Mal wieder eine Attacke

07.11.08 22:22 #1
Neues Thema erstellen
mal wieder eine Attacke

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo tami,

Dein TSH-Wert von 3,12 ist zu hoch; der obere Normwert von 2.5 sollte nicht überschritten werden.
Ich würde Dir empfehlen, bei einem Endokrinologen/Nuklearmediziner eine komplette Untersuchung machen zu lassen;
dazu gehören
fT3, fT4, TSH
Suche nach Antikörpern TPO-AK, Tg-AK, TRAK
Ultraschalluntersuchung

Du könntest Dich auf dieser Seite einmal informieren:
http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...-sammlung.html

Liebe Grüsse,
uma

mal wieder eine Attacke

tami ist offline
Themenstarter Beiträge: 101
Seit: 29.09.08
Der Doc meinte bis 5,0 wäre normal... Das ist ja dann total falsch....
Kann ich da einfach so hin?

mal wieder eine Attacke

Oregano ist offline
Beiträge: 61.737
Seit: 10.01.04
Leider hast Du die Normalwerte des Labors nicht dazu geschrieben. Deshalb ist es schwierig, etwas zu den Werten zu sagen.

ABER: der TSH ist auf jeden Fall zu hoch; da gehen die Normalwerte bis 2,5, also bist Du drüber. Viele Labors schreiben allerdings als Normalwerte ....bis 4,5. DAs ist aber nicht mehr aktuell.

Wird denn Deine Schilddrüse noch weiter untersucht, also die Werte fT3, fT4 und die Antikörper untersucht?

Zu hohe TSH-Werte finden sich bei:

Primärer Schilddrüsenunterfunktion
Hier produziert die Schilddrüse selbst zu wenig T3 und T4. Dadurch fällt die oben genannte Hemmung auf die Hirnanhangsdrüse weg; diese schüttet nun vermehrt TSH aus (Kropfbildung).
Sekundärer Schilddrüsenüberfunktion
Hier liegt der Fehler in der Hypophyse. Diese schüttet - z. B. aufgrund eines Tumors - vermehrt TSH aus. Dies veranlasst wiederum die Schilddrüse dazu, vermehrt T3 und T4 zu produzieren.
TSH

Am besten gehst Du zu einem Endokrinologen, damit diese weiteren Schilddrüsenwerte gemacht werden + Ultraschall und falls nötig ein Szintigramm.

Grüsse,
Uta

Schilddrüse - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Geändert von Oregano (17.02.09 um 09:04 Uhr)

mal wieder eine Attacke

Oregano ist offline
Beiträge: 61.737
Seit: 10.01.04
huch - uma war schneller .

Gruss,
Uta

mal wieder eine Attacke

tami ist offline
Themenstarter Beiträge: 101
Seit: 29.09.08
Hab nochmal geschaut und schreib die angegebenen Normwerte gleich ins Posting dazu..

mal wieder eine Attacke

Filter ist offline
Beiträge: 15
Seit: 12.08.08
sorry, dass ich so lange keine antwort gegeben habe.

deine erste beschreibung hat mich intuituiv ein bisschen an sowas erinnert:

www.epilepsie-berlin.keepfree.de/mesiale_temporall.htm

fokal heisst, dass nur ein kleiner 'herd' im hirn überaktiv ist. das kann durchaus darauf beschränkt bleiben und mit kleinen dämmerattacken und autonomen (z.b. innere organe, kreislauf) missempfindungen einher gehen.

aura ohne anfall sind attackenartige zustände veränderter empfindung ohne dass darauf irgendwelche attacken oder automatismen auftreten.

kann natürlich auch vieles anderes sein. wie gesagt nur eine idee...

wichtiger als die geposteten laborwerte scheinen mir ansonsten aber elektrolyte (Na, K, Ca, Mg, Cl, usw.). ebenfalls puls und blutdruck sowie haut (feucht/trocken) während attacke. wurde Vit.D3/PTH/Calcitonin auch abgeklärt? wäre meiner meinung noch vor dem magen an der reihe.

liebe grüsse

mal wieder eine Attacke

tami ist offline
Themenstarter Beiträge: 101
Seit: 29.09.08
Hab mir die Seite mal durchgelesen. Danke :-) Aber da finde ich mich gar nicht wieder....

Die genannten Werte wurden nicht mit untersucht, werde ich aber nochmal anregen... Danke!

mal wieder eine Attacke

tami ist offline
Themenstarter Beiträge: 101
Seit: 29.09.08
war gestern nochmal beim arzt. Nächste Woche bekomme ich nochmal Blut abgenommen, da werden alle Schilddrüsenwerte überprüft und ich bekomme einen Ultraschall der Schilddrüse gemacht.

mal wieder eine Attacke

tami ist offline
Themenstarter Beiträge: 101
Seit: 29.09.08
Kurzer Zwischenbericht:
Ultraschall ist absolut unauffällig.

mal wieder eine Attacke

tami ist offline
Themenstarter Beiträge: 101
Seit: 29.09.08
Blutwerte sind wohl alle in Normbereich. Aber was heißt heute schon Normbereich?? :-) TSH ist bei 3,12. T3 und T4 bekomme ich morgen zugerufen. Stell ich dann auch nochmal ein.

Das Eiweiß im Urin ist immer noch da, aber ist wohl sehr gering.

Ein Arzt meinte jetzt meine Symptome kämen eindeutig von der Pille, ich soll sie absetzen. Na ja,man kann es ja mal versuchen.

Sonst ist die Übelkeit zurückgegangen, das schwummrig sein ist immer noch da, mal schwächer mal stärker. Ob ich zu wenig trinke???

Bin jetzt auch zu einem Psychologen gegangen, vielleicht ist ja doch alles nur rein psychisch???

Dazu hätte ich auch eine Frage... Hab ja immer Angst vor allen möglichen Krankheiten..
Nur mal angenommen, man hätte sowas wie einen Tumor.. Wäre das Blutbild dann allgemein verändert? Klar kann man am Blutbild allein nicht sage, das da ein Tumor ist, aber würde man sehen das irgendwas im Körper nicht stimmt???
Sorry, aber ich versuche gerade selber mir alle Ängste ein wenig zu nehmen..


Optionen Suchen


Themenübersicht