Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

29.11.08 23:39 #1
Neues Thema erstellen
Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo sabrina,

der Arzt MUSS Deine Befunde herausgeben! Wenn Du nun wirklich den Arzt wechselst, fängt der wieder von vorne an, weil er die Untersuchungsergebnisse Deines bisherigen Arztes nicht hat.
Ausserdem sollte man sich immer seine Befunde aushändigen lassen, damit man im Notfall darauf zurückgreifen kann.

Lass Dich nicht irritieren - geh nochmal hin und verlange Deine Unterlagen.

Auch wir hier im Forum können wenig zu Deinen Beschwerden sagen, wenn Du keine Blutbefunde einstellen kannst.

Liebe Grüsse,
uma

Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

aquagirl25 ist offline
Beiträge: 115
Seit: 19.12.08
Zitat von SabrinaXxx Beitrag anzeigen
wie gesagt die stiche... können auch bestimmt vom herz kommen....
könnte auch vilt sein das ichs mir einbilde
hallöchen,

die stiche müssen nicht vom herzen kommen, die können auch vom rücken kommen. du hast aufgrund deiner ganzen sachen die du beschrieben hast, bestimmt eine schutzhaltung eingenommen.
es ist genauso wie schwindel, ich habe bis dato immer gleich gedacht SCHLAGANFALL oder TUMOR....dann war ich bei meiner ärztin gewesen und sie sagte ich habe ein HWS-syndrom...was soviel heißen soll das mein nacken sowas von angespannt ist das der den schwindel verursacht, aufgrund meiner angsterkrankung spanne ich unbewusst meine muskeln an bzw. habe eine ganz andere haltung als andere.

wenn du den arzt wechseln willst, dann MUSS der andere ( dein "alter") deine untersuchungen *frei* geben. damit dein *neuer* arzt einblick auf die voruntersuchungen und krankheiten hat!!!!

Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

SabrinaXxx ist offline
Themenstarter Beiträge: 30
Seit: 29.11.08
oki... das werde ich auch tun wieder bei den arzt gehn.. und mir meine Ergebnisse verlangen.....

ich hab das erst seit 9 Wochen so angst Zustände und ich finde das überhaupt nicht mehr feierlich!! mein Kopf ist so voll mit möglichen Krankheiten und die ständige angst ich kann mich auf nix mehr konzentrieren was nebenbei noch so läuft.... immer wenn ich denke ohh es wird besser "weil es in dem Moment besser ist" kommt alles meistens schlimmer wieder.. und da ich schon 9 Wochen nicht weiß was mit los ist.. hab ich angst das alles noch schlimmer wird und das es nicht normal ist....


ich weiß auch gar nicht wie ich mich bei euch bedanken soll....
weil ich bekomme immer nette und vor allem hilfreiche antworten
danke

Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

aquagirl25 ist offline
Beiträge: 115
Seit: 19.12.08
hallo sabrina,

ich hab auch noch gelesen das du nicht richtig auf dem rücken liegen kannst, und es erst dann geht wenn du dich auf die seite drehst.
sicherlich ist das vom rücken wobei ich aber betone das ich hier keine ärztin bin.
nur ich kenne das, ich habe ab und an mal so ein ziehen und stechen im brustkorb gerade dann wenn ich mich falsch bewege oder eben auch liege und mich drehe!!
ich hab auch gleich das schlimmste gedacht, aber das ist laut meiner ärztin definitiv der rücken...im rücken laufen soviele nerven das kannste dir gar nicht vorstellen und wird durch eine blöde bewegung ein nerv getroffen kann das auch bis zum brustkorb ausstrahlen.

das ist genauso wie mit versteckten blähungen, wieviele menschen mussten ins KH weil die ein verdacht auf herzinfarkt hatten. und wurden dann mit Epumisan wieder nachhause geschickt, weil die zuviel luft im bauch haben.
und wie man weiß ist er ist beim erwachsenen menschen zirka 8 Meter lang und ziemlich überall im bauch mal salopp gesagt zusammen geknüddelt!!!

wie gesagt mit dem arztwechsel musst du für dich entscheiden was für dich am besten ist, und schaden kann es nicht sich nochmals eine zweite meinung zu holen!


Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

SabrinaXxx ist offline
Themenstarter Beiträge: 30
Seit: 29.11.08
ja... eben wie ich schon weit vorher in Beiträgen geschrieben habe
habe ich auch richtige Rückenschmerzen so das jede Bewegung zum schreien ist furchtbar sowas....

joa... wechseln muss ich weil den arzt wo ich jetzt noch habe kann man in der pfeife rauchen... der albert noch herum und verarscht einen dazu.... sowas brauch ich nicht...

und der andere arzt wie ich gehört habe soll die Perzenten ernster nehmen und nicht noch dazu verarschen

also wenn ich meine Ergebnisse habe stell ich sie sofort mal rein

lg Sabrina

Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

aquagirl25 ist offline
Beiträge: 115
Seit: 19.12.08
oh man, da kenne ich ein von...
als ich mal schwanger war mit meinem jungen ( heute 4 jahre) und mein damaliger hausarzt mich fragte ob ich rauche, sagte ich "ja, aber nicht viel!", da kam er mir zunahe und hat mir in meine wange gekniffen und gesagt " sandra, das aber nicht gut!" Tzzz danach war ich dann nun gar nicht mehr bei ihm, denn er kam mir echt zu nah...war mir alles bisschen zu komisch.

dann habe ich meine heutige ärztin ENDLICH kennengelernt!!
sie nimmt sich zeit, erklärt mir alles hat beispiele etc...deswegen auch mein stechen in der brust was definitiv vom rücken kommt wie z.b. auch bei dir!!!

ja, man muss sich beim doc schon wohlfühlen und wenn du dich dort nicht fühlst und dich dem nicht öffnen kannst ist es wirklich ratsam, sich einen *neuen* zu suchen...

Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Sabrina,

solange Du nicht weißt, was die Probleme bei Dir verursacht, wäre es doch eine Idee, wenn Du z.B. täglich eine Stunde spazieren gehst oder joggst oder Walken gehst?
Du hast ja schon gemerkt, daß Du zwar Schmerzen und "Zustände" hast, daß Du aber doch lebst. Vielleicht könntest Du Deine Lebensqualität durch regelmäßige Bewegung verbessern? Ich würde es einfach mal ausprobieren.

Grüsse,
Uta

Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

SabrinaXxx ist offline
Themenstarter Beiträge: 30
Seit: 29.11.08
ja... @ Sandra wo ich nachts mal einen Arzt kommen gelassen habe..
hat er gemeint er müsse mir die Brust abhören auf Lunge und Herz... ohne Vorwarnung zieht der mir das t-Shirt hoch ich hatte auch nix drunter !
ich war so geschockt hab meine Hände noch davor gehalten und er grinst nur...

er hat mich dann gefragt ob es mir in der Familie gut geht! ich weiß nicht warum er fragte ich sagte nur ich hab schon so viel mitmachen müssen im leben... das wünscht man echt keinem! und er betonte öfter das ich so ein hübsches Mädchen wäre er nahm mein Hand und kam mir sehr nah..

i-wie sagte ich dann bitte gehen sie!! und er is auch gegangen ich hatte voll angst....
_____


ja bewegen tu ich mich ja ich geh öfter ma spazieren....
ich habe auch so home-Trainer zuhause da geh ich öfter druf

das mit dem viel wasser trinken geht auch nicht so...
ich habe heute zb nur ca einen halben liter getrunken über den ganzen tag..


und ich schwöre immer wenn ich zu wenig trinke... denk ich manchmal ich würde verblöden weil alles im Kopf sich so schlaff anfühlt und ich hab Momente da kommt plötzlich wo ich nur ne Sekunde so en schrecken bekomme weil mein Kopf fürn Moment blockiert is!

is das normal??

Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

aquagirl25 ist offline
Beiträge: 115
Seit: 19.12.08
oh man, es gibt schon *gestalten*

ich hab nochma was vergessen..als ich einmal bei dem, der mir in die wange kniff war, und sagte Hr. **** mir geht es gar nicht gut, fühle mich schlapp und bin müde, könnte jeden tag weinen fühle mich nicht wohl in meiner haut und habe angst jeden morgen ins krankenhaus zu gehen ( hatte damals praktikum im KH gemacht 2. lehrjahr altenpflege und wurde dort massiv gemobbt)..

da sagte er mir....


"zeig mir mal deine zunge!" ( vorallem das "DU" war schon hammer)

ich zeigte ihm meine zunge und er sagte.

"klare sache du hast ein burn out!"

also wer mir sagen kann wie man anhand der zunge ein BURN OUT diagnotizieren kann, dem danke ich schonmal im vorraus

Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

SabrinaXxx ist offline
Themenstarter Beiträge: 30
Seit: 29.11.08
wie heftig das alles klingt.... is echt zum Kot*** so ärzte

das schlimmste ist bei mir das viele gesagt haben
das ichs mir einbilde... was der arzt gemacht hat ich war so fassungslos und das schlimmste ist... man kann mit keinem reden darüber oder über anderes was ich jetzt an beschwerten habe... weil viele zeigen das Desinteresse dann....

oder auch von den Krankheiten her.... viele sagen mir das sie sowas noch nie hatten das macht mir umso mehr angst das ich was hab das niemand kennt und ich daran zu grunde gehn muss usw.....


Optionen Suchen


Themenübersicht