Schwindel, Herzrasen, Übelkeit - Hilfe!

24.11.08 15:11 #1
Neues Thema erstellen
Schwindel, Herzrasen, Übelkeit - Hilfe!

00ste ist offline
Beiträge: 7
Seit: 08.01.09
Meine freundin hat genau die selben symptome wie ich... seit 3 monaten..und wir sind knapp 4 monate zusammen.. sie war vor 1 stunde beim arzt für einen borreliose untersuch (blut test) und es wurde nichts gefunden.. Wir haben Allerdings auch seit 3 monaten ständig streit mit ihren Eltern.. und ich hatte schon mit der freundin vorher immer krach... kann das sein das ich desswegen solche beschwerden habe und Sie jetzt auch wegen dem ärger?.. Gruss

Schwindel, Herzrasen, Übelkeit - Hilfe!

HansWurst73 ist offline
Beiträge: 41
Seit: 09.01.09
die Psyche kann ebenfalls all die Symptome hervorrufen. Ich selber befinde mich in Therapie. Aber irgendwie glaub ich daran nicht, weil einige Ärzte einfach nicht gründlich diagnostizieren. Selber hab ich keinen Stress oder Ärger. Ich habe alles im Leben erreicht, was man erreichen will. In der Familie läuft auch alles prima. Um so überraschender kamen die Symptome.
Die Therapie hilft trotzdessen, um Ängste zu bekämpfen, die so in mir stecken.

hmmm... Amalgam kann schon sein, aber wie nachweisen? Ich habe ca. 8 Füllungen seit Kindheit an. Und seit 1-2 Jahren eine etwas Größere (halber Zahn) Ich kann die sofort entfernen und in Keramik ändern lassen. Ein guter Freund von mir ist Zahnarzt. Sieht man im Blut oder Urin eine Vergiftung?

Schwindel, Herzrasen, Übelkeit - Hilfe!

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
hmmm... Amalgam kann schon sein, aber wie nachweisen? Ich habe ca. 8 Füllungen seit Kindheit an. Und seit 1-2 Jahren eine etwas Größere (halber Zahn) Ich kann die sofort entfernen und in Keramik ändern lassen. Ein guter Freund von mir ist Zahnarzt. Sieht man im Blut oder Urin eine Vergiftung?
Nachweisen kann man es evtl. mit diesem Test: DMPS-Test, ist aber meist nicht notwendig, da fast alle Amalgamträger
schwermtallbelastet ist. Die Frage ist nur, wie gut es der eigene Körper verkraftet und wie lange.
Raus sollte das Zeugs auf jeden Fall, wenn man was auf seine Gesundheit hält.

Amalgam Symptomliste
Symptome Amalgam

Bitte bei der Amalgamsanierung nichts überstürzen, da können massive Fehler gemacht werden!
Da ging bzw. geht es vielen noch dreckiger als vorher!

Wie eine korrekte Amalgamsanierung auszusehen hat, ist hier nachzulesen:

Dreifachschutz
und AMALGAMSANIERUNG

Es müssen wirklich alle Punkte beachtet werden (am ehesten kann man wohl auf den Kofferdam verzichten)!

Bitte keine Amalgamsanierung ohne Dreifachschutz!

Evtl. sollte anschließend noch eine entsprechende Ausleitung erfolgen.

Ansonsten bitte nochmal in Ruhe die o.g. Amalgam-links lesen, oder sich eines der o.g. Bücher besorgen.


Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Geändert von Rübe (09.01.09 um 15:11 Uhr)

Schwindel, Herzrasen, Übelkeit - Hilfe!

HansWurst73 ist offline
Beiträge: 41
Seit: 09.01.09
werde mal mit dem Zahnarzt drüber sprechen. Er soll mich beraten. Aber vorher lasse ich mich nochmal untersuchen auf Schwermetalle. Borreliose muss ich jetzt mal von einem Internisten prüfen lassen. Mein derzeitiger Hausarzt ist Allgemeinmediziner und Chiropraktiker und noch relativ jung.

Schwindel, Herzrasen, Übelkeit - Hilfe!

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
werde mal mit dem Zahnarzt drüber sprechen. Er soll mich beraten.
Er wird Dir wahrscheinlich sagen, Amalgam wäre absolut nicht schädlich.
Jedoch sollte einem auch der gesunde Menschenverstand sagen, dass eine Substanz, welche zu 50% aus Quecksilber besteht und dieses durch Korrision, Abrieb, Verdampfen, usw. dauernd in den menschlichen Körper gelangt, dort absolut nichts zu suchen hat!
Hier auch noch ein "paar" Infolinks: Amalgam-Info

Und wegen der Borreliose-Abklärung hier nochmal etwas, was Du dem Arzt ausdrucken und mitnehmen solltest:

http://www.borreliose-berlin.de/druc...2008_04_12.pdf

Lyme-Borreliose Zecke Borrelien Borrelia burgdorferi Westernblot PCR

www.mlhb.de/uploads/media/LTT_und_CD57-Nachweis_zur_Diagnostik_der_Lyme-Borreliose__kl__080208.pdf

http://www.mlhb.de/uploads/media/Bor..._17-2-2008.pdf

Gruß
Rübe

Ach ja, hier hab ich noch etwas sehr Interessantes gefunden (für alle die, die nicht so gerne lesen):

shop.strato.de/epages/61415289.sf/de_DE/?ObjectPath=

Videos
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Geändert von Rübe (09.01.09 um 16:55 Uhr)

Schwindel, Herzrasen, Übelkeit - Hilfe!

00ste ist offline
Beiträge: 7
Seit: 08.01.09
[QUOTE=sodah;239591]die Psyche kann ebenfalls all die Symptome hervorrufen. Ich selber befinde mich in Therapie. Aber irgendwie glaub ich daran nicht, weil einige Ärzte einfach nicht gründlich diagnostizieren.

Was für eine Therapie ist das? Psychiater? Oder wie muss ich mir das vorstellen? und in wiefern hilft das? Habe mir auch schon gedanken gemacht ob ich mal eine Therapie machen soll.. Vielleicht ist es beim mir ja wirklich wegen stress und ärger.. ich weiss langsahm nichts anderes mehr. körperlich wurde fast alles untersucht und alles ist in ordnung.. gruss stefan

Schwindel, Herzrasen, Übelkeit - Hilfe!

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
Vielleicht ist es beim mir ja wirklich wegen stress und ärger.. ich weiss langsahm nichts anderes mehr. körperlich wurde fast alles untersucht und alles ist in ordnung..
Das dachte ich (und viele andere hier) auch erst, aber.....
Aber ich schreibe jetzt nichts mehr. Jeder soll sich seine eigene Meinung bilden.

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!

Schwindel, Herzrasen, Übelkeit - Hilfe!

HansWurst73 ist offline
Beiträge: 41
Seit: 09.01.09
Das Problem ist, wenn der Arzt nix findet, weil er nicht genug sucht, schiebt er einen auf die Schiene der Psychosomatik. Daher bin ich beim Therapeuten gelandet. Oftmals stecken ja wirklich psychosomatische Beschwerden dahinter die das vegetative System angreifen. Aber es gibt genügend Fälle, wo auch richtige Krankenheiten dahinter stecken. Wenn diese nicht so schlimm sind, gehen sie ja meist von alleine weg. Aber es kann auch nach hinten losgehen, wenn die Krankheiten ernster sind.

Schwindel, Herzrasen, Übelkeit - Hilfe!

00ste ist offline
Beiträge: 7
Seit: 08.01.09
[QUOTE=Rübe;239645]Das dachte ich (und viele andere hier) auch erst, aber.....
Aber ich schreibe jetzt nichts mehr. Jeder soll sich seine eigene Meinung bilden.

ABER?

Schwindel, Herzrasen, Übelkeit - Hilfe!

Rübe ist offline
Beiträge: 3.257
Seit: 22.11.07
.... aber bei mir und vielen anderen auch, ist z.B. eine sehr schlimme Schwermetallvergiftung (Amalgam) und eine Borreliose die Ursache vielfältiger Beschwerden, v.a. auch im neurologischen bzw. psychischen Bereich!

Die Umweltmedizin ist sich darin einig, daß die Primärursache für Alzheimer, Parkinson, Multiple Sklerose sowie sämtlicher Allergien im menschlichen Körper deponierte Gifte und vor allem Schwermetalle wie Quecksilber sind. Nachdem eine amerikanische Forschergruppe herausgefunden hat, daß die Struktur der Zellen des veränderten Gewebes bei Grünem Star mit jener der Gewebezellen bei Alzheimer übereinstimmt, wird Grüner Star als "Alzheimer im Auge" bezeichnet.
aus Rizinusöl - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Gruß
Rübe
__________________
Der Gesunde hat viele Wünsche, der Kranke/Vergiftete nur einen!


Optionen Suchen


Themenübersicht