Dunkler Fleck im Mundwinkel

09.08.06 00:51 #1
Neues Thema erstellen

Joop ist offline
Beiträge: 39
Seit: 08.08.06
hallo!

ich habe im mundwunkel eine dunkle stelle, hat davon schon mal jemand gehört?
auch mit meine händen habe ich probleme. sie sind meistens extrem rot und die fingermittelgelenke sind geschwollen, so richtige ödeme.
ich denke, dass ich vielleicht irgendwo einen pilz haben könnte, der diese symptome auslöst. ich habe auch probleme mit den knochen wie hüftschmerzen, schmerzen an den ellbogen. vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass ich das sekundäre raynaud-syndrom habe.
zu den fingermittelgelenken möchte ich noch sagen, dass sie extreme falten bekommen haben oder besser gesagt, es ist zuviel haut vorhanden.
die leute gaffen mich nur mehr an. mich kennt, das ist kein witz, mittlerweile fast eine ganze stadt und diese besagte stadt, vielmehr die bevölkerung behandeln mich als ob ich von einem anderen stern käme.
noch schlimmer ist, dass ich mittlerweile hochgradig suizidgefährtet bin. ich ertrage diese seelische folter nicht mehr. bitte helft mir doch, die sache ist wirklich sehr ernst und ich bin suizidal schon komplett eingeengt. ICH KANN NICHT MEHR?

joop

dunkler fleck im mundwinkel

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.240
Seit: 28.03.05
Hallo Joop,

rote Hände und geschwollene Fingergelene können ein zeichen für Rheumatische Erkrankungen sein. Ich würde auch mal in Richtung Lupus untersuchen lassen.
Was wurde bis jetzt an Diagnostik bei Dir gemacht ?
Solange ich noch Amalgam und Zahnherde hatte, hatte ich auch ständig Schwellungen und Ödeme.
Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit der Umweltmedizin gemacht.
Da wurden gezielt Untersuchungen vorgenommen, um die Ursachen und Auslöser von Symtomen zu finden.
Bitte nicht gleich verzweifeln, hier im Forum wirst Du bestimmt noch gute Hinweise erhalten um die Ursache deiner Erkrankungen herauszufinden.
Dann kann man auch mit einer Therapie richtig ansetzten.

Alles Gute
Anne S.

dunkler fleck im mundwinkel

Mungg ist offline
Beiträge: 1.432
Seit: 07.05.06
Guck dir zum Vergleich mal folgende Bilder an:
http://www.dermis.net/dermisroot/de/35111/diagnose.htm

Kannst du eine Ähnlichkeit erkennen?

dunkler fleck im mundwinkel

Joop ist offline
Themenstarter Beiträge: 39
Seit: 08.08.06
@anne!
@mungg!

ich bin so glücklich und gleichzeitig traurig. glücklich
auf dieses forum, in dem man sich wirklich nur wohl fühlen kann und verstanden wird, gestoßen zu sein. traurig, weil es mir heute absolut nicht gut geht.
das ist eine ziemlich lange geschichte und passt auch hier nicht her.
bei mir wurde an untersuchungen diese kerndingsda (wie heißt das bloß) gemacht. rausgekommen dabei ist das sekundäre raynaud-syndrom.
danke mungg für den link. erschreckend diese bilder, aber meine fingermittelgelenke sehen in etwa so aus.
ich bin einfach nur mehr traurig, fast schon suizidal. kann heute leider nicht mehr sagen.

danke euch beiden

joop

dunkler fleck im mundwinkel

Mungg ist offline
Beiträge: 1.432
Seit: 07.05.06
Hi Joop
Wenn deine Fingergelenke eine Ähnlichkeit mit den Bildern hat, dann würde ich mal auf Borreliose testen lassen - am besten in einem erfahrenen Labor (kommst du aus der CH oder D?), damit die Diagnose nicht verpasst wird. Ich selbst habe auch eine Acrodermatitis chronica atrophicans, jedoch an Armen und Beinen. Diese tiefe Traurigkeit als Begleitsymptom kenne ich zu Genüge. Mit Antibiotika bin ich aber weitgehend frei davon.

Es kann natürlich auch was anderes sein bei dir. Sollten die Tests negativ ausfallen, hat das nicht viel zu bedeuten. Man weiss heute, dass Borrelia afzelii, welches die Hautborreliose auslöst, verglichen mit anderen Borrelienstämmen besonders häufig getarnt vor dem Immunsystem unterwegs sind. Bei dir wäre die Untersuchung einer Hautprobe mit PCR (Test der Borrelien-DNA nachweist = Direktnachweis) eventuell noch eine Option.
LG und gute Besserung
Mungg

PS. Alle Diagnosen, die mit "Syndrom" enden ist die Beschreibung eines Krankheitsbilds, dessen Ursachen man nicht kennt. Du darfst die Zuverlässigkeit deiner Diagnose getrost anzweifeln.

dunkler fleck im mundwinkel

Joop ist offline
Themenstarter Beiträge: 39
Seit: 08.08.06
hi mungg!

danke für deine antwort. ich hatte in letzter zeit soviel stress in der arbeit, daheim bin ich dann gar nicht mehr zum pc gekommen.
ich komme aus österreich, leider.
danke für den tipp, den test werd ich mal machen.
vielleicht erzähle ich dir da nichts neues, aber hast du schon mal das grapefruitkernextrakt probiert? vielleicht hilft das in deinem fall. probiers mal, bei dem "mittel" kann gar nichts daneben gehen. unter google findest du die anleitung dazu.
lg, joop

dunkler fleck im mundwinkel

Mungg ist offline
Beiträge: 1.432
Seit: 07.05.06
Grapefruitkernextrakt habe ich mal erwogen aber wieder verworfen, weil es mir unmöglich ist, ein Produkt auf Giftstoffe zu untersuchen. Leider scheint dies bei Grapefruitkernextrakt nicht selten der Fall zu sein:
www.kantonslabor-bs.ch/infos_berichte.cfm?Labor.Command=detail&Labor.Jahr =2004&Labor.ID=319

Wegen deinem dunklen Fleck um Mundwinkel ist mir noch was in den Sinn gekommen. Ist das nur dunkel oder hats manchmal auch Risse?


Optionen Suchen


Themenübersicht