Seit 12 Monaten Blut im Urin und Nierenschmerzen

07.12.08 11:23 #1
Neues Thema erstellen

sasa83 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 07.12.08
Hallo an alle

Da ich erst 25 bin besteht mein Problem wahrscheindlich auch immernoch da alle angefragten Ärzte mein Problem auf die leichte Schulter nehmen oder nur irgendwelche Medis verschreiben da gemäss den Docs solche Probleme in diesem alter nicht üblich seien.
Jedenfalls habe ich seit ca. 1 Jahr eine geringe Menge Blut im Urin und oft starke Nierenschmerzen welche mich schlapp und träge machen lassen. Ich war schon bei div. Ärzten und hatte schon von mehrere Blutproben, Urinproben ja sogar eine CT durchführen lassen ohne Erfolg es wurde jedes Mal eine kleinere Entzündung oder ähnliches Bemerkt was dann jedoch abermals nur mit einem neuen Medikament behandelt wurde.
Es wäre mir nichts lieber als dass diese Probleme nur halb so schlimm wären jedoch kann ich mir einfach nicht vorstellen, dass diese Beschwerden über ein Jahr hinweg andauern.
Der letzte Arzt den ich besuchte hat etwas von einer Krankheit Namens FOKUS STREU !?!? erwähnt und hat sich als Erster und Einziger etwas sorgen über die Geschichte gemacht da er aber leider nur noch dieses Jahr arbeitet kann er denn Fall nicht weiter untersuchen und deswegen bin ich nun hier und hoffe, dass mir jemand von euch eienen guten Rat geben kann. Vielen Dank


Seit 12 Mt Blut im Urin und Nierenschmerzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Sasa,

hast Du gesehen, daß es hier im Forum schon lange Threads über chronische Harnwegsinfekte gibt?:
http://www.symptome.ch/vbboard/k-nnt...ntz-ndung.html
http://www.symptome.ch/vbboard/krank...ntz-ndung.html

Vielleicht hast Du ja einen "Fokus" (einen Entzündungsherd), der "streut", also seine Bakterien oder SToffwechselprodukte weiter an Niere und Blase gibt?
Gelegentlich können auch Staphylokokken und Pilzinfektion von einem Fokus aus Haut oder Knochen in die Niere streuen. In der Mehrheit der Fälle, bei 4 von 5 Pa-tienten, wird die akute Pyelonephritisjedoch durch E. coli verursacht. Andere mögliche Erreger sind beispielsweise gramnegative Bakterien, Staphylococcus saprophyticus und Enterokokken. Bei älteren Patienten ....
Akute Pyelonephritis beim Erwachsenen

So ein Fokus könnte z.B. auch ein kaputter Zahn sein, in dem eine latente Entzündung ständig streut. Wie sieht es mit Zahnfüllungen bei Dir aus?

Grüsse,
Uta

Seit 12 Monaten Blut im Urin und Nierenschmerzen

sasa83 ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 07.12.08
Das mit dem Zahn habe ich auch schon gehört und die muss ich wirklich wiedermal kontrollieren lassen.
Vielen Dank für die Antwort


Optionen Suchen


Themenübersicht