Chronisches Müdigkeitssyndrom - geben mir Effortil

06.11.08 10:36 #1
Neues Thema erstellen

garten451 ist offline
Beiträge: 8
Seit: 06.11.08
Hallo, ich bin zum 1. Mal hier. Gemäss Schulmedizin habe ich ein chronisches Müdigkeitssyndrom, die können mir aber nur Effortil - Tropfen geben, weiter nichts....
Am schlimmsten ist die Müdigkeit beim Autofahren, also extreme Schwierigkeiten beim Konzentrieren und nahe an der Grenze zum Sekundenschlaf!
Kennt sich da jemand aus?
Vielen Dank


Chronisches Müdigkeitssyndrom

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo garten,

das chronische Müdigkeitssyndrom ist - soviel ich weiß - ja eher eine Ausschlußdiagnose als eine klare eindeutige Diagnose. Tatsache dabei ist, daß die Betroffenen hauptsächlich müde sind und deshalb ihr Leben nicht mehr gut meistern können.

Ich kenne Müdigkeitsattacken, bei denen ich z.B. beim Autofahren an den Rand fahren mußte, weil ich sonst eingeschlafen wäre. Da mußte ich dann erst einmal etwas schlafen. Unangenehm und auch nicht ungefährlich.

Heute weiß ich ,daß ich damals wahrscheinlich auch schon eine Histaminintoleranz hatte und deshalb diese Anfälle von grenzenloser Müdigkeit oder auch Herzrasen immer mal hatte.

Hast Du in der Richtung schon mal nachgeschaut, ob evtl. eine Intoleranz bei Dir in Frage käme?
Oder fehlen Dir evtl. Spurenelemente und Vitamine?
Hast Du Amalgamfüllungen?
Bist Du irgendwann mit Giften in Berührung gekommen, z.B. Holzschutzmitteln, Formaldehyd u.a.?
Hattest Du eine Viruserkrankung oder auch Borreliose?

Gruss,
Uta

Chronisches Müdigkeitssyndrom

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
<Müdigkeit beim Autofahren

Dafür hätt ich nen Tip: Versuchs mal mit Kaugummi kauen während dem Autofahren!
Klingt simpel, hilft aber.

Zantos
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.

Chronisches Müdigkeitssyndrom

garten451 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 06.11.08
Hallo Zantos

Vielen Dank für den Tip. Den probier ich aus!

Liebe Grüsse
Garten451

Chronisches Müdigkeitssyndrom

zantos ist offline
Beiträge: 499
Seit: 11.05.07
Zitat von garten451 Beitrag anzeigen
Den probier ich aus!Garten451
Noch etwas info dazu:
Kaugummi hilft bei Müdigkeit im Auto www.eap-magazin.de/index.php?L=0&id=50

....
Dabei stellte sich heraus, dass in rund 67 Prozent der (gefährlichen) Fälle die Kaugummi kauenden Autofahrer schneller als jene ohne Kaugummi oder Bonbon im Mund reagierten. Zudem fielen die Kaugummi kauenden Fahrer auch weit seltener in den oft tödlich endenden Sekundenschlaf. Hintergrund hierzu ist, dass aufgrund der stetigen Kaubewegungen im Gehirn bestimmte Prozesse aktiviert werden bzw. bleiben, die wiederum dafür sorgen, dass entsprechende Stoffe im Gehirn produziert werden, die für längere Konzentration und Aufmerksamkeit sorgen
hth Zantos
__________________
Ich bin medizinischer Laie. Meine Ausführungen basieren auf eigenen Erfahrungen und Recherchen und ersetzen nicht den Rat eines Arztes oder Heilpraktikers.

Chronisches Müdigkeitssyndrom

garten451 ist offline
Themenstarter Beiträge: 8
Seit: 06.11.08
Vielen Dank für die Mühe Zantos! Gehe morgen Kaugummis kaufen!

Chronisches Müdigkeitssyndrom
focus
Hallo garten 451

Ich kann dich sehr gut verstehen, denn ich weis was es heisst mit einem "Chronischen-Müdigkeits-Syndrom" zu Leben. Habe das Problem schon seit über 10 Jahren. Um die Müdigkeit zu lindern bekomme ich Ritalin. Es hilft einigermasen mich durch den Tag zu bringen. Vom medizinischen Standpunkt her gibt es keine Heilung. Jedenfalls ist das die Antwort von verschiedenen Aertzten wo ich schon war. War auch schon mehrmals im Schlaflabor. Vielleicht solltest du mal abklären ob du vielleicht an Schlafapnoe leidest. Das verursacht Tagesmüdigkeit. Möchte noch fragen was Effortil-Tropfen ist, und wo man das bekommt?

Freundliche Grüsse

focus


Optionen Suchen


Themenübersicht