Was könnte das sein? Seit Wochen unwohles Gefühl

12.01.09 21:45 #1
Neues Thema erstellen
Was könnte das sein?
Anne B.
Noch alles im grünen Bereich, denke ich. Wie hoch sind die Thrombozyten? Wie hoch ist der Hämatokrit?

Viele Grüße, Anne B.

Was könnte das sein?

tac0211 ist offline
Themenstarter Beiträge: 200
Seit: 24.09.08
hm, was sind denn die abkürzungen davon???

álso die geposteten bluitwerte sind erhöht! alles andere liegt im normbereich!

thrombozyten wird wohl thrombo sein:

norm --> 140 - 360 mein wert: 249

mit dem anderen kann ich nix anfangen, sorry

Was könnte das sein?
Anne B.
Hämatokrit=HK, der wird wohl auch im Normbereich sein, sonst wäre es dir sicher aufgefallen.
Nochmal zur Nasennebenhöhlenentzündung: einseitig oder beide Seiten?

Viele Grüße, Anne B.

Was könnte das sein?

tac0211 ist offline
Themenstarter Beiträge: 200
Seit: 24.09.08
oh, das weiß ich garnicht! ich weiß nur, dass die nasenscheidewand leicht verkrümmt ist und ich daher, laut doc, schlecht luft bekomme! außerdem habe ich eben einen polypen auf der rechten seite und beidseitig vergrößerte muscheln! alles zusammen stört natürlich die normale atmung und verursacht beschwerden!
aber daher kann ja eigentlich nicht mein allgemeines unwohlsein, wie das schwitzen und der schwindel usw. kommen, oder?

Was könnte das sein?
Anne B.
Na, dann wird es wohl ein Schnupfen gewesen sein . Wenn das alles im Rahmen deiner Erkältung mit dem Husten usw. aufgetreten ist, könnte es einfach nur ein schwerer Infekt sein. Hattest du ev. auch Halsschmerzen und ev. geschwollene Lymphknoten am Hals? Dann wäre auch eine EBV-Infektion möglich = Pfeiffersches Drüsenfieber, das grassiert zur Zeit (kenne mehrere Fälle) und das geht mit länger dauernder Erschöpfung und Abgeschlagenheit daher.

Viele Grüße, Anne B.

Was könnte das sein?
Weiblich Pummeluff
Hallo

Nun ich kann mir vorstellen das du dir sorgen machst. Viele deiner Symptome passen zu typischen Angstsymptomen. Die veränderten Blutwerte sind denke ich kein Grund zur Besorgnis. Eine so minimale Erhöhung der Leukos hat man bei fast jedem kleinen Infekt. Einer erhöhte Erythrozyten Zahl und der Hb Wert zeigen einfach nur das kein Körper bischen mehr Blut hat als du benötigst. Diese Weete müsste man aber im Auge behalten denn dauerhaft zuviel Blut führt zu Bluthochdruck und kann auf Dauer ungesund sein. Aber so geringe Erhöhungen können auch Tagesabhängig sein.
Ich habe auch bereits eine EBV Infektion hinter mir. Bei mir verlief sie schleichend. Ich kann mich auch nicht mehr daran erinnern sicher hatte ich mal 2 Tage die ich richtig krank war wusste aber nicht das es was damit zu tun haben könnte. Zum EBV gehört auch eine vergrößerte Milz und Fieber hattest du sowas? Wie sind deine Nierenwerte? Beim posten von blutwerten ist es immer nicht schlecht auch die Werte zu posten die im Normbereich liegen weil man dann alles zusammen besser vergleichen kann.

Gruß Pummeluff

Was könnte das sein?

tac0211 ist offline
Themenstarter Beiträge: 200
Seit: 24.09.08
also halsschmerzen und geschwollene lyphkonoten am hals hatte ich unter aller garantie! das weiß ich! allerdings hatte ich kein fieber oder sowas! allerhöchtsens einen tag etwas erhöhte temperatur so 37,5 oder so.

aber nix dramatisches! bin echt einmal gespannt, was der arzt morgen dazu sagt! vielleicht habe ich mich auch einfach nur in eine sache reingesteigert, und daher geht es mir so mieß! die psyche spielt dabei ja eine sehr große rolle!

die blutwerte lassen in der tat keinen grund zur besorgnis offen! ich denke das kann ich mit gewissheit sagen. aber blöde ist eben die gesamtsituation! ich habe keine lust irgendwann tit umzufallen :-)

Was könnte das sein?

OoOMauOoO ist offline
Beiträge: 1.149
Seit: 02.01.09
Haste testen lassen auf EBV ?! Meine Jungs hatten EBV *bei den ging gar nix mehr mussten beide ins KH* muss aber nicht bei jedem so sein .. Will mich darauf auch testen lassen ..

Leukos.. müssen manchmal auch nix zusagen haben *hatte beim letzten blutbild auch leicht erhöhte ..

Die anderen weiss ich nicht genau deswegen lasse ich lieber andere antworten *zwinka*schicke dir mal nen link da kannste laborbefunde nachsehen ..

LG

Geändert von OoOMauOoO (14.01.09 um 08:35 Uhr)

Was könnte das sein?

tac0211 ist offline
Themenstarter Beiträge: 200
Seit: 24.09.08
danke für den link! hilft mir super weiter!

ach und was ich noch vergessen habe: am morgen geht es mir einfach super! keine beschwerden! echt nicht! kommt alles dann so gegen mittag oder nachmittag! vielleicht ja gerade dann, wenn ich mri genug gedanken gemacht habe???

Was könnte das sein?

OoOMauOoO ist offline
Beiträge: 1.149
Seit: 02.01.09
genauso geht es mir auch meisst morgens ein junges reh und 2 stunden später *morks* habe ich schmerzen die früh noch nicht hatte .. meisst wenn ich morgens aufstehe bin ich erstmal verpeilt das dauert nen mom bis ich klar denken kann ..

LG


Optionen Suchen


Themenübersicht