Beine schmerzen besonders in der Ruhestellung

11.01.09 23:40 #1
Neues Thema erstellen

airplus ist offline
Beiträge: 5
Seit: 11.01.09
Hallo, bevor ich die Sache bei den Ärzten angehen werde, will ich mal hier eventuelle Erfahrungen erkunden. Zur Sache:
Ich habe fast immer Schmerzen in den Fussgelenken und in den Beinen, diese ziehen sich bis ca. zum Knie hoch.
Wenn ich sitze oder liege und dann aufstehe habe ich Probleme dann so richtig in Tritt zu kommen, dann schmerzen die Fussgelenke besonders. Lege ich mich zur Ruhe spühre ich ständig Schmerzen in den Beinen, man sagte auch Pflastermüdigkeit, wenn man mal lange auf den Beinen war, dies ist jedoch nicht der Fall. Morgens wenn ich aufstehe geht es schon los, bin ich erst mal richtig in Trapp, gibt es keine Probleme, bei Bewegungen spühre ich überhaupt keine Schmerzen bzw..lassen diese nach sobald ich in Bewegung bin.
Im November 2008 habe ich meinem Hausarzt u.a. die Probleme in den großen Zehen mitgeteilt, es folgte eine Überweisung zum Orthopäden, der Termin ist nun im Februar 2009.
Schmerzen in den großen Zähen beidseitig waren bzw. ist auch noch das Problem, ist aber keine Gicht.
Nun weiß ich auch dass ich mein Übergewicht stark abbauen muss um die Gelenke zu entlasten, doch warum die Schmerzen in den Beinen besonders in dem unteren Teil bis zum Knie.
Ich bin 43 Jahre, 1,89m groß und wiege zuviel (138,0 kg)

Ich freue mich auf eure Informationen


Beine schmerzen besonders in der Ruhestellung
Weiblich Pummeluff
Hallo

Hast du noch andere Symptome eventuell Krampfadern? Du schreibst du hast Ruheschmerzen und auch welche bei Bewegung nunja das kann mehrere Ursachen haben. Wie sieht es mit der Durchblutung deiner Beine aus? Hattest du eventuell schon mal ne Stelle an den Beinen die schlecht heilt? Hast du Zucker? Wassereinlagerungen in den Beinen? Das deine Großzehen weh tun das wäre ja ein Indiz für Gicht. Du sagst es ist keine Gicht ist das definitiv abgeklärt? Gicht kann ja auch chronisch verlaufen?
Sorry wegen der vielen Fragen..
Gruß Pummeluff

Beine schmerzen besonders in der Ruhestellung

Mungg ist offline
Beiträge: 1.432
Seit: 07.05.06
Bist du weiblich oder männlich? Die Wahrscheinlichkeit einer Gicht sinkt massiv, wenn du weiblichen Geschlechts bist.

Ansonsten beschreibst du die Symptome eines Restless Legs-Syndroms. Ein Syndrom ist die Beschreibung eines Symptomkomplexes, der verschiedene Ursachen haben kann oder dessen Ursache nicht bekannt ist.
www.restless-legs.ch/de/docs/broschure.pdf
Restless-Legs-Syndrom ? Wikipedia

Kürzlich war da mal eine Veröffentlichung, dass bestimmte Antidepressiva zu einem Restless legs führen können? Nimmst du AD?
www.zecken-borreliose.de/aktuelles_gemischt.htm#Restless_legs_als_Folge_von _Therapien_mit_Antidepressiva
__________________
Borreliose ist ein Arschloch

Beine schmerzen besonders in der Ruhestellung

airplus ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 11.01.09
Zitat von Pummeluff Beitrag anzeigen
Hallo

Hast du noch andere Symptome eventuell Krampfadern? Du schreibst du hast Ruheschmerzen und auch welche bei Bewegung nunja das kann mehrere Ursachen haben. Wie sieht es mit der Durchblutung deiner Beine aus? Hattest du eventuell schon mal ne Stelle an den Beinen die schlecht heilt? Hast du Zucker? Wassereinlagerungen in den Beinen? Das deine Großzehen weh tun das wäre ja ein Indiz für Gicht. Du sagst es ist keine Gicht ist das definitiv abgeklärt? Gicht kann ja auch chronisch verlaufen?
Sorry wegen der vielen Fragen..
Gruß Pummeluff
Kein Problem wegen der Fragen, es soll ja auch weiterhelfen
Gicht wurde vom Arzt ausgeschlossen weil auch beide Zehen betroffen sind und auch durch eine Blutuntersuchung ausgeschlossen wurde. Überweisung zum Orthopäden erfolgte.
Zucker wurde auch noch nicht festgestellt, die Beinehaben derzeit auch keine Wassereinlagerungen. Ich hatte mal eine Thrombose im rechten Bein auf Grund einer Fraktur im Sprunggelenk, wurde alles behandelt ist auch soweit ok.
Die Schmerzen sind meistens in den Gelenken und ein unangenehmes Gefühl in den Unterschenkeln.

Beine schmerzen besonders in der Ruhestellung

airplus ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 11.01.09
Zitat von Mungg Beitrag anzeigen
Bist du weiblich oder männlich? Die Wahrscheinlichkeit einer Gicht sinkt massiv, wenn du weiblichen Geschlechts bist.

Ansonsten beschreibst du die Symptome eines Restless Legs-Syndroms. Ein Syndrom ist die Beschreibung eines Symptomkomplexes, der verschiedene Ursachen haben kann oder dessen Ursache nicht bekannt ist.
www.restless-legs.ch/de/docs/broschure.pdf
Restless-Legs-Syndrom ? Wikipedia

Kürzlich war da mal eine Veröffentlichung, dass bestimmte Antidepressiva zu einem Restless legs führen können? Nimmst du AD?
www.zecken-borreliose.de/aktuelles_gemischt.htm#Restless_legs_als_Folge_von _Therapien_mit_Antidepressiva
Danke für die Hinweise. Auf RLS wurde ich schon vor Jahren untersucht jedoch sind die Symtome nicht eindeutig, es wurden auch Medikamente verabreicht, es ergab sich jedoch keine Besserung bzw. Änderung. Vielleicht sollte ich es noch besser beschreiben. Wenn ich sitze habe ich keine Beschwerden, stehe ich dann auf möchte mich bewegen schmerzen am Anfang die Fußgelenke, dies gibt sich rach umso mehr ich mich bewege. Bin ich ständig in Bewegung habe ich keine/kaum Beschwerden, sobald eine Ruhephase eintritt und diese dann durch Bewegung beendet werden soll sind zu Beginn der Bewegung die Schmerzen da, so als ob die Gelenke eingerostet wären. Lege ich mich hin und ruhr mich aus verspühre ich ein unangehmes Gefühl in den Beinen besonders in den Unterschenkeln (Pflastermüdigkeit) Bin ich am Tag sehr lange auf den Beinen, (bin im AD tätig und sonst noch sehr viel unterwegs) ist das unangenehme Gefühl in den Beine am schlimmsten, jedoch nicht so dass ich nicht einschlafen kann. Unkontrollierte Bewegungen der Beine habe ich noch keine bemerkt.

Beine schmerzen besonders in der Ruhestellung
Weiblich Pummeluff
Hallo airpuls

Sind die Gelenke irgendwie verändert? Gerötet oder warm? Gut Gicht ist schonmal ausgeschlossen. Nun besteht bei mir noch Interese .. deine Symptome könnten auch zu ner Arthritis passe. Du sagst wenn du längere Zeit Ruhe hast brauchst du n paar Minuten bis du in die Gänge kommst.. nun Bewegungsschmerz würde auch passen.. Morgensteifheit.. daher die Frage nach Schwellung der Gelenke schon mal was aufgefallen?
Hast du Keine Probleme mehr wenn du rihitg in die "Gänge" kommst oder kommen die Schmerzen wieder.. so das du Augenblick Pause machen musst?

Sorry schon wieder so viele Fragen..
Gruß Pummeluff

Beine schmerzen besonders in der Ruhestellung

airplus ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 11.01.09
Zitat von Pummeluff Beitrag anzeigen
Hallo airpuls

Sind die Gelenke irgendwie verändert? Gerötet oder warm? Gut Gicht ist schonmal ausgeschlossen. Nun besteht bei mir noch Interese .. deine Symptome könnten auch zu ner Arthritis passe. Du sagst wenn du längere Zeit Ruhe hast brauchst du n paar Minuten bis du in die Gänge kommst.. nun Bewegungsschmerz würde auch passen.. Morgensteifheit.. daher die Frage nach Schwellung der Gelenke schon mal was aufgefallen?
Hast du Keine Probleme mehr wenn du rihitg in die "Gänge" kommst oder kommen die Schmerzen wieder.. so das du Augenblick Pause machen musst?

Sorry schon wieder so viele Fragen..
Gruß Pummeluff
Wenn ich richtig in dieGänge kommen spühre ich die Schmerzen nicht so sehr weil ich ja in Bewegung bin, sobald Ruhe einkehrt, verspührt man intensiver die Schmerzen, denke ich mal. Der Arzt sagt die großen Zehe sind leicht eingeknickt, ich habe auch Einlegesohlen verordnet bekommen, so in die Richtung Arthritis geht es sicherlich, genaueres bekomme ich erst im Februar gesagt da ist der Termin beim Orthopäden. Ja und genau morgens ist es auch ziemlich schwierig, ich muss die Treppen runter das fällt ziemlich schwer gibt sich dann aber nach einer Weile (ich muss ja mit meinem Hund Gassi gehen, bloß gut auch so komme ich schnell in Tritt)
Manchmal sind die Füße geschwollen oder die Zähen schmerzen, was mich aber auch wunder das die Unterschenkel auch schmerzen, wie schon gesagt RLS kann schon mal ausgeschlossen werden so richtig passt das nicht zu sammen.

Beine schmerzen besonders in der Ruhestellung
Weiblich Pummeluff
Hallo

Ja das hört sich doch sehr nach Arthritis an.. ich kann und möchte mich da natürlich nichtfestlegen weil ich kein Arzt bin aber ich kann dir ein paar Tipps geben was du tun kannst solange die Diagnose noch nicht feststeht damit es dir ein wenig Linderung verspricht.
Ernährung: ausreichend Vitamin C,E,B1,B6,B12) Spurenelemente: Magnesium, Kalzium, Selen
Empfehlenswerte Tees sind die mit dem Wirkstoff Echinacin.
Außerdem hilft bei solchen Beschwerden eine Entschlackungskur oder auch Darmreinigungskur. Die Ursachen der Arthritis sind nicht wirklich geklärt. Man glaubt meines Erachtens das es ein eEntzündung der Gelenke ist die von Viren und Bakterien ausgeht. Nun heißt es den Organismus zu unterstützen.

gruß Pummeluff

Beine schmerzen besonders in der Ruhestellung

airplus ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 11.01.09
Nun schreiben wir den 28.09.2009, die Beschwerden sind immer noch die Gleichen und keiner konnte bisher sagen woher sie kommen. Eine gründliche Blutuntersuchung und Ultraschall der inneren Organe gaben keine Aufschlüsse. Inzwischen geht das auch ganz schön an die Psyche da man nicht mehr ohne Schmerzen lebt.
Erst dachte ich das es stressbedingt ist, daher gönnte ich mir 4 Wochen urlaub mit Erholung pur, also auch kein Stress, doch nichts hat sich geändert. Die Schmerzen in den Beinen blieben, auch Schmerzmittel wirken kaum bzw, garnicht.
Auf Dauer die Tropfen nehmen geht erstens ganz schön ins Geld und hilft auch nicht so richtig und soll auch eine gewisse Abhängigkeit verursachen. Kurz um die Ursachen sind noch nicht ergründet vielleicht hat ja hier einer noch einen Rat.

Beine schmerzen besonders in der Ruhestellung

Miera ist offline
Beiträge: 1
Seit: 12.04.10
Zitat von airplus Beitrag anzeigen
Nun schreiben wir den 28.09.2009, die Beschwerden sind immer noch die Gleichen und keiner konnte bisher sagen woher sie kommen. Eine gründliche Blutuntersuchung und Ultraschall der inneren Organe gaben keine Aufschlüsse. Inzwischen geht das auch ganz schön an die Psyche da man nicht mehr ohne Schmerzen lebt.
Erst dachte ich das es stressbedingt ist, daher gönnte ich mir 4 Wochen urlaub mit Erholung pur, also auch kein Stress, doch nichts hat sich geändert. Die Schmerzen in den Beinen blieben, auch Schmerzmittel wirken kaum bzw, garnicht.
Auf Dauer die Tropfen nehmen geht erstens ganz schön ins Geld und hilft auch nicht so richtig und soll auch eine gewisse Abhängigkeit verursachen. Kurz um die Ursachen sind noch nicht ergründet vielleicht hat ja hier einer noch einen Rat.
Hallo ich kann es kaum glauben den ich habe so zimlich die identischen beschwerden und bin kurz vor dem durchdrehen! Die schmerzen nemen mir sehr viel lebensfeude vorallem wenn ich mit meinen Kids einen spontanen spurt oder hüpfer machen wil ,blokieren meine Füsse und ich komme sehr schlecht weg. Morgens oder nach einer pausse ist es am schlimsten auch ich muss die Treppe runter und mit dem Hund doch auf dem spazierwegen nach anlaufschwirigkeiten gehts dann ziemlich gut.

Wie siets heute bei dir aus ?
Bist du die schmerzen los?
glg Miera


Optionen Suchen


Themenübersicht