Es gibt was Neues... von mir; Konzentrationsprobleme etc.

31.05.06 20:00 #1
Neues Thema erstellen
Maria*
huhu


vielleicht könnt ihr euch an mich noch erinnern...

mein ergebniss des lebensmitteltest ist da.. ich habe ak gegen einige dinge und ich kann so gut wie nix mehr essen.... die meinungen gehen da sehr viel ausseinander.. ich habe seit heute den kaffee in verdacht, oder die milch und zucker da drine oder die ganze mischung. hab schon lange keinen mehr getrunken und mir gings heute wie gestern danach gar net gut,leichtes zittern, wie als müste ich sofort was essen. heute wured mein rechter arm wieder dicker... schrecklich.was haltet ihr von dem test.

was muss ich den testen lassen das boreliose ganz ausgeschloßen werden kann, die ak wurden gemacht..

kennt ihr was wovon man nur an manchen körperstellen zunimmt oder sich wie etwas wasser einlagert.

habe immer öfter so aussetzter, konzentration usw. der teppich ist jetzt schon lange ausm zimmer.

habe mir meine hormone, beim frauenarzt untersuchen lassen, werte kommen.... demnächst und er hat mich auf meinen insulinspiegel angesprochen, wisst ihr welche werte das sind das ich schauen kann ? ob das gemacht wurde...

milch trinke ich schon lange nimmer.. keine änderung bis auf den kaffe, da war milch drinne ? was hätte ich bei lactose ? für beschwerden und mein histamin war sogar unter der norm...

würde mich über antworten freuen

liebe grüße

Es gibt was Neues... von mir; Konzentrationsprobleme etc.

maichen ist offline
Beiträge: 394
Seit: 01.03.06
Viele HPU-ler vertragen keinen Kaffee und auch keine Milch.Ich auch nicht.Deine Aussetzer sind vielleicht auf die Blut-Hirn-Schranke zurückzuführen. Falls sich da Toxine abgelagert haben,da müßtest du die ausleiten.
M.

Es gibt was Neues... von mir; Konzentrationsprobleme etc.

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Maria

Wenn Du die Basisdiät (gfcf Diät) einhälst, gehen oftmals die anderen NMU zurück oder verschwinden sogar (Ausnahme HI und UV gegen Farb und Konservierungsmittel, die können sich mit gfcf zwar auch reduzieren, aber nicht ganz weggehen.
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Es gibt was Neues... von mir; Konzentrationsprobleme etc.

Mungg ist offline
Beiträge: 1.432
Seit: 07.05.06
"was muss ich den testen lassen das boreliose ganz ausgeschloßen werden kann, die ak wurden gemacht.."

Was wurde denn wo getestet? Hast du eine Befundkopie?

Borreliose kann nie 100% ausgeschlossen werden, wie sie auch nicht 100% bewiesen werden kann, ausser man kann Borrelien aus einer Probe anzüchten. Die Borreliose-Diagnostik basiert auf Wahrscheinlichkeiten aufgrund Anamnese, klinischen Symptomen, Laborergebnisse.

Es gibt was Neues... von mir; Konzentrationsprobleme etc.

whitney ist offline
Beiträge: 344
Seit: 07.01.04
Hallo Mungg

Ich werde mal nur auf den Kaffee eingehen. Deinen Aussagen nach hast Du schon lange keinen mehr getrunken. Es gibt einfach Menschen (mich einbezogen) die reagieren massiv auf das Koffein im Kaffee (cola light macht mir nichts). Trinkt man Kaffee vor allem dann noch auf nüchternen Magen kann es genau zu den Symptomen kommen die Du beschrieben hast. Oft auch erst einige Zeit später, zwei Stunden z.B.

Ich trinke wenn möglich koffeinfreien Kaffee oder dann mit sehr viel Milch verdünnt dann hab ich die Probleme nicht.

Gruss

Whitney


Optionen Suchen


Themenübersicht