Töchterlein ist arm und krank

09.06.06 12:51 #1
Neues Thema erstellen
Töchterlein ist arm und krank

Rohi ist offline
Beiträge: 1.702
Seit: 13.03.05
Für den Anfang ist das vielleicht als Einstieg sinnvoller,als das Kind wild mit Diäten zu plagen, (das kommt vielleicht später)
Es geht hier nicht um wilde Diäten, wie zum Beispiel die von mir für sinnlos gehaltene Rotationsdiät, sondern um das Vermeiden des Rauschgiftes Gluten, das für die meisten heutigen Zivilisationsbeschwerden zuständig ist. Sonst muss man nichts diäten. Das Problem ist die schwere Abhängigkeit, die heutige Menschen davon haben, wie der Alkoholiker zuletzt an den Alkohol als Beschwerdeauslöser denkt, ist ja immer die Gesellschaft schuld, macht der Gluteniker alles, um sein Gluten zu bekommen.
Ich propagiere wie gesagt keine Rotationsdiät oder eine der vielen anderen Diäten, die angeblich helfen sollen - nur mal auf das Gluten verzichten.
Mit aktiver HPU darf man übrigens nach der gegenwärtigen Sachlage keine Söhne haben, die Pyrroliker haben alles Töchter, da die Söhne abgehen. Vergleiche die Ausführungen von Pfeiffer, im Auszug bei Orthomedis.
Bei einer familiären Pyrrolurie kommt es im falle von Knaben entweder zu Fehlgeburten, Totgeburten oder angeborenen Missbildungen, während die Töchter normal heranwachsen,

Töchterlein ist arm und krank

Schlumpfine ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 09.06.06
Hallo und guten morgen!

@hübi! ich tendiere doch auch sehr dazu, HPU abklären zu lassen. Vielleicht hab ich es ja auch, wurde noch nie kontrolliert. Bei mir sollen demnächst noch die NN abgeklärt werden, weil da wohl auch was auffällig ist. Denke mir, bei meiner Krankengeschichte sollte ich doch dran bleiben bei meiner Tochter.
Die Sache ist nur, dass ich in der Nähe noch von keinem guten Endo gehört habe bzw. sonst von einem Arzt, der Ahnung von HPU hat.
Weiß noch immer nicht, wie ich meiner Ärztin morgen klar machen soll, dass ich SD-Antikörper, Zöliakie und Borreliose AK machen lassen will . Habe ja noch bis morgen Zeit um mir gute Argumente einfallen zu lassen. Leider wird man halt irgendwie immer als Hypochonder oder als übervorsichtige Mutter hingestellt .
Unjodierte Produkte sind bei uns ungefähr genauso leicht zu bekommen wie glutenfreie Produkte . Jodfreies Salz hab ich eigentlich noch nirgends gesehen, vielleicht in der Apotheke oder so, muss mal nachfragen.

lg
Schlumpfine

Töchterlein ist arm und krank

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo Schlumpfine,

jodfreies Salz bekommst Du im Reformhaus und im Bioladen oder in manchen Supermärkten mit Bio-Abteilung.

LG,

Malve

Geändert von Malve (19.02.13 um 14:39 Uhr)

Töchterlein ist arm und krank

Schlumpfine ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 09.06.06
Hallo Malve!

Danke für den Tip, werde beim nächsten Einkauf gleich suchen. Besonders ärgert mich ja, dass bei bestimmten Knabberzeugs extra noch draufsteht "jodiertes Speisezalz". Ist wohl noch nicht durchgedrungen, dass der Jodgehalt den man so "unbewußt" aufnimmt eh schon mehr als genug ist .

lg Schlumpfine

Geändert von Malve (19.02.13 um 14:39 Uhr)

Töchterlein ist arm und krank

Schlumpfine ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 09.06.06
Hallo nochmal!

Wollte euch nur am Laufenden halten, habe jetzt mit der Therapeutin telefoniert, die mir von einer Bekannten empfohlen wurde. Ihre Ausbildung:
Kinesiologin, Touch for Health, Body Talk Pracitioner, usw. Ich denke, dort sind wir doch ganz gut aufgehoben?! Sie war am Telefon sehr nett und wir haben schon für nächste Woche einen Termin.
Ich habe jetzt hier im Forum vom kinesiologischen Austesten gelesen. Das wär doch was für meine Kleine, oder?!

lg
Schlumpfine

Töchterlein ist arm und krank

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Schlupfine

Beachte unbedingt, dass der Zölliakietest völlig negativ sein kann und Du trotzdem eine Glutenunverträglichkeit hast, oder eben unter den Opiaten von den Glutenproteinen leidest!!!!!
Die meisten die gluten nicht vertragen, haben keine Zölliakie nicht einmal eine klassische Allergie!!!!
Deshalb steige zusammen mit deiner Tochter auf glutenfreies Brot und nudeln um, aber rechne mit ERrstverschlimmerungen, was ein klares nzeichen wäre
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Töchterlein ist arm und krank

Schlumpfine ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 09.06.06
Hallo Beat!

Ich backe des öfteren selber Brot, also wenn ich glutenfreies Mehl bekomme, kann das ja eigentlich nicht so die Schwierigkeit sein. Auch andere Produkte kann man glutenfrei (z.B. Nudeln) kann man glutenfrei kaufen. Allerdings habe ich hier irgendwo gelesen, dass man dann auch alle Küchengeräte (Toaster, Plastikgeschirr, usw.) neu kaufen muss. Das übersteigt dann mein Budget.
Und wie konsequent muss ich bei der Umstellung tatsächlich sein? Wie schaut es im Restaurant aus - ist doch recht kompliziert dem Kellner zu erklären, dass man seine Suppe nicht mit dem gleichen Schöpfer wie die glutenhaltige Nudelsuppe serviert haben möchte! Das ist dort überhaupt ein Streitpunkt, habe einige Zeit im Gastgewerbe gearbeitet und habe dort oft gesehen, das vegetarische Speisen mit Rindsuppe aufgegossen worden sind - wenn die bei solch gravierenden Unterschieden schon so schlampig sind, wie sieht das dann erst bei glutenhaltiger Nahrung aus?
Wir gehen zwar nicht ständig essen, aber nächste Woche ist z.B. wieder Sushi-Essen mit einer Freundin angesagt. Die Suppe dort wird doch bestimmt nicht glutenfrei hergestellt usw.
Also nochmal, wie konsequent muss man tatsächlich sein, dass man auch einen Nutzen davon trägt?

lg
Schlumpfine

Töchterlein ist arm und krank

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Schlupfine

Die Mienungen wegen der Konsequenz gehen etwas auseinander.
Empfehle möglichst konsequent und zur Hilfe 2 Sachen machen.
1. Küchengeschirr nicht wechseln, aber nicht mehr für glutenhaltiges gebrauchen
2. Immer enzyme mit DPP IV nehmen wenn man nicht absolut sicher ist, dass es frei von Gluten ist. enzym omplet with DppIV von Kirkman zb (www.cenaverde.com)
3. Im Restaurant wenn irgendwie möglich essen mitbringen und aufwärmen lassen. Ansonsten auf Suppe und so verzichten. Chinesisch ist ja ansonsten recht gut
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Töchterlein ist arm und krank

maichen ist offline
Beiträge: 394
Seit: 01.03.06
Rohi nicht immer alles dogmatisch sehen .Es gibt natürlich auch HPU und KPU- Jungen. Hast du nicht auch dasselbe ? In unserer SHG sind wenigstens 5 Jungen mit diesem Befund .
M

Töchterlein ist arm und krank

Rohi ist offline
Beiträge: 1.702
Seit: 13.03.05
Hallo Schlumpfine,

für österreichische Gegebenheiten wäre es empfehlenswert, zu Susanne Strasser (www.autismus-diaet.at) Kontakt herzustellen, die konnte ich zwar nicht ins Forum locken, aber das Buch ist super und die ist da sehr erfahren.
Lass Dich vom "Autismus" nicht abschrecken, auch Du hast sicher Deinen Stammplatz auf dem autistischen Spektrum ...
Was Beat nun wiederrum betrifft, so knallhart braucht man es nicht angehen. Für den Anfang.
Ich habe das Kochgeschirr nicht gewechselt und wenn auf der Tüte steht "Weizen" als Bestandteil von "Aroma" dann huste ich drauf, ist schließlich meine Therapie und wenn ich will dann esse ich wieder Gluten (was nie vorkommen wird, aber ich lasse mich da nicht gängeln).
Isst Du eigentlich selber Gluten, Beat? Würde mich interessieren.
Wichtig aus meiner Sicht ist das Ausprobieren. Ich war immer ziemlich unsicher, der eine sagt das, der andere jenes, mich hat überzeugt, als meine kleine Tochter (1,5), als ich die ganze Familie der Einfachheit halber auf glutenfrei umgestellt habe, heulend vor dem Brotkasten stand, weil dort noch eine Glutensemmel drin war. Das hat mich überzeugt. Wie gesagt, keinerlei Krankheitssymptome, ich bin der verrückte Kranke.
Also erst mal ausprobieren.
Jodfreies Salz gibt es bei uns im Kaufland, ist sogar billiger als jodiertes, wenn Du jemanden in Deutschland kennst, lass Dir mal ein Kilo schicken, wenn nicht, schreibe mir per PN Deine Adresse und ich schicke Dir was.


Optionen Suchen


Themenübersicht