Schmerzen auf der Zunge

29.11.08 18:27 #1
Neues Thema erstellen

Simson ist offline
Beiträge: 14
Seit: 29.11.08
Hallo Leute!
Bin neu hier im Forum und möchte kurz mein Problem schildern:

Seit ungefähr zwei Jahren habe ich mehr oder weniger starke Schmerzen auf der Zunge. Die Zunge wird dann teilweise rot, sieht dann etwas verletzt aus, dies aber nur an einer Stelle. Vorne auf der Zunge habe ich eine Art Ausschlag festgestellt. Mir ist aufgefallen, dass dies häufig nach dem Zähneputzen so ist, wenn ich bestimmte Zahncremes oder Mundspülungen benutzt habe. Vor ein einhalb Jahren war ich mit den Beschwerden mal beim Arzt. Es wurde eine Blutuntersuchung gemacht, aber er konnte nichts feststellen. Zwischendurch ist es immer mal wieder weg, aber taucht dann urplötzlich wieder auf und die Zunge schmerzt dann sehr. Hat jemand von Euch eine Idee, wie ich herausfinden könnte, was das genau sein könnte?

Schmerzen auf der Zunge

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Simson,

herzlich , schön, dass Du uns gefunden hast.

Zu Deinem Problem sieh Dir mal diese Links an, vielleicht hilft Dir das weiter:
Die Zunge - ein Spiegel der Gesundheit
gesundheit.de - Belegt oder geschwollen ? was die Zunge verrät
Zungenbrennen BIO-NET

Ich wünsche Dir viel Spaß und Erkenntnis bei uns im Forum.


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Schmerzen auf der Zunge

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo Simson,

herzlich willkommen in unserem Forum! Wir hoffen, dass wir Dir weiterhelfen können.

Hast Du versuchshalber die Zahncreme gewechselt bzw. sind die Symptome auch vorhanden, wenn Du verschiedene Produkte verwendest?

Wie sehen Deine Zähne aus - hast Du Amalgamfüllungen? Hattest Du eine Zahnbehandlung, bevor die Zungenprobleme aufgetreten sind?

Haben die Beschwerden möglicherweise mit Deiner Ernährung zu tun? Manchmal sind Unverträglichkeiten die Ursache für Entzündungen an der Zunge.

Nimmst Du Medikamente?

Auch Vitamin-B-Mangel (hier vor allem Vitamin B12) kann Zungenbeschwerden verursachen.

Hast Du noch andere Symptome?

Liebe Grüsse,
uma

Schmerzen auf der Zunge

Horaz ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.734
Seit: 05.10.06
Hallo Simson,

an deiner Stelle würde ich zuerst prüfen, ob ein Zusammenhang mit bestimmten Stoffen in den von dir verwendeten Zahnpasten oder im Mundwasser existiert. Du sprachst von "bestimmten" Produkten, die zu deinen Beschwerden führen. Hast du die Zusammensetzung diese Hygiene-Artikel gelesen? Vielleicht ist es ein bestimmter Stoff, der zu solchen Reizungen führt.
An zweiter Stelle würde ich überprüfen, was du innerhalb einer bestimmten Zeit vor diesem Brennen gegessen hast. Auch dort könnte der Auslöser liegen.

Viele Grüße, Horaz

Schmerzen auf der Zunge

Simson ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 29.11.08
Hallo, danke schon mal für die Antworten!

Zitat von uma Beitrag anzeigen
Hallo Simson,
Hast Du versuchshalber die Zahncreme gewechselt bzw. sind die Symptome auch vorhanden, wenn Du verschiedene Produkte verwendest?
Bei einigen Zahncremes habe ich ähnliche Reaktionen auf der Zunge, aber nicht bei allen!!

Zitat von uma Beitrag anzeigen
Wie sehen Deine Zähne aus - hast Du Amalgamfüllungen? Hattest Du eine Zahnbehandlung, bevor die Zungenprobleme aufgetreten sind?
Ich habe Füllungen, aber keine Amalgamfüllungen. Die ersten Beschwerden mit der Zunge traten nach einer Zahnbehandlung vor zwei Jahren auf. Allerdings ein paar Wochen nach dem Zahnarzttermin. Der Zahnarzt konnte sich die Beschwerden auch nicht erklären!!

Ich hatte auch noch ein homoöpathisches Mittel (Tropfen) zur Mundhygiene und fast zeitgleich kamen auch ernsthaftere Beschwerden. Ich habe das Mittel dann abgesetzt und es wurde etwas besser. Leider traten die Beschwerden dann wieder auf, auch ohne dieses Mittel so wie jetzt auch!!

Zitat von uma Beitrag anzeigen
Haben die Beschwerden möglicherweise mit Deiner Ernährung zu tun? Manchmal sind Unverträglichkeiten die Ursache für Entzündungen an der Zunge.
Das könnte sein, aber ich weiß echt nicht, bei welchen Produkten ich allergisch reagieren könnte. So wirklich bewusst ist mir das beim Essen nicht!

Zitat von uma Beitrag anzeigen
Nimmst Du Medikamente?
Auch Vitamin-B-Mangel (hier vor allem Vitamin B12) kann Zungenbeschwerden verursachen.
Medikamente nehme ich so nicht bislang!!
Auf Vitaminmangel wurde ich vor ein einhalb Jahren auch getestet, aber damals war das nicht der Fall, auch Blutarmut war nicht vorhanden!!

Zitat von uma Beitrag anzeigen
Hast Du noch andere Symptome?
Teilweise bekomme ich vor allem nachts schlecht Luft und kann dann nicht schlafen!!
Ein Zahn ist auch sehr schmerzempfindlich und in Höhe dieses Zahnes sieht die Zunge sehr verletzt aus, als ob sich die Zunge da an der einen Stelle an irgendetwas geschnitten hat.

Zitat von Horaz Beitrag anzeigen
Hallo Simson,
an deiner Stelle würde ich zuerst prüfen, ob ein Zusammenhang mit bestimmten Stoffen in den von dir verwendeten Zahnpasten oder im Mundwasser existiert. Du sprachst von "bestimmten" Produkten, die zu deinen Beschwerden führen. Hast du die Zusammensetzung diese Hygiene-Artikel gelesen? Vielleicht ist es ein bestimmter Stoff, der zu solchen Reizungen führt.
Ich hatte mir mal die Inhaltsstoffe der verschiedenen Zahncremes aufgeschrieben. Dabei kam ich dann auf rund fünf Inhaltsstoffe, die in jeder Zahncreme enthalten sind. Ich weiß jetzt nicht, auf welchen Inhaltsstoff allergisch reagiere und wüsste auch nicht, wie ich diesen einen Stoff herausfinden könnte?!

Das mit dem Zungenlexikon habe ich auch schon gelesen und auch das mit der TCM-Methode. Leider finde ich dazu im Internet keine Ärzte oder Heilpraktiker in meiner Nähe, die sich dieser Thematik annehmen könnten bzw. Fachleute, die sich auf TCM spezialisiert haben.

Manchmal überlege ich auch, ob ich da nachts irgendwie drauf beiße auf diese eine Stelle. Denn diese eine Stelle am seitlichen Rand in der Mitte der Zunge sieht öfter verwundet aus. Allerdings ist zeitgleich auf der Zungenspitze teilweise auch eine Art allergische Reaktion zu sehen.

Weiterhin frage ich mich auch, warum sich eine Allergie denn direkt auf der Zunge bemerkbar machen sollte? Sie könnte doch auch durch eine laufende Nase, tränende Augen oder ähnliches auf sich aufmerksam machen?!

Welchen Facharzt müsste ich denn aufsuchen, der als Zungenspezialist gelten kann??

Schmerzen auf der Zunge

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.476
Seit: 26.04.04
Hallo Simson,

weisst Du noch, was für homöopathische Tropfen Du zur Mundhygiene genommen hast? Wenn die Symptome danach schlimmer geworden sind, könnte man da schon mal bezüglich Inhaltsstoff(e) forschen.

Was das Essen betrifft - da könntest Du ein Augenmerk darauf haben, ob es bei bestimmten Nahrungsmitteln schlimmer wird - vielleicht bei scharfen Gewürzen, saurem Obst etc.

Hast Du wegen Deiner nächtlichen Atembeschwerden den Arzt befragt? Hat die Luftnot mit dem Atmen durch die Nase zu tun, d.h. hast Du das Gefühl, die Nase ist verstopft?

Wegen der Zähne würde ich mich doch noch einmal an den Zahnarzt wenden; wenn ein Zahn schmerzempfindlich ist und dann auch noch Kontakt mit der Zunge hat, könnte man auch da einmal nachsehen, ob etwas nicht in Ordnung ist.

Einen Zungenspezialisten in dem Sinne gibt es nicht; der Zahnarzt, der Dermatologe (Hautarzt) aber auch HNO-Arzt beschäftigt sich mit Problemen der Zunge.

Für die TCM ist die Zunge diagnostisch wichtig. Wenn Du gar nicht weiterkommst, könntest Du in dieser Richtung suchen
www.dgtcm.de - Behandlungszentren der DGTCM:

Liebe Grüsse,
uma

Schmerzen auf der Zunge

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.240
Seit: 28.03.05
Hallo Simson,

bei deinem schmerzempfindlichen Zahn, ist wahrscheinlich der Zahnnerv entzündet.
Mit absterbenden Zähnen ist nicht zu spaßen, da diese Zahntoxine in den Körper streuen und so das ganze System schwächen.

DIE BEDEUTUNG ZAHNHERDE

Die Schmerzen an der Zunge kenne ich aus eigener Erfahrung........ich nehme an, dass Du Kunststofffüllungen hast.
Allergien auf Kunststofffüllungen werden in Zukunft in der Zahnmedizin sicher zu einem Problem werden.

Ich würde Dir raten einen Langzeitepikutantest oder einen LTT-Test auf deine Kunststofffüllungen machen zu lassen.

Liebe Grüße
Anne S.

Schmerzen auf der Zunge

Simson ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 29.11.08
Zitat von uma Beitrag anzeigen
Hallo Simson,
weisst Du noch, was für homöopathische Tropfen Du zur Mundhygiene genommen hast? Wenn die Symptome danach schlimmer geworden sind, könnte man da schon mal bezüglich Inhaltsstoff(e) forschen.
Es sind Odonton Echtroplex Tropfen, die bei Zahn- und Kieferbeschwerden angewendet werden. Diese Tropfen nehme ich aber schon ein paar Tage nicht mehr, aber die Beschwerden auf der Zunge sind eher mehr als weniger geworden!!

Zitat von uma Beitrag anzeigen
Was das Essen betrifft - da könntest Du ein Augenmerk darauf haben, ob es bei bestimmten Nahrungsmitteln schlimmer wird - vielleicht bei scharfen Gewürzen, saurem Obst etc.
Echt schwer zu erkennen mit dem Essen. Spezielles ist mir da nicht aufgefallen, was mir da besonders zu schaffen machen könnte.

Zitat von uma Beitrag anzeigen
Hast Du wegen Deiner nächtlichen Atembeschwerden den Arzt befragt? Hat die Luftnot mit dem Atmen durch die Nase zu tun, d.h. hast Du das Gefühl, die Nase ist verstopft?
Ja genau, die Nase sitzt dann zu. Die Beschwerden hatte ich aber vor der Zungengeschichte auch schon. Beim Arzt war ich damit noch nicht, könnte ich aber mal tun!

Zitat von uma Beitrag anzeigen
Wegen der Zähne würde ich mich doch noch einmal an den Zahnarzt wenden; wenn ein Zahn schmerzempfindlich ist und dann auch noch Kontakt mit der Zunge hat, könnte man auch da einmal nachsehen, ob etwas nicht in Ordnung ist.
Ich war seit Oktober schon ein paar Mal beim Zahnarzt. Einmal habe ich eine Füllung bekommen und die anderen 2-3 Male wurde etwas Schmerzempfindliches aufgetragen.

Zitat von uma Beitrag anzeigen
Für die TCM ist die Zunge diagnostisch wichtig. Wenn Du gar nicht weiterkommst, könntest Du in dieser Richtung suchen
www.dgtcm.de - Behandlungszentren der DGTCM:
Bei der TCM-Sache, weiß ich nicht, was ich davon halten soll. Ich kann schlecht einschätzen, inwiefern das Ganze seriös und medizinisch fundiert sein kann?! Weiterhin sehe ich, dass diese Behandlungszentren eher in Süddeutschland sind, dafür müsste ich ja durchs halbe Land reisen! Hier in der Gegend sind mir die Leute, die TCM anwenden, auch nicht weiter aufgefallen.

Ich werde in den nächsten Tagen erstmal einen Hautarzt aufsuchen, da die Beschwerden einfach nicht besser werden!! Vielleicht kann er mir da weiterhelfen?!

Es betrifft die rechte Seite der Zunge, wenn man von außen draufschaut. Ungefähr in der Mitte befindet sich diese "Wunde", die sich mittlerweile wie eine Art Ring entwickelt hat. Es sieht optisch so aus, als hätte da jemand einen Ehering zur Hälfte auf die Zunge drauf gedrückt, rötlich und wund sieht diese Stelle auch aus.

Schmerzen auf der Zunge

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Zusammensetzung: 10ml enth.: Arnica montana Dil. D4 1ml, Calendula officinalis Dil. D3 1ml, Delphinium staphisagria Dil. D4 1ml, Echinacea purpurea Ø 2,5 ml, Hepar sulfuris Dil. D8 1ml, Kalium bichromicum Dil. D8 1ml, Kalium sulfuricum Dil. D8 1ml, Symphytum officinale e radice Dil. D6 (HAB, V3a) 1ml. Sonst. Bestandt.: Ethanol 43% (m/m).
Anwendung: Nebenhöhlenentzünd.; zur ausleitenden Begleittherapie bei operativen Entfernungen v. Zahnherden; Kieferentz.

Gegenanzeigen: Überempfindlichk. geg. Korbblütler. Aus grundsätzl. Erwägungen keine Anw. b. progredienten Systemerkrank. wie Autoimmunerkrank., Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukosen, Kollagenosen, Multipler Sklerose, AIDS-Erkrank., HIV-Infektion od. and. chron. Virusinfektionen
https://www.annen-apotheke.de/medika...x-Tropfen.html

DAs klingt alles ganz gut, aber vielleicht hast Du ja eine Allergie auf Korbblütler?

So, wie Du die Zungenschmerzen beschreibst, könnten die auch von einer "mechanischen" Verletzung, z.B. durch einen scharfkantigen Zahn, kommen. Gibt es so eine Stelle dort?
Noch eine Möglichkeit wäre eine Histaminintoleranz: http://www.symptome.ch/wiki/Hauptseite >> Ernährung.

Grüsse,
Uta

Schmerzen auf der Zunge

Simson ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 29.11.08
Hallo zusammen!
Ich war nun gestern bei einer Hautärztin. Sie hat sich die Zunge einmal angesehen. Eine allergische Reaktion konnte sie nicht feststellen!! Sie hat mir dann eine Salbe zum Auftragen auf die Zunge verschrieben. Diese Rötung und die Schmerzen sind von selbst schon etwas zurückgegangen.
Ich möchte mich noch einmal ganz herzlich für die vielen Ratschläge und Informationen hier bedanken!! Das finde ich echt klasse!!!


Optionen Suchen


Themenübersicht