Töchterlein ist arm und krank

09.06.06 12:51 #1
Neues Thema erstellen
Töchterlein ist arm und krank

maichen ist offline
Beiträge: 394
Seit: 01.03.06
Das hört sich ja an ,als wenn es positiv voran geht.

Töchterlein ist arm und krank

Schlumpfine ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 09.06.06
Hallo maichen!

Ja, immer ein kleines Stückchen nach vorwärts. Ich seh das so, es ist schon ein gutes Zeichen, wenn es ihr nicht wieder schlechter geht.
Na und das Radeln hat ja auch für mich was gutes, hab schon 2 kg abgenommen und werde jetzt meine überschüssigen 25 Kg aus dem letzten Jahr auch wieder los.
Fiebere aber trotzdem dem Arzttermin am Fr. entgegen und hoffe, dass er ihr helfen kann.
Ich hab für mich jetzt auch einen Arztwechsel beschlossen, hab auch schon einen Termin (allerdings erst Ende Juli, macht aber nix, die Kleine geht vor) und wenn mir der "gefällt" dann lass ich die SD meiner Tochter auch von ihm genau kontrollieren.
Wurscht was die anderen sagen, ich mach, was ich glaube, dass es das Beste für mein Töchterlein ist .

lg
Schlumpfine

Töchterlein ist arm und krank

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Schlupfine

Denke Du schlägst die richtige Richtung ein.

EPA ist der teil des Omega3, der speziell für das Gehirn ist. Er beträgt in natürlichen Omega3 Produkten (Fischöl) so ca zwischen 25 und 70%. Dh solltest ein Omega3 Produkt nehmen, bei dem der EPA Anteil natürlicherewiese möglichst hoch ist. Dies ist zb bei Fischen aus der kalten südlichen Hemisphäre der Fall.

Wegen des meiden von Milchprodukte. Man gewöhnt sich daran, wir finden es jetzt nicht mehr als schweirig. Käse ist übrigens konzentriertes Casein, also etwas vom schlimmsten.
Reaktionen zeigen sich meist erst bei einer ganz strikten gfcf Diät.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Töchterlein ist arm und krank

Schlumpfine ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 09.06.06
Hallo Beat!

Habe mich schon ein bissl umgesehen und Omega 3 Kapseln entdeckt mit 55% EPA. Kann man die Kapseln eigentlich auf öffnen und den Inhalt in ein Geträn mischen? Ich hab mal gelesen, alle Kapseln die man öffnen kann, darf man auch so einnehmen?!
Fisch ist meine Tochter überhaupt keinen, in gar keiner Form.

Ach, kein Käse, den ißt sie doch so gerne . Da müss ma noch dran arbeiten, ob das gelingt weis ich echt noch nicht.

lg
schlumpfine

Töchterlein ist arm und krank

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Schlupfine

Die 55% sind nicht speziell gut, aber immerhin.
Du kannst die Kapseln problemlos öffen, die Frage ist nur, ob das Kind Fischölgeschmack mag!
Es gibt sonst ein flüssiges Fischöl mit Vanillegeschmack ohne Fischgeschmack. Eye Q flüssig bekommst du in einigen apotheken, oder unter www.cenaverde.com

Erstaunt mich nicht, dass das Kind gerne Käse issst, war bei meiner tochtrer genau gleich.
Käse = viel Casein = viel Opiate = rauschgiftähnliche Stoffe = gehirnschädigend und süchtig machend.
Wenn Du konsequent Milch inkl Käse meidest, könnte sie heftige Erstverschlimmerungen zeige. Es wären dann Entzugserscheinungen. Die müssen nicht, aber können auftreten. Meist geht es dann aber besser wie dies auch meine Tochter erlebte.

Wegen dem gelingen: Würde es Dir gelingen sie vom Alkohol fern zu halten, wenn sie immer wieder Alkohol nehmen würde?
Glaube mir, die Milch könnte für sie schädlicher sein als für einen Alkoholiker Alkohol.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Töchterlein ist arm und krank

Schlumpfine ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 09.06.06
Hallo Beat!

Danke für den Link, flüssiges Omega 3 ist natürlich noch besser!

Die Milch ist ja nicht so das Probleme (na ja, die Cornflakes darf sie ja dann wegen der Gluten auch nicht), aber die Jofhurt, Topfen, so Milchprodukte allgemein, vor allem Streichkäse liebt sie.

Eigentlich hat sie jetzt eine Woche kosequent auf Milch und Milchprodukte verzichtet, aber so besondere Erstverschlimmerung ist mir nicht aufgefallen?!

Muss halt schön eines nach dem anderen angehen.

lg
schlumpfine

Töchterlein ist arm und krank

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Gibt es nicht auch Cornflakes aus Mais?

Gruss,
Uta
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Töchterlein ist arm und krank
Lukas
Cornflakes sind immer aus Mais und damit glutenfrei.

"corn" = Mais

Töchterlein ist arm und krank

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Achtung: Im Prinzip ist es so, aber meistens oder sogar immer haben sie Weizenbestandteile!!!!
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Töchterlein ist arm und krank

Schlumpfine ist offline
Themenstarter Beiträge: 118
Seit: 09.06.06
Hallo!

Ich glaube die "echten" Cornflakes sind aus Mais, aber die anderen, die unter dem Namen Frühstücksflocken laufen sind aus glutenreichen Lebensmittel.

Ich muss die Sache mit der glutenfreien und caseinfreien Diät noch überdenken, bin froh, wenn meine Tochter jetzt überhaupt irgendwas ist. Milch vermeiden wir allerdings strikt.

lg
Schlumpfine


Optionen Suchen


Themenübersicht