evt. Gehirnerschütterung... oder doch nicht?

08.12.08 00:52 #1
Neues Thema erstellen

ricki ist offline
Beiträge: 1
Seit: 08.12.08
Hallo zusammen,

bin grad zufällig auf dieses Forum gestossen...

also vor zwei tagen war ich auf einer Party und habe auch Alkohol getrunken - allerdings nicht besonders viel. Ich bin dann auf den Kopf gefallen (weiß dass aber nicht mehr genau) und kann mich seit dem an die weiteren 5h an nichts erinnern. Habe ich eine Gehirnerschüterung gehabt? Am nächsten Tag hatte ich etwas Kopfweh und heute nun Nackenschmerzen - alles aber im Rahmen.
Ich mache mir nun Sorgen, sollte ich einen Arzt aufsuchen? Mittlerweile sind über 48h vergangen - ich habe gehört dass dann keine Gefahr mehr bestünde, eine akut gefährliche Hirnverletzung zu haben.
Ich hoffe, jemand kann antworten, ich für meinen Teil halte mich in der nächsten Zeit von Partys fern...

Vielen Dank!

evt. gehirnerschütterung... oder doch nicht?

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo ricki,

zuerst einmal möchten wir Dich in unserem Forum herzlich willkommen heissen!

Wenn Du Dich an die fünf Stunden nach Deinem Sturz nicht erinnern kannst, so ist das schon eine lange Zeit. Deshalb würde ich sicherheitshalber doch den Arzt aufsuchen.
Nackenschmerzen können darauf hinweisen, dass Deine Halswirbelsäule in Mitleidenschaft gezogen worden ist; das muss nicht schlimm oder mit bleibenden Schäden verbunden sein, jedoch sollten mögliche Verletzungen ausgeschlossen werden.

Liebe Grüsse,
uma

evt. Gehirnerschütterung... oder doch nicht?

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Zitat von ricki
- allerdings nicht besonders viel. Ich bin dann auf den Kopf gefallen (weiß dass aber nicht mehr genau) und kann mich seit dem an die weiteren 5h an nichts erinnern.
Klingt ungewöhnlich. Von ein bischen Alkokohl fällt man nicht um und hat 5 h Blackout. Hört sich für mich nach Partydroge oder Tabletten (Valium, etc) an.
Weisst Du noch, was Du getrunken hast? Hat Dir jemand was angeboten? Hast Du etwas genommen?
Zantos
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.


Optionen Suchen


Themenübersicht