Erhöhte Temperatur!

07.01.09 08:34 #1
Neues Thema erstellen
Erhöhte Temperatur!

OoOMauOoO ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.148
Seit: 02.01.09
Hallo ..

Nein in dem Punkt bin ich leider noch nicht weiter .. Zur Zeit merke ich es auch nicht so *viell. wegen Winter weiss es nicht* bei mir iss es so wenn ich Friere *richtig Friere schon klappern* dann ist die Temperatur auf 36.5 - 37.0 iss mir zu kalt *anscheinend ! Das schwitzen und Hitze Gefühl habe ich vermehrt vor und in der Periode dann merke ich auch den Anstieg der Temperatur soviel ich weiss ist Cortison auch für die Körpertemperatur zuständig viell. liegt es daran auch .

LG und alles Gute
__________________
~~ Bin ich nur glücklich wenn es schmerzt ~~

Erhöhte Temperatur!

Rianj ist offline
Beiträge: 2.351
Seit: 15.06.09
Hallo,

ja das mit dem Frieren und der niedrigen Körpertemperatur kenne ich von mir auch.

Hat meine Tochter aber nicht. Nur immer wieder erhöhte Temperatur. Vorgestern wieder 37,75 sagte sie.
Aber laut Arzt und Wiki tabelle ist das "normale Temperatur".

Mal schaun, wie es weiter geht. Fühlst du dich denn krank dabei?

Lg
Rianj

Erhöhte Temperatur!

Maja 72 ist offline
Beiträge: 981
Seit: 30.12.09
Hallo,
mir ist aufgefallen, dass du damals bei diesem Jodkontrast, extreme Symtome hattest.
ich hatte vor 1997 Morbus Basedow und bei der Untersuchung nach dem Jodkontrast war mein linkes Bein für 1 Stunde lahm. Die Scilddrüsenwerte sind dann auch wieder ausgerastet. Die Schilddrüse wurde entfernt. Als ich wieder anfing Sport zu machen, merkte ich meinen Fußheber nach einer halben Stunde Joggen. Das wurde von Jahr zu Jahr schlimmer. (s.Profil) Der Heilpraktiker findet das sehr interessant, aber jetzt leite ich erst mit dmps mein Amalgam aus.


Optionen Suchen


Themenübersicht