Wie kann ich abnehmen?

16.12.08 21:33 #1
Neues Thema erstellen

clemmi2345 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 16.12.08
Hallo!
Ich bin 13 Jahre alt und wiege 58 kg bei einer Größe von 1,68m. Ich finde mich viel zu dick und möchte schnell abnehmen, aber keine Diät oder so halten, eine Ernährungsumstellung wäre besser. Hat irgendjemand Tipps für mich und ist mein Gewicht in meinem Alter und bei meiner Größe überhaupt normal?
Danke im Vorraus!

P.S:Bin übrigens ein Mädchen, falls das irgendwie wichtig dafür ist! ;-)

Wie kann ich abnehmen?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo clemmi2345,

zuerst einmal möchten wir Dich herzlich willkommen heissen!

58 kg bei 1,68 m Grösse - das ist doch prima!
Warum fühlst Du Dich zu dick? Ich finde Dein Gewicht völlig in Ordnung.

Liebe Grüsse,
uma

Wie kann ich abnehmen?

Joachim ist offline
Beiträge: 1.944
Seit: 14.04.08
Hallo clemmi2345

> Ich bin 13 Jahre alt und wiege 58 kg bei einer Größe von 1,68m. Ich finde
> mich viel zu dick und möchte schnell abnehmen, aber keine Diät oder so
> halten, eine Ernährungsumstellung wäre besser.

Dein Organismus ist wunderbarerweise so konstruiert, daß er sein biologisches Normalgewicht immer hält. Wenn du mal zuviel gegessen hast, hast du danach weniger Hunger, wenn du Sport treibst, hast du mehr Hunger. Normalerweise müßte sich niemand Sorgen um sein Gewicht machen.

Aber dein Organismus kann das nur, solange er gesund ist. Wenn bspw. aufgrund falscher Ernährung der Stoffwechsel gestört ist, dann funktioniert das nach vielen Jahren plötzlich nicht mehr und genau dann fangen die Leute an, zuzunehmen. Nicht, weil sie zuviel essen würden, sondern weil ihr Stoffwechsel nicht mehr richtig funktioniert. Sie denken dann, es würde daran liegen, daß sie zuviel essen und fangen an, Diäten zu machen. Aber die Diäten verschlimmern die Stoffwechselstörungen und deshalb kommt es nach den Diäten auch immer zum Jojo-Effekt.

Es ist daher eine gute Idee, keine Diät zu machen - ich kann das nur unterstützen. Diäten machen auf Dauer krank und dick. Immer!

Aber eine Ernährungsumstellung ist auch nicht unbedingt besser, denn meistens versucht man einfach die Diäten etwas weniger heftig zu gestalten und sie als "Ernährungsumstellung" zu verkaufen. Das ist natürlich völliger Unsinn. Eine Kalorienreduktion bleibt eine Kalorienreduktion, egal, wie man sie nennt.

Du hast in Bezug auf das Gewicht nur zwei Möglichkeiten:

1. Du sorgst durch eine gesunde Ernährung dafür, daß dein Organismus sein Gewicht selbst regulieren kann. Dann hast du nie Sorgen, hältst immer dein Gewicht und mußt dir keine Gedanken um Kalorien oder Diäten machen.

2. Du machst Diäten, kämpfst mit dem Jojo-Effekt, machst wieder Diäten, machst Ernährungsumstellungen, wirst immer dicker, ärgerst dich permanent, resignierst und wirst übergewichtig.

Ich kenne beides aus eigener Erfahrung, ich hatte mal 30 Kilo mehr als heute...

> Hat irgendjemand Tipps für mich und ist mein Gewicht in meinem
> Alter und bei meiner Größe überhaupt normal?

Es gibt in deinem Alter kein Normalgewicht, weil dein Körper sich gerade in einer Umstellungsphase befindet. Er wächst schubweise und mal bist du zu dünn, mal bist du zu dick. Erst, wenn du ausgewachsen bist, kann man das Gewicht irgendwie an dem messen, was 'normal' sein soll. Das gilt natürlich nicht, wenn du bereits an Übergewicht leidest, aber das kann ich aus deinen Daten überhaupt nicht erkennen.

Ich würde mich an deiner Stelle weniger um das Gewicht, als um die Gesundheit kümmern. Ist die in Ordnung, mußt du dir um das Gewicht keine Sorgen machen.
__________________
Liebe Grüße, Joachim. (Alles, was ich schreibe, ist meine persönliche Meinung.)

Wie kann ich abnehmen?

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Hallo Clemmi,

Du bist absolut normalgewichtig: Hier gibt es einen Body Mass Index (BMI) Rechner, wo Du selber nachschauen kannst:Gesundheitsförderung Schweiz - Gesundes Körpergewicht - Body-Mass-Index
Wenn ich Dir trotzdem einen Tip geben darf: Finger weg von Diäten. Damit beginnt oft ein Teufelskreis, bei dem Du immer mehr zunimmst. Eine Ernährungsumstellung ist besser. Aber wie gesagt, Du bist absolut normal-gewichtig.
Trotzdem zwei drei Tips:
-Achte mal auf Deinen Zucker und Fett Konsum.
-Ebenfalls aufpassen bei Kalorienbomben wie z.B. Hamburger, Chips, Süssgetränke.
-Künstliche Süssstoffe wie Aspartam und Nutrasweet sind appetitanregend.
-Nur essen wenn Du Hunger hast, sonst stehen lassen.

mein bester Tip:
Unter der Woche Abends das Nachtessen weglassen oder nur etwas kleines knabbern und danach nichts mehr essen, nur trinken. Ist aber gar nicht so einfach, wenn man mit allen am Tisch sitzt....

LG
Zantos
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.


Optionen Suchen


Themenübersicht