Schwindel - wo ist mein Problem?

26.12.08 22:38 #1
Neues Thema erstellen
Schwindel - wo ist mein Problem?

Blondchen ist offline
Beiträge: 40
Seit: 25.12.08

Schwindel - wo ist mein Problem?

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.240
Seit: 28.03.05
Hallo Dory,

die Schilddrüsenwerte solltest Du Dir dringend geben lassen, da eine Fehlfunktion der Schilddrüse große Auswirkungen auf den Körper hat, vor allem auch solche, die Du hier beschrieben hast.

Auch wenn dein Arzt die Werte als "normal" interpretiert, würde ich die Werte in einem Schilddrüsenforum zur Diskussion einstellen, weil solche Werte von Ärzten nicht immer richtig gedeutet werden.

Gerade bei Hashimoto gibt es eine große unerkannte Dunkelziffer.

Nach deinem Zahnstatus hatte bis jetzt auch noch niemand gefragt.
Zahnfüllungen wie Amalgam oder andere Zahnherde haben ebenfalls sehr viele negative Auswirkungen auf den Körper.


Liebe Grüße
Anne S.

Schwindel - wo ist mein Problem?

Johanna ist offline
Beiträge: 885
Seit: 09.08.06
Zitat von Dory Beitrag anzeigen
ja und mein dummer frauenarzt sollte einen hormontest machen und weigert sich! der meinte ich soll ne pille fressen aber da wird mir noch komischer! weiß nicht mehr wo ich mich jetz noch hin wenden soll!
Da würde ich kurzen Prozess machen und den Frauenarzt wechseln!
Für ihn ist es natürlich einfacher: Pille verschreiben und Geld abkassieren. Aber eine Untersuchung machen ist halt anstrengender.

Die Pille verschafft keine "Heilung", sie schiebt nur das Problem zur Seite.

Schwindel - wo ist mein Problem?

Dory ist offline
Themenstarter Beiträge: 79
Seit: 26.12.08
da ich ja meinen körper jetz besser beobachte habe ich festgestellt das wenn mein blutdruck höher wird also bei anstrengung! da ich ja zu niedrigen habe! wird es mir auch leicht komisch im kopf! so schwindelig und ich komm mir vor als würde ich schweben un wie ferngesteuert rum laufen!ist doch nich normal


Optionen Suchen


Themenübersicht