Ich fühle mich zu dick

01.12.08 20:54 #1
Neues Thema erstellen
Ich fühle mich zu dick

Anne ist offline
Beiträge: 4.973
Seit: 05.10.05
Ich finde die Fragen von Jogi und Salima sehr berechtigt. Ohne dass diese oder wenigstens Teile davon beantwortet sind, dürfte ein weiteres Diskutieren hier kaum weiter bringen.

Ich fühle mich zu dick
Lilli95
Themenstarter
So einiges möchte ich nicht antworten. Ich bin nicht immer ernst, & ich mache doch keinen Bauchtanz! Wie seh ich denn aus?! & Ich fühle mich nur an manchen tagen zu dick, dass ist immer unterschiedlich, & meine Twin & ich werden bestimmt nicht Bauchtanz machen, könnt ihr ja machen!

Ich fühle mich zu dick

Hexe ist offline
Beiträge: 3.842
Seit: 13.07.07
Hallo Lilli,

niemand möchte dir den Bauchtanz einreden, wir sind hier lediglich die Tipgeber, du entscheidest, ganz einfach.

Ich dachte du hast hier dein Thema eröffnet weil du ein paar Tips wolltest. Nun sind doch schon eine Menge davon zusammen gekommen, ist denn nichts Brauchbares für dich dabei?
Bei der Bauch-Gymnastik warst du ja nicht abgeneigt, hast du denn schon mal damit angefangen?

Wegen deiner Ohnmachtsanfälle: was haben die Ärzte im Krankenhaus dir denn geraten was du dagegen tun sollst?

liebe Grüße von Hexe

Ich fühle mich zu dick

Manuela ist offline
Beiträge: 1.510
Seit: 31.03.08
Hallo Lilli95,

ich finde, dass hier sehr viel Hilfreiches geschrieben wurde. Eine gute Antwort erkennt man daran, dass hier nicht ins blaue irgendwelche Abnehmtipps gegeben werden, sondern das nachgefragt wird. Es wäre nicht gut, wenn hier einfach etwas unterstützt wird ohne Dich und Deinen Gesundheitszustand zu kennen.
Gerade jetzt, wo Du in der Pubertät bist, braucht der Körper alle möglichen Vitamine usw. um gesund heranzuwachsen.

Glaube mir, hier möchte Dir niemand etwas einreden, aber jeder, der antwortet hat sich so seine Gedanken gemacht. Zum Arzt gehen wäre auch nicht die schlimmste Idee, denn ein Arzt kann ebenfalls sehr professionelle Tipps geben. Dein Hausarzt kennt Dich und Deinen Körper sicher viel besser.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Liebe Grüße Manuela

Ich fühle mich zu dick

NellyK ist offline
Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Liebe NellyK,
ich habe mich lediglich darum tief bemüht, dass es zu einer besseren Verständigung kommen kann, bitte tuhe mir den Gefallen und lies mal oder noch einmal den gesamten Thread von vorne, dann wirst Du mich besser verstehen können, so denke ich!

Doch wenn es besser sein sollte, werde ich mich hier verabschieden!

Liebe Grüße Jogi
OFF TOPIC:

Hallo Jogi

Gerade weil das Lesen vor einer eigenen Antwort oberste Priorität hat, habe ich ein kurzes OFF TOPIC auf deinen Beitrag #77 eingebracht.

Ich möchte damit anbringen, dass man das eigene Ich
( sich "ernst zu nehmen", sich wahr zu nehmen, sich zu vertrauen etc.) nicht mit einer Forenebene gleichsetzen kann.

Ich finde, dass hier sehr viele hilfreiche Beiträge zusammen gekommen sind und sehe das aus der gleichen Sichtweise, wie die meisten Schreiber hier.

Ende OFF TOPIC


Liebe Grüsse NellyK

Ich fühle mich zu dick
Weiblich KimS
Hallo Lilli,

Danke für Deine Antwort! Na ja, wenn Du kein Bauchtanz machen willst ist das auch okay, wäre aber ideal als abnehmtraining für die "Problemzonen" aber wenn Dir das kein Spass macht wird das ja auch nichts. Hast Du Deine Twin überhaupt gefragt was sie davon hält? Oder habt ihr zusammen geschaut und direkt EEEEk geschrieen?

Nun sag mal ob Du mit den anderen Tipps schon was anfangen konntest oder ob Du selber neue ideen hattest wie Du jetzt herangehen möchtest, wenn Du dich doch noch zu Dick fühlst?

Hast Du schon mal mit Deiner Mutter drüber gesprochen dass Du gerne was tun möchtest wegen Dein Bauch? Vielleicht kan sie Dir auch helfen für Dich eine Lunchbox zu füllen mit leckers was weniger dick macht als Schokobrötchen, gut schmeckt und zudem mehr wertvolle nahrstoffe enthält. So hättest Du dann für die Wochentage strukturell schon eine wichtige veränderung gemacht. Was hältst Du denn von sowas?

Lieben Gruss,
Kim

Ich fühle mich zu dick
Lilli95
Themenstarter
Hey, also gestern habe ich Sit Ups gemacht & joggen & viel mehr, & jetzt habe ich totalen Muskelkater, aber das ist mir egal, ich werde jetzt jeden Tag 10 - 15 Minuten das machen!
& Die Ärzte vom Krankenhaus haben gesagt, ich soll; Dextro Engerie nehmen, oder inna Tütte rein pusten ^^

Ich fühle mich zu dick

Hexe ist offline
Beiträge: 3.842
Seit: 13.07.07
Hallo Lilli,

ich freu mich total dass du dich wieder gemeldet hast.

Du hast die Sit-Ups probiert. Super dass du das machst.
So ein musklekater tut zwar weh, aber ich finde es fühlt sich soo schlecht gar nicht an, man hat das (gute) Gefühl was getan zu haben.

Ich bin ja schon mal gespannt was du hier in ein paar Wochen dann berichten kannst, wenn du diese Übungen täglich machst.

Der Tip von den Ärzten im Krankenhaus mit dem Traubenzucker kann in dem Moment schon helfen, auf lange Sicht löst es aber das Problem nicht. Vorbeugen und lösen könntest du das Problem wenn du zu deinen täglichen Übungen noch täglich was Gesundes mit Obst und viel Gemüse isst.

Kannst dir das ja mal überlegen, vielleicht magst du es ja mal versuchen ob du dich dann besser fühlst.

Bis bald, ich wünsche dir noch einen schönen 3. Advent

liebe grüße von hexe

Ich fühle mich zu dick
Weiblich KimS
Hi Lilli,

Es hat mich gefreut dass Du Dich nochmal gemeldet hast. ... als ich Dein Posting gelesen habe habe ich mich aber gefragt... Krankenhausdocs?

Was war den los? Klappts noch gut mit den übungen? Die Muskelkater werden wohl nachlassen, ist anfangs immer so. Oder hast Du sie noch?

Herzliche Grüsse
Kim

Ich fühle mich zu dick
Lilli95
Themenstarter
Hey ihr (: Erst mal frohe Weihnachten & ein schönes Fest. Naja es tut immer noch weh, ich mache jetzt immer Brücken & nun ja. Ich wiege nur noch 47 anstatt 50, ich denke mal, ich nehme auch dabei ab, mein Bauch ist auch schon dünner geworden. Sou muss jetzt nun auch schon leider wieder weg, Christkind kommt gleich

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht