Zucken im rechten Oberbauch/Sodbrennen gelegendlich

12.01.09 08:16 #1
Neues Thema erstellen

Lin ist offline
Lin
Beiträge: 4
Seit: 12.01.09
Hallo liebe Forum User,
ich habe seit ein paar Monaten gelegendlich Sodbrennen und seit ein Parr Tagen unter dem rechten Rippenbogen ein immer wiederkehrendes Zucken im Oberbauch- nicht schmerzhaft aber ungewöhnlich...
Was kann das sein?
Weiß jemand, zu welchem Arzt ich am besten gehen sollte?
Im allgemeinen fühle ich mich etwas schlapp in den letzten Tagen, aber es ist kein Infekt...
LG
Lin

Zucken im rechten Oberbauch/Sodbrennen gelegendlich

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Lin,

"rechter Oberbauch" erinnert mich gleich an die Galle. Und wenn Du manchmal Sodbrennen hast:

Ursachen von Sodbrennen

In vielen Fällen gibt es keine bekannten Ursachen für die Neigung zu Sodbrennen, jedoch kann einer der folgenden Gründe oft ausschlaggebend sein.

* Kaffee, Alkohol und Nikotin, üppige Mahlzeiten, fettes Essen, stark gewürzte und gebratene Speisen, Zitrusfrüchte (Fruchtsäfte!), Zwiebeln, Schokolade und Tomaten können Beschwerden hervorrufen.
* Stress und falsche Essgewohnheiten, wie z.B. hastiges Hinunterschlingen von Speisen.
* Übergewichtige und Schwangere leiden häufiger unter Sodbrennen, da die größere Körpermasse auf den Magen drückt.
* Verstopfung, Blähungen, erhöhte Magensäureproduktion oder verzögerte Magenentleerung.
* Manche Medikamente können als Nebenwirkung den Schließmuskel zur Speiseröhre erschlaffen lassen.
* Organische Ursachen wie Erschlaffung des Schließmuskels oder eine verrutschte Magenwand
.
Quelle: Hilfe bei Sodbrennen und saurem Magen | NetDoktor.de

Vielleicht verträgst Du auch manche Lebensmittel nicht, schau Dir mal im Wiki die verschiedenen Nahrungsmittelintoleranzen an. Vielleicht siehst Du da einen Zusammenhang.


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Zucken im rechten Oberbauch/Sodbrennen gelegendlich
Weiblich Pummeluff
Hallo

Hast du nochmehr Symptome außer Sodbrennen und ein Zucken im "rechtenOberbauch". Ist das ein Schmerz oder nur ein komisches Gefühl? Wann tritt es auf nach dem Essen oder wenn du etwas zu essen siehst? Hat sich deine Haut verändert? Strahlen dieses "zucken" irgendwo hin aus..? Liegt es ganz rechts oder mehr in der Mitte?

Gruß Pummeluff

Zucken im rechten Oberbauch/Sodbrennen gelegendlich

Lin ist offline
Lin
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 12.01.09
Hallo ihr beiden...
vielen Dank für eure Antworten!
Nehme tgl. wegen ADS Symtomen 75mg Nortrilen-ist ein Trizyklika-ansonsten keine Medikamente und Sodbrennnen ist keine Nebenwirkung laut Beipackzettel.
Das Zucken ist nicht schmerzhaft, unter der linken Seite des unteren, rechten Rippenbogens deutlich spürbar- hatte es vorher noch nie-und ich nehme dieses Zucken oder Flimmern seit einigen Tagen mehrmals täglich war, unabhängig von Essenszeiten oder ähnlichem.
Ich ernähre mich grundsätzlich eher gesund, ok- gestern habe ich einen Döner gegessen und hatte danach Bauchschmerzen, weil ich wohl zu viel gegessen habe, aber sonst achte ich sehr auf eine ausgewogene Ernährung, da ich unter Stress zu einem Reizdarm neige.
Stress habe ich aber keinen zur Zeit. Ich fühle mich allerdings total schlapp und ausgelaugt, obwohl ich mir die leztten Tage frei genommen habe.
Sodbrennen habe ich auch nur gelegentlich-also nicht regelmäßig. Aber das Zucken kommt mir wirklich sehr komisch vor- vor allem weil ich mich eh schon grundlos"krank" fühle...
LG
Lin

Zucken im rechten Oberbauch/Sodbrennen gelegendlich

Lin ist offline
Lin
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 12.01.09
Meine Haut hat sich nicht verändert...noch was ganz wichtiges- ich freiere ständig seit einiger Zeit-sehr kalte Hände und Füße und selbst unter der heißen Dusche ist mir irgedndwie kalt...Deshalb dachte ich ja auch ich bekomme einen Infekt- aber es ist nicht im Anmarsch...

Zucken im rechten Oberbauch/Sodbrennen gelegendlich

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.475
Seit: 26.04.04
Hallo Lin,

wenn Du in der letzten Zeit ständig frierst, ohne dass es eine erklärbare Ursache dafür gibt, dann wäre es vielleicht gut, die Schilddrüsenfunktion überprüfen zu lassen.
Hast Du möglicherweise Befunde einer früheren Untersuchung?

Liebe Grüsse,
Malve

Geändert von Malve (03.04.14 um 20:33 Uhr)

Zucken im rechten Oberbauch/Sodbrennen gelegendlich
Weiblich Pummeluff
Hallo Lin

Nun dieses zucken ist echt bischen komisch. Ich glaube nicht das was organisches dahinter steckt sprich Galle, Leber oder Zwölfingerdarm.. Gallensteine würden sich auch durch kolikartige Schmerzen bermerkbar machen und das ist bei dir ja nicht der Fall. Auch die Haut würde sich verändern. Da Essverhalten wäre gestört wenn es den Darm oder die Galle betreffen würde. Diekälteintolleranz ist auch interessant auch mich würden Blutwerte interessieren. Schilddrüse, ein Jodmangel würde eventuell das frieren und die Schlapphiet erklären. Wegen dem Zucken schlage ich vor du suchst deinen Hausarzt auf wenn es dich beunruhigt der kann gegebenenfalls eine Sonografie durchführen oder dich zu einem Arzt überweisen der dies macht..
Alles gute
Pummeluff

Zucken im rechten Oberbauch/Sodbrennen gelegendlich

Lin ist offline
Lin
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 12.01.09
Meine Schilddrüse wurde bereits untersucht und ich bin tatsächlich in einer leichten Unterfunktion, da meine Schilddrüse kleiner als bei anderen Frauen meines Alters ist. Daraufhin habe ich LT- hormone bekommen, aber die vertragen sich nicht besonders mit meinem AD, da ich dann aus dem "Wirkungsfenster"rausfalle, da unter dem Hormon irgendwelche Rezeptoren schneller auf das AD antworten: überdosiert!Aßerdem bin ich bei 25mg schon in der überfunktion des SD, denn ich bin dann iinnerlich total unruhig- nicht wirklich zum außhalten- also lasse ich die Hormone weg, da ich mehr Nebenwirkungen als Wirkung habe.
Heute Nachmittag fahre ich zu meiner Ärztin- ich dachte evt. dass ich einen Zwerchfellbruch haben könnte-keine Ahnung!
Und lieben Dank für die Antworten...

Zucken im rechten Oberbauch/Sodbrennen gelegendlich
Weiblich Pummeluff
Hallo

Einen Zwerchfelldurchbruch halt ich für äußerst unwahrscheinlich denn tritt hauptsächlich links auf am Übergang vom Magen zur Speiseröhre. Nun ich bin kein Mediziner deshalb kann ich mich ganz sicher auch irren.. Ich denke mit den Schilddrüsenwerten wird etwas nicht in Ordnung sein. Wenn du die Medis die er dir verschreibt nicht verträgst muss du andere nehmen ein nicht therapieren einer Schilddrüsenerkrankung kann schlimme Folgen haben. Es gib sicher Medis die dir helfen werden. Ich deke ein Arztbesuch ist wirklich ratsam bei dir...
Gute Besserung
Pummeluff

Zucken im rechten Oberbauch/Sodbrennen gelegendlich

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.475
Seit: 26.04.04
Hallo Lin,

es ist keine Lösung, die Schilddrüsenhormone einfach wegzulassen, weil Du mit 25 mg - wie Du meinst - in eine Überfunktion kommst. Vielleicht solltest Du es einmal mit 12,5 mg probieren? Gleich mit 25 einzusteigen wird nicht immer vertragen.

Ich würde Dir empfehlen, einen Termin beim Endokrinologen/Nuklearmediziner zu machen; dort werden die notwendigen Untersuchungen gemacht und die Befunde richtig interpretiert.

Liebe Grüsse,
Malve

Geändert von Malve (03.04.14 um 20:33 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht