Unklare Schulter-und Armschmerzen

07.11.08 11:17 #1
Neues Thema erstellen

maillinger ist offline
Beiträge: 2
Seit: 07.11.08
Ich habe seit Juli immer stärker werdende Schulterschmerzen(rechts).
Bei Bewegung sind Knacks-.Krachgeräusche teilw. zu hören und zu spüren.Auch habe ich das Gefühl, bei längerer Belastung läuft im Gelenk und Arm irgendetwas heiss und die Schmerzen werden stärker.Der Arm fühlt sich auch schwer und geschwollen an.
Der Oberarmmuskel schmerzt auch...
Der Orthopäde röngte, ohne Ergebnis.
Bluttest auf Borreliose, Rheuma, Entzündung usw. ok.
Erbegnis von MR:leicht gereizte Sehne,leicht veränderte Sehnenplatte und in der Achsel mehrere vergrösserte(1,5 cm) Lymphknoten,sonst alles ok.
Gehe jetzt(letzte Hoffnung)zum Frauenarzt(Krebsvorsorge steht eh an).

Können diese Beschwerden von den Lymphknoten kommen???

Ich als Laie habe eher das Gefühl, als ob im Bewegungsablauf irgendwas vielleicht nicht stimmt...
Weiss jemand Rat?
Vielen Dank!


Unklare Schulter-und Armschmerzen

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Guckstu für Info bei Schulterhilfe:
Schulter und Schulterschmerzen Hilfe und Informationen
und Forum:
www.schulterhilfe.de/forum/index.html

Zantos

P.S.
Will nicht wirklich Werbung dafür machen, hab so ein Ding und wurde damit beschwerdefrei, was Schulterschmerzen betrifft.
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.

Geändert von zantos (07.11.08 um 12:10 Uhr) Grund: disclaimer

Unklare Schulter-und Armschmerzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Was für ein Ding hast Du denn, Zantos?

Gruss,
Uta

Unklare Schulter-und Armschmerzen

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Zitat von Uta Beitrag anzeigen
Was für ein Ding hast Du denn, Zantos?
Ja so eines hab ich auch, aber das mein ich jetzt nicht .

Das nennt sich Schulterhilfe (früher Schulterhorn) und ist ein Trainingsgerät das wie ein Joch aussieht. Mehr info gibts unter der erwähnten Webseite.
Es geht darum, dass man gezielt gewisse Muskeln (u.A. Infraspinatus und Teres Minor) im Schulterbereich trainiert. Dadurch wird das Schulterdach nach hinten gezogen und es hat mehr Platz für Sehnen und Schleibeutel.
Der Zweck der Schulterhilfe ist, dass man alle anderen Muskelgruppen quasi ausschaltet, sodass die gewünschte Muskelgruppe isoliert und gezielt trainiert werden kann.

Ich hatte Dauerschmerz, auch beim Arbeiten (Computerarbeitsplatz), konnte die rechte Hand nicht mehr ohne Schmerzen auf die linke Schulter legen und umgekehrt. Auch der Schürzengriff (Hände fassen sich hinter Rücken) war schmerzhaft.

Mehrere Wochen / Monate regelmässiges Training mit dem "Ding" hat mich davon erlöst, wobei erlöst relativ ist. Der Leidensdruck ist weg, ich trainiere zur Zeit kaum mehr, werde aber gelegentlich durch Zwicken daran erinnert, dass ich das nicht vernachlässigen sollte....

Hier sieht man die Übungen und Muskeln die angesprochen werden sollen
Die Schulterhilfe Uebung

Zantos
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.

Unklare Schulter-und Armschmerzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Das ist ja eine ganz gute Seite, Zantos. Vielen Dank .

Gruss,
Uta

Unklare Schulter-und Armschmerzen

maillinger ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 07.11.08
Ich bedanke mich ganz herzlich für die schnelle Antwort!!!
Habe die empfohlenen Seiten gelesen und bin echt platt...
Die Beschwerden, die dort beschrieben sind, sind meine!!!
Auf alle Fälle werde ich mir so ein DING zulegen!!!
Traurig, dass keiner der herangezogenen Ärzte mir so etwas geraten hat oder überhaupt auf eine solche Idee kam... Aber egal.
Vielen herzlichen Dank!


Optionen Suchen


Themenübersicht