Zwei Schwestern - ähnliche Symptome!

19.10.08 17:54 #1
Neues Thema erstellen
Zwei Schwestern - ähnliche Symptome!

butterqueen ist offline
Beiträge: 85
Seit: 15.04.10
hallo ihr armen schwestern!
ich kann eure schilddruesenwerte nicht finden.ich hab mich die letzten 3 monate intensiv informiert und fuer mich bleibt ein zweifel, denn leider passiert es haeufig, das der arzt sagt, man sei gut eingestellt, waerend man weiterhin schlimme symptome hat.
ich wuerde sie gern sehn, die werte!
alles gute

Zwei Schwestern - ähnliche Symptome!

Heather ist offline
Themenstarter Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo butterqueen,

sorry für die späte Antwort, habe Deinen Beitrag wohl irgendwie übersehen .

Wenn Du einen "ziemlich" aktuellen Stand der Dinge wissen möchtest kannst Du mal in diesen, meinen, Thread reinlesen :
http://www.symptome.ch/vbboard/schil...hashimoto.html

Wie ist das bei Dir? Hast Du Deine Hashimoto inzwischen gut im Griff ?

@Markus
Auch Müller nicht. Jeder gute Arzt kostet Geld. Du siehst dass du mit Kassenärzten nicht weiterkommst. Dann bleibt nur selbst informieren und behandeln.
Genau das habe ich gemacht, mich selbst informiert und darauf entsprechend reagiert . Für mich ist es nicht okay wenn ich bei einem Arzt hunderte oder gar tausende EUR hinblättern muss nur damit er mir "vielleicht" helfen kann. Wer sich das locker leisten kann - okay! Aber meine Variante war mir wesentlich "angenehmer" !


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Geändert von Heather (25.05.10 um 09:12 Uhr)

Zwei Schwestern - ähnliche Symptome!

butterqueen ist offline
Beiträge: 85
Seit: 15.04.10
hi heather,
nein, hab hashi noch nicht im griff, aber seit ich mich informiere( 4monate) habe ich viel gelernt.
mein tsh war seit 22 jagren fast nie unter 5.
seit ich die dosis von levothyroid von 175:2=87.5 auf 100 erhoet habe geht es merklich (vom merken her, konzentration, depression, wortfindungsstoerungen, uva) besser, und jetzt habe ich mir, auf eigene kosten natuerliche hormone besorgt,im internet.aber bitte vorsicht, das soll keine pauschalloesung sein, und ist mit vorsicht zu geniessen!
habe grosse hoffnungen, aber das resultat wir wohl nicht ueber nacht kommen.
ich vertraue den foren in deutschland, und bin erstaunt wie wenige menschen natuerliche hormonextracte probieren.
ich mag am liebsten die us seite "stop the thyroid madness", STTM"
ich folge , aus purer not ( da franzoesische aerzte sehr uneinsichtig sind) deren hilfe zur selbsthilfe(.unbedingt informiert sein!)
hier in frankreich kriege ich trotz schwerer depression nicht mal ein syntetisches combinationspraeparat von t4 undt3 verschrieben. und hier galt bisher tsh bis 4.5 als normal,5 war also kaum "annormal". selbst bei einem t4 am untersten grad!

ich habe eine allergie gegen aerzt entwickelt, die nur auf tsh werte schauen. und das sind fast alle!

wenn du willst erzaehl ich in ein paar wochen, monaten ueber meine "entwicklung"

Zwei Schwestern - ähnliche Symptome!

butterqueen ist offline
Beiträge: 85
Seit: 15.04.10
liebe heather, ich hab auch erst meine zaehne , sprich quecksilber, machen lassen, ohne erfolg.aber teuer, das freut den zahnarzt!
ich bin auch nicht ueberzeugt, dass dies so oft das problem sein soll!
die schilddruese dagegen ist lebenswichtig, wenn da was nicht stimmt, und die symptome weisen alle darauf hin, warum faengt man nicht an der wurzel des , schon identifizierten , uebels an?
danach kann man doch immer noch die zaehne verdaechtigen, oder candida im darm, oder ein trauma...
faengt man nicht am besten mit den belegten diagnosen an?
ach ja, und wie kommst du drauf das die schilddrueser der schwester garantiert in ordnung ist? tsh? kann irrefuerend sein, und eine nebenniereninsuffizienz kann gleiche symptome ausloesen. wurden sie jemals die antikoerper getestet?

Zwei Schwestern - ähnliche Symptome!

Heather ist offline
Themenstarter Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo butterqueen,

wie Du schreibst, man MUSS sich selbst informieren sonst ist alles nichts .

Gerne kannst Du mir berichten wie sich Dein Befinden verändert, das ist immer interessant für Betroffene zu lesen .

Wenn Du in mein anderes Thema rein gesehen hast ist Dir vielleicht auch aufgefallen, dass die SD meiner Schwester eben nicht in Ordnung ist, so wie ich das eigentlich ja auch vermutet habe. Aber wie ihre Werte im Moment sind kann ich halt nicht sagen, sie nimmt ja aber auch seit einiger Zeit Thyroxin, das bekam sie aber nur weil ich beim Arzt dabei war und in quase "überzeugt" davon habe . Ihre Antikörper wurden übrigens bis heute noch nicht getestet, als Blut abgenommen wurde war ich nämlich leider nicht dabei... . Aber ich habe ihr jetzt sowieso geraten doch endlich einen Endokrinologen aufzusuchen damit eine kpl. Untersuchung gemacht wird. Mal sehen wann sie sich dazu durchringt .

Die Seite STTM kenne ich nicht, ich befürchte auch mein englisch ist nicht gut genug um mich auf dieser Seite ausreichend über natürliche Hormone informieren zu können. Gerne kannst Du aber hier mal den Link nennen, interessant ist das auf jeden Fall .


Liebe Grüße und bis bald .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Zwei Schwestern - ähnliche Symptome!

butterqueen ist offline
Beiträge: 85
Seit: 15.04.10
Thyroid Mistreatment, Hypothyroidism Scandals, and Thyroid Treatment Problems | Stop The Thyroid Madness? - En cache - Pages similaires
Adrenal info
Recommended Labwork
Long and Pathetic list of Hypothyroid ...
How to find a GOOD DOC

Natural Thyroid 101
Mistakes Patients Make
Armour vs. Other Brands
TSH
bin nicht so bewandert, hoffe das ist ein link, ansonsten musst du eben tippen!
wwwautoimmune schilddruesenkrankheiten.de ist ebenfalls sehr gut, wenn auch weniger informativ bezueglich natuerliche schilddruesencontrakte wie armour, erfa oder thyroid_S,was ich mir aus thailand bestellt habe.
es kam vor 2 tagen an, und ich muss erstmal die umstellung schaffen, welche auf STTM detailliert beschrieben wird, unter "what we have learned"
ich war erst sehr skeptisch, dieser seite gegenueber, aber nachdem ich das ganze buch gelesen habe, (man kann es bestellen oder im ganzen selbst lesen umsonst, auf internet, hat es mich neugierig gemacht,
bis bald, habe besuch
bq

Zwei Schwestern - ähnliche Symptome!

Heather ist offline
Themenstarter Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo butterqueen,

der Link funktioniert .

Ich bin gespannt ob Du eine kpl. Umstellung schaffst und wenn ja in welchem Zeitraum . Halte uns doch auf dem Laufenden . Mir wäre ein Präparat aus Thailand ehrlich gesagt ziemlich suspekt..., ich würde mich das nicht trauen .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Zwei Schwestern - ähnliche Symptome!

butterqueen ist offline
Beiträge: 85
Seit: 15.04.10
hallo heather
dieses experiment faengt gut an, es soll aber keines falls ueberreden sein!!!
auf STTM wird auf diese thailaendische, und mehrere andere adressen,(in canada, italien, deutschland, usa genauestens hingewiesen)( thailand ist ja auch ein land wo schweinefleisch gegessen wird, also nicht muslimisch)
fuer mich war ausschlaggebend, das dieser hersteller ohne rezept abgibt, und da ich mir den mund nicht fusselig reden wollte, fuer ein rezept das ich eh nicht erstattet kriege, in frankreich, bin ich diesen weg gegangen.
"I travelled the world and the seven seas", ich habe also keinerlei angst in einem sehr fernen land zu kaufen. im gegenteil, das usa "armour" ist geandert worden, und man empfal canadisches "erfa" , da viele leute das neue armour schlecht vertrugen.
das product aus thailand war angeblich sehr gut(es gibt momentan eine "shortage" in usa, da mehr und mehr leute auf natuerliches hormon umsteigen.)
vor 3 tagen habe ich generic armour, (in thailand thyroid_s), per post bekommen,
1. tag :habe zu meinen 100 levothyrox eine tablette generic armour, also das zeug aus thailand , dazugegeben (mein tsh war immerhin noch ueber 1mein freies t3 nur im mittelfeld),( deshalb zu verantworten),
2. tag :100 levothyrox und 2 aus thailand,
3. tag : 50 levo, nd 2 aus thailand, damit mach ich erst mal weiter, aber das gilt sicher nicht fuer alle!

eine packung von 120 thyroid_s (thai)tabletten kostet 18 euro, im durchschnitt werde ich wohl damit einen monat auskommen. eine 1000 packung ist noch viel billiger, aber ich probier ja noch...
muss sagen, in den 3 tagen hab ich mehr spass gehabt, mehr energie und mehr gearbeitet(aufgeraeumt) als in den letzten 3 wochen!
die hoffnung stirbt zuletzt, aber ich bin schon lange nicht mehr so relaxt gewesen!
keek you all updated,denn fuer die fein einstellung das wird wohl ne weile dauern
und tschuess
bq


Optionen Suchen


Themenübersicht