Ferritinmangel

17.11.08 12:23 #1
Neues Thema erstellen
Ferritinmangel

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Mezzadiva,

das mit dem Vitamin C macht mich jetzt aber auch stutzig, ich dachte auch es ist nötig damit der Körper das Eisen überhaupt verwerten kann... !

Ich bekam von meinem HA:
ferro sanol Dragées,
Eisen(II)-glycin-sulfat-Komplex 225 mg
(entsprechend 40 mg Fe 2+)

Ich habe von Sep. bis Nov. ca. 50 Stück genommen und mein Ferritin-Wert stieg aber lediglich von 10 auf 18. Momentan nehme ich aber nur alle paar Tage mal ein Dragée, denn zwischenzeitlich kommt mein Darm wohl nicht mehr ganz klar und ich möchte mir dann nicht noch einen Arzt suchen müssen der sich mit Verstopfung auskennt... .

Ich weiß aber auch noch nicht wie das für mich weitergehen soll, wahrscheinlich ist mein 18er Wert so schon wieder am absinken.

Ende Januar habe ich einen Termin beim Endokrinologen, mal sehen ob dort etwas nützliches dabei herauskommt .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Ferritinmangel

mezzadiva ist offline
in memoriam
Beiträge: 955
Seit: 06.04.06
Hallo Heather,

gegen die Verstopfung müsste eigentlich Magnesium oder Vitamin C hochdosiert helfen. Das werd ich mir jetzt auch wieder gönnen, irgendwie muss ich die 20 Ferientage ohne Infusionen ja rumbringen, ohne dass wieder alles auseinanderkrümelt.

Immerhin ist dein Ferritin ja gestiegen, das ist ja schonmal was. In deinem Eisenpräparat ist demnach kein Vitamin C drin?

Gruß
mezzadiva

Ferritinmangel

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Mezzadiva,

aha, Magnesium und Vitamin C, das wusste ich noch nicht, werde ich aber sofort versuchen .
Und nein, in meinem Eisen ist kein Vitamin C, eigentlich doof - oder ?

Dann wünsche ich Dir mal eine gute Zeit .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Ferritinmangel

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Heather

Nimm das Eisen mit Vitamin C und nimm noch MB12. Bei einem solchen mangel bekommt man oft eisenmangel
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Ferritinmangel

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Beat,

danke für den Tipp, aber ich habe inzwischen Zweifel ob B12 mein Problem ist, obwohl ich mich da auch nicht so gut auskenne .

Jedoch habe ich Anfang des Jahres / Frühjahr über drei Monate 1 mg / Methylcobalamin, sublingual, eingenommen. Leider hat sich ja anscheinend mein Eisenspiegel in dieser Zeit trotzdem nach unten bewegt. Obwohl ich damals, das fällt mir jetzt gerade wieder ein, ebenfalls einige Wochen ein Eisenpräparat, allerdings niedriger dosiert, einnahm. Und von der Ernährung her sollte mir ebenfalls kein Eisen fehlen. Vitamin C nahm ich übrigens 1000 mg / Tag.

Ach, ich weiß auch nicht, es ist schon ganz schön frustrierend wenn man immer wieder im Kreis rennt... .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Geändert von Heather (19.12.08 um 14:01 Uhr)

Ferritinmangel

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
hat Dir das b12 sonst geholfen?
Hast Du schon eine Glutendiät und darmsanierung gemacht?
Wenn ja, würde ich an deiner Stelle mal MMS versuchen
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Ferritinmangel

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Beat,

entweder ich stehe jetzt gerade auf dem Schlauch... was ist denn MMS?


Liebe Grüße .

Heather


PS: Gluten und Darmsarnierung haben wir schon besprochen .
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Ferritinmangel

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo Heather -

schau mal hier http://www.symptome.ch/vbboard/st-rk...dermittel.html

Liebe Grüsse,
Malve

Geändert von Malve (24.03.14 um 17:28 Uhr)

Ferritinmangel

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Aaaahhh, klar doch Malve , deshalb kam mir das so bekannt vor...

Naja, mal sehen ob ich damit für mich was anfangen kann.

Ich danke Dir.


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Geändert von Malve (24.03.14 um 17:28 Uhr)

Ferritinmangel

tinaruhrgebiet ist offline
Beiträge: 726
Seit: 20.03.07
hallo,

ich habe auch immer ferritinmangel und meist auch eisenmangel, aber der eisenwert steigt, wenn ich ferrosanol duodental einnehme.

bekomme davon aber auch verstopfung.
daher kann ich nur wenige kapseln im monat davon nehmen.
vit. b12 nehme ich eh schon ein.
vit c soll eigentlich die eisenaufnahme verbessern.

ich habe mir nur 1 eiseninfusion geben lassen,
weil es mir höllisch schlecht danach ging, kreislauf u. unruhe und so, obwohl ich nur eine geringe menge bekam.
das kommt leider o f t vor.

chronische candida sorgt auch für viel eisenverlust.

LG Tina


Optionen Suchen


Themenübersicht