nicht endende Symptome, freue mich über jede Antwort

05.12.08 14:18 #1
Neues Thema erstellen
nicht endende Symptome, freue mich über jede Antwort

Tobi09 ist offline
Beiträge: 2.401
Seit: 23.01.07
Hallo Alex,
zur Borreliose, wenn der ELISA und Westernblot negativ ist, dann würde ich das Thema erstmal beiseite tun. Würde jetzt nicht krampfhaft versuchen, mit diversen anderen Tests einen Borre-Befund zu bekommen, weil die anderen sind auch nicht zuverlässiger.

Viele Sachen können schon HWS bedingt sein, aber einige Symptome passen irgendwie nicht so ganz (hängendes Gesicht etc.)
DMPS Test ist gute Idee, um die momentane Quecksilberbelastung festzustellen.

Hast du schon versucht auszuleiten mit DMPS? Wenn du nach dem Ausbohren keine Verschlechterung hattest, vielleicht bist du garnicht so belastet, weil deine Körpereigene Entgiftung gut funktioniert. Es gibt halt Leute, die können ohne Probleme mit Amalgam leben.
__________________
Gruß Tobi

nicht endende Symptome, freue mich über jede Antwort

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Wenn du nach dem Ausbohren keine Verschlechterung hattest, vielleicht bist du garnicht so belastet, weil deine Körpereigene Entgiftung gut funktioniert. Es gibt halt Leute, die können ohne Probleme mit Amalgam leben.
Nur, darauf würden sich wohl die Leute die es "erwischt" hat (wie meine Wenigkeit) und die hässliche Auswirkung von Quecksilber am eigenen Leib erfahren durften, wohl nicht mehr verlassen.
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

nicht endende Symptome, freue mich über jede Antwort

Hardy ist offline
Themenstarter Beiträge: 228
Seit: 15.11.05
hallo..wenn so ein test nunwirklich positiv ist, dann wird das doch bestimmt wieder so ne sau teure ausleitunggsgeschichte????!!!vor allen dingen geht sowas bestimmt auch net von heute auf morgen???es ist echt scheiße wenn man mal was hat...erst dann erkennt man wirklich wie unsere schulmedizin und die pharmaindustrie ticken
alex


Optionen Suchen


Themenübersicht