Diverse Symptome

27.01.09 21:48 #1
Neues Thema erstellen
Diverse Symptome

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Patient

Nägel sind aber nicht weich oder splitterig?

- Einschnitte / Dellen bei den Strümpfen / bei ELASTISCHEN kLEIDER?
Wie meinst du das?

Strümpfe /Socken haben meist oben einen elastischen Teil der sich an den Fuss legt und so sich festhält. Dort am Fuss kann es einschnitte/abdrücke geben, dito bei anderen elastischen kleidern. Hast Du solche?

Empfehle Dir eine Haarmineralöanalyse und eben die Einnahme von MSM oder DMSO. Das Schwitzen könnte von einem Sulfatmangel kommen. Dieser MMangel wirkt sich auf sehr viele Enzyme aus, was sich wiederum auf das Gehirn etc auswirken kann.
Alternativ kaufe Dir viel Glaubersalz und bade täglich mindestens eine halbe Studen mit einer halben Tasse davon im Badewasser
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Diverse Symptome

manulo ist offline
Beiträge: 14
Seit: 28.01.09
ja immer,beim schlafen bin ich mir nicht sicher,aber beim aufwachen waren die hölen nass.auch beim einschlafen sind die schweistropfen gerollt.naja kennst du ja bestimmt!

Diverse Symptome

Patient257 ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 27.01.09
Hmm ich glaube an so starker Hyperhidrosis leide ich nicht.

Wie gesagt, jetzt sind die Achselhöhlen trocken.
Nur wenn ich aus dem Haus gehe geht es los.
Oder auch bei leichter anstrenung.

Auch wenn ich zur Arbeit ein hemd anziehe und ein T-shrit darunter sieht man nur leichte flecken bzw. manchmal auch garnichts!

Manchmal sieht man auch leichte flecken durch einen pullover!

__________________________________________________ ___________

Einschnitte bei Kleidern/Strümpfen habe ich nicht.

Die Nägel sind trocken und mit rillen versehen.
Weich sind sie nicht.

Ob es von einem Magnesiummangel kommt, kann ich nicht sagen...
z.B in der Vorbereitung für die neue Saison, habe ich täglich Magnesium genommen und die lage hat sich nicht verbessert


_______________________________________________

Kann man die Haarmineralanalyse direkt beim arzt machen lassen ?

Geändert von Patient257 (28.01.09 um 17:28 Uhr)

Diverse Symptome

manulo ist offline
Beiträge: 14
Seit: 28.01.09
okay das würde der krankenkasse auch nicht reichen.
da muss es schon laufen.
aber dann gehts noch.trotzdem unangenehm!

Diverse Symptome

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Patient

Aufgrund der Antworten bleibe ich bei den Empfehlungen den Sulfatgehalt (mögliche Schwitzursache und Ursache anderer Probleme) und den Schwermetall- und Mineraliengehalt zu testen. Konkret:
1. Glaubersalzbäder und/oder MSM oder DMSO einnehmen
2. Eine Haarmineralanalyse zu machen
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Diverse Symptome

Patient257 ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 27.01.09
Hallo beat, meinst du mit MSM magnesium ?

Was ist DSM?

Diverse Symptome

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
MSM: www.naturepower.ch/2423.html (soll keine Werbung sein)

DMSO: DMSO - Dimethylsulfoxid - Medizinische Abkürzungen
DMSO zu Unrecht verd: | Nachrichten auf ZEIT ONLINE

@Beat: warum empfiehlst Du MSM und DMSO? Was genau sollen die bei Patient bewirken?

@ Patient: Gibt es eigentlich inzwischen Blutwerte? Hast Du Dich in das Thema "Wohngifte" eingelesen?

Gruss,
Uta

Geändert von Oregano (29.01.09 um 08:45 Uhr)

Diverse Symptome

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
hallo Uta

Beides sind Schwefellieferanten (Sulfat). Sulfat ist in so manchen biochemischen Prozessen beteiligt, dass die möglichen negativen Wirkungen bei einem Mangel ellenlang sind. Insbesondere für Gelenke (zB rheuma im weitesten Sinne) und Haut (trockene Haut bis Hautkrankheiten) können davon kommen bzw wirkt die Einnahme oft seeeeehr gut.
Schwefel ist aber, wie die meisten hier wissen, auch bei der Entgiftung äusserst wichtig (DMPS, DMSA. Knoblauch, Koriander etc, deren Wirkung beruht auf Schwefelverbindungen). Ich gehe davon aus, dass ein Sulfatmangel bei vielen besteht, die sowohl haut oder Gelenkprobleme wie auch Vergiftungserscheinungen oder psychische Probleme haben. Studien dazu existieren leider keine (Stoff ist zu billig und nicht patentierbar), sehr gute Erfahrungen bezüglich Haut und Gelenke hingegen abertausende, aber auch zB bezüglich Autismus einige.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Diverse Symptome

Gerhard 2 ist offline
Beiträge: 34
Seit: 30.08.07
Hallo Patient

Bevor du dich operieren lässt, gehe mal zu einem Dermatologen. Es gibt heute viele Möglichkeiten gegen Achselschweiss. Botox, Antitranspirante, Salbei....Ich habe einen Bekannten, der heute nur noch 30 % von dem schwitzt wie vor der Operation. Aber auch die machen noch genug grosse Flecken. Frage den Arzt auch nach kompensatorischen Schwitzen. Ich habe für mich selbst (schwitze schon seeeehr lange in den Achseln) ein Unterhemd entwickelt das den Schweiss auffängt. Ich habe es immer dann getragen, wenn ich gewusst habe das eine "Schwitzsituation" auf mich zukommt. Das waren bei mir immer die Arbeitszeit und spezielle geschäftliche Anlässe. Zu Hause brauche ich es nicht. Du findest das laulas Unterhemd hier unter der Rubrik "nützliche Links"
Gruss
Gerhard

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht