker - Zusammenfassung

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Im Moment sieht es ja ganz gut aus bei tjucker . Ich drücke die Daumen, daß es immer besser wird und die ganze Raucherstoppaktion damit ein voller Erfolg ist!

Gruss,
Uta

tjucker - Zusammenfassung

Sine ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.368
Seit: 15.10.06
Ja, das letzte Posting war ja sehr positiv!
Nur hat mich das hier:
Nein ich nehme die Tabletten nicht mehr, dafür habe ich jetzt Schilddrüsenunterfunktion
muss da auch Medikamente nehmen, aber die Symptome habe ich von einer Überfunktion
eben stutzig gemacht.
Liebe Grüsse, Sine

tjucker - Zusammenfassung

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo Sine,bei Ihrem Patienten tjucker halte ich die Beschwerden für die Folge des Medikaments"Champix".Möglicherweise verstärkt durch andere Belastungen,welche auch immer. Wenn man sich die möglichen Nebenwirkungen ansieht,ist das kaum verwunderlich. Man sollte diesem Patienten raten,sich in die Hände es eines erfahrenen Arztes oder HP's zu begeben,der
a.) eine vernünftige,schnelle und komplikationslose Raucherentwöhnung und
b.) eine Ausleitung (Löschung ) der "Schlacken" des Champix durchführt.
Ich persönlich würde das mit Bioresonanz machen.
Besten Gruss, Nachtjäger

tjucker - Zusammenfassung

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.475
Seit: 26.04.04
Hallo tjucker,

Nein ich nehme die Tabletten nicht mehr, dafür habe ich jetzt Schilddrüsenunterfunktion
muss da auch Medikamente nehmen, aber die Symptome habe ich von einer Überfunktion
da möchte ich gleich mal nachhaken: Hast Du Befunde bzw. wurde Deine Schilddrüse schon einmal untersucht - vom Facharzt (Endokrinologe)?
Irgendwie blicke ich nicht so ganz durch, was bei Dir da los ist.

Liebe Grüsse,
uma

tjucker - Zusammenfassung

OoOMauOoO ist offline
Beiträge: 1.148
Seit: 02.01.09
Nabend ..

Also ich weiss nur das wenn man z.bsp. Hashimoto hat können die Symptome der Unterfunktion und Überfunktion miteinander verschwimmen .. Also man kann UF haben aber mehr Symptome einer ÜF ..

LG aber wie Uma sagte werte sagen mehr .. und eine untersuchung der schilddrüse iss auch wichtig *denk


Optionen Suchen


Themenübersicht