Seit 4 Jahren keine Lebensqualität mehr

10.12.08 20:02 #1
Neues Thema erstellen
Seit 4 Jahren keine Lebensqualität mehr...

Summertime ist offline
Beiträge: 263
Seit: 10.12.07
Zitat von Olli69 Beitrag anzeigen
Hallo Summertime,

mein Hausarzt meinte heut auch, dass dies eine der letzten Möglichkeiten wäre und hat mir so ein Mineralsstoffkomplex empfohlen. Werde ihn mir gleich von der Apotheke holen.

Welche Dosierung hat Dir denn geholfen?

Viele Grüße

Olli
Hallo Olli,

was ist das denn für ein Komplex? Falls es Magnesiummangel sein sollte, liegt das Mag. evtl. in einer nicht wirklich wirksamen Form vor.

Ich musste 900 mg nehmen.

Viele Grüße

Summertime

Seit 4 Jahren keine Lebensqualität mehr

Mungg ist offline
Beiträge: 1.432
Seit: 07.05.06
Wegen der Müdigkeit und Erschöpfung im Zusammenhang mit den neurologischen Symptomen würde ich auch eine mögliche Borreliose abklären lassen. Immer wenn der Verdacht auf MS besteht/bestand, darf man auch Verdacht auf Borreliose haben.
Die Diagnostik ist allerdings mit einigen Stolpersteinen behaftet. Deshalb wäre es besser, wenn du dich vorher in die Thematik einliest. Nähere Infos findest du im Einsteigerbeitrag in der Borreliose-Rubrik dieses Forums.

LG und gute Besserung
Mungg
__________________
Borreliose ist ein Arschloch


Optionen Suchen


Themenübersicht