was kann mir helfen? was könnte mein Problem sein?

05.01.09 22:45 #1
Neues Thema erstellen

ansamani ist offline
Beiträge: 25
Seit: 08.04.08
hallo,

ich habe zahlreiche symtome und weiß nicht wo ich anfangen soll.
wenn ich alles abklären lassen würde dann müßte ich von einem arzt zum nächsten laufen.
ich brauche einen plan wo und wie ich anfangen soll oder was mein problem sein könnte.

hier mal die aktuellen symtome :

- kurzatmigkeit und herzrasen bei kleinster anstrengung (z.b stiegen steigen ,bergauf gehen)

- häufig hoher puls auch in ruhe

- das gefühl nicht durchatmen zu können.schwer zu erklären.ich atme ein und habe das gefühl das die luft nicht bis ins letzte drittel der lunge kommt.
ich muss dann immer gähnen und es dauert oft minuten bis ich richtig durchatmen kann

- verschlagene ohren (nasentropfen ,kaugummi kauen helfen nicht)

- das gefühl als wenn die durchblutung in den halsschalgadern nicht funktionieren würde (pulsierendes gefühl ,gefühl der enge)

- drückender schmerz in der herzgegend (wie wenn jemand mein herz packen würde)

- herzstolpern

- leichte panikattaken

- reizdarmsymtomatik (die verstärkt auftritt wenn ich unterwegs bin)

- früher heftige und schmerzhafte darmkolliken (zur zeit aber schon länger keine mehr)

- haarausfall (vor ein paar monaten sehr heftig, momentan wieder besser)

- fersenschmerzen

- rasche gewichtszunahme in den stillzeiten die ich nicht in den griff bekomme.kaum gewichtabnahme trotz strenger diät

die symtome sind natürlich nicht alle gleichzeitig vorhanden und auch nicht tgl. aber doch abwechselnd mehrmals in der woche

eine lactose und fructoseintoleranz ist bekannt
vor ein paar monaten hatte ich ein ekg und einen lungenfunktionstest (unaufällig)
meine blutwerte sind in der norm (auch die schildrüsenwerte)
lediglich das crp ist immer leicht erhöht (1 -2,5) und die leberwerte sind erhöht.
habe einen leberultraschall bekommen der bis auf eine leichte fettleber (daher die erhöhten werte) unaufällig war.

was könnte mir helfen?
was könnte ich machen?

lg ansamani

Geändert von ansamani (05.01.09 um 22:48 Uhr)

was kann mir helfen ? was könnte mein problem sein ?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Stichworte:
- Nahrungsmittel-Intoleranzen, besonders Histamin-Intoleranz
- Schilddrüsenwerte wurden falsch interpretiert. Könntest Du sie mal hierher stellen?


Grüsse,
Uta

was kann mir helfen ? was könnte mein problem sein ?

ansamani ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 08.04.08
hallo,

ich habe dir werte nicht im kopf aber ich werde mir den befund raussuchen und sie dann einstellen.
wird 2,3 tage dauern.
danke schon mal im voraus

lg a

was kann mir helfen ? was könnte mein problem sein ?

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo Ansamani,

ich rate Ihnen, einen Arzt aufzusuchen, der "ganzheitlich" behandelt.

Frdl. Gruß
Kurt Schmidt

was kann mir helfen ? was könnte mein problem sein ?

ansamani ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 08.04.08
hallo,

könntest du mir einen in wien empfehlen?
ich habe leider keinen gefunden.

schildrüsenwerte dauern noch da ich die befunde noch nicht áuftreiben konnte.nächste woche sollte es soweit sein.
der gynäkologe hat im mutterkindpass nur vermerkt das t3 t4 und tsh in der norm liegen aber keine werte

lg a

was kann mir helfen? was könnte mein Problem sein?

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Hast/Hattest Du Amalgamfüllungen? Oder Deine Mutter während der Schwangerschaft? Schwermetallbelastungen können viele Deiner Symptome auslösen.
__________________
Liebe Grüße Carrie

was kann mir helfen? was könnte mein Problem sein?

ansamani ist offline
Themenstarter Beiträge: 25
Seit: 08.04.08
hallo,

ja ,ich habe drei füllungen allerdings seid sehr vielen jahren ( über 10 jahre)


lg a

was kann mir helfen? was könnte mein Problem sein?

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Dann würde ich mich schlau machen über Amalgam: Entfernung der Füllungen unter Schutzmaßnahmen und anschließende Entgiftung. Hier im Forums-Wiki gibt es viele Infos zu dem Thema.
Ich kenne die meisten Deiner Symptome. Einige habe ich immer noch, bin selbst noch am Entgiften, aber vieles hat sich schon gebessert.
__________________
Liebe Grüße Carrie

was kann mir helfen? was könnte mein Problem sein?
Oliver Peters
Bitte lassen Sie sie mit diesem Quatsch über Amalgam in Ruhe.

ansamani, Ihre Beschwerden könnten mit der Halswirbelsäule zusammenhängen. Wenn da was nicht in Ordnung ist, kann das so ziemlich alle Prozesse im Körper beeinflussen.
Im Forum gibt es viel Literatur dazu, ich empfehle Ihnen sich ausführlich mit dem Thema zu befassen und in nächster Zeit einen Termin bei einem diesbezüglich erfahrenen Arzt zu vereinbaren.

Hochachtungsvoll,
Oliver Peters

was kann mir helfen? was könnte mein Problem sein?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Es ist kein Quatsch, danach zu fragen, ob es Amalgamfüllungen und eine eventuelle Belastung gibt.

Wenn Du - Oliver - das nicht gut findest, dann begründe es oder geh darüber hinweg oder bleib wenigstens sachlich.
Ein Forum bietet Platz für v iele Meinungen, nicht nur für eine.

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht