Knubbel am Hals/Nacken + Kreislaufbeschwerden

07.01.09 17:47 #1
Neues Thema erstellen
Knubbel am Hals/Nacken + Kreislaufbeschwerden

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Was meinst Du damit, sky?

Gruss,
Uta

Knubbel am Hals/Nacken + Kreislaufbeschwerden

sky03 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 07.01.09
huhu,
also hatte dieses gefühl danach noch öfters in immer weiteren abständen worüber ich mir keinde gedanken gemacht hatte,nur jetzt sind dazu noch viel mehrere sachen gekommen und ich muss von arzt zu arzt rennen was mich körperlich und psychisch sehr kaputt macht.
dieses gefühl ist andauernd da und schmerzen habe ich auch überall!

LG SKY

Knubbel am Hals/Nacken + Kreislaufbeschwerden

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Wenn Lymphknoten am Hals geschwollen sind, kann das immer auch auf Zahn-Kiefer-Entzündungen hindeuten.
Wie sieht es da bei Dir aus?

Gruss,
Uta

Knubbel am Hals/Nacken + Kreislaufbeschwerden
Kassandra
Hallo Sky,

hat Dein Arzt dich schon mal auf Pfeiffersches Drüsenfieber (Epstein Barr Virus) untersucht. Dann hat man auch oft geschwollene Lymphdrüsen und Erkältungs- oder Grippesymptome und auch andere Symptome. Artikel "Die chronische Epstein-Barr-Virunsinfektion" -- Allergie- und Naturheilzentrum Müller-Burzler
www.contractrelax.de/db/news/druesenfieber.xhtml
http://de.wikipedia.org/wiki/Pfeiffer-Dr%C3%BCsenfieber

Liebe Grüße
Cassandra56

Geändert von Kassandra (10.03.10 um 17:18 Uhr)

Knubbel am Hals/Nacken + Kreislaufbeschwerden

sky03 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 07.01.09
huhu,danke für eure nachrichten!

damals hatte das gar nichts mit dem lyphknoten zu tun.
wusste auch nicht wie ich das beschreiben sollte aber es war nichts mit dem kreislauf sondern eher ein benommenheitsgefühl!
habe aber zur sicherheit morgen mal einen termin bei einem za gemacht!

lg sky03


Optionen Suchen


Themenübersicht