Kein Arzt kann mir eine Diagnose sagen!!

17.10.08 20:50 #1
Neues Thema erstellen

NewLife84 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 17.10.08
Hallo!

Ich schreib hier eigentlich gar nicht für mich sondern für eine Freundin, weil ich einfach nicht mehr weiß wie ich ihr weiterhelfen soll.

Sie ist erst 18 Jahre alt und hat einen zweijährigen Sohn.

Sie hat seit der Schwangerschaft ab und zu Anfälle wo ihr die Arme, Beine und das Gesicht einschlafen. Sie hat auch ständig Migräne und einen starken Druck im Kopf. Sie kann auch irgendwie nicht zunehmen. Sie hat mittlerweile 38 Kilo bei ca. 1,65 m.

Kein Arzt kann ihr irgendwas sagen und es beschäftigt sich aber auch keiner richtig mit ihr.

Wisst ihr vielleicht was das sein kann?

LG

Kein Arzt kann mir eine Diagnose sagen!!

Salima ist offline
Beiträge: 1.062
Seit: 10.02.08
Hallo,
willkommen im Forum.

Das klingt aber nicht gut mit deiner Freundin.
Sie war wohl noch sehr jung, als das Baby kam. So eine Schwangerschaft und Geburt ... da macht der Körper einiges mit.. besonders, wenn er selbst noch gar nicht "ausgereift" ist.

Wegen der Arme, Beine, Kopf: dazu fällt mir ein. Vielleicht wurde während der Schwangerschaft oder Geburt an der Wirbelsäule etwas verschoben.. ein Nerv eingeklemmt etc. Ich würde da einmal zu einem Orthopäden gehen.

Wegen dem Zunehmen. Durch Schwangerschaft und Geburt kommen die Hormone oft ziemlich durcheinander. Oft gibt es während der Schwangerschaft eine Schilddrüsenüberfunktion.. und es kann passieren, dass die danach nicht von selbst wieder weggeht.
Dazu kommt dann noch der Stress, denn man so mit einem Baby hat etc.
Ich würde ihr raten die Schilddrüse und Hormone von einem Facharzt anschauen zu lassen.

Oder sie geht zu einem Osteopathen der sie ganzheitlich behandelt.

Hat sie denn schon etwas dagegen gemacht. Was sagen die Ärzte?
Hat sie noch andere Symptome.. wie z.B. Schlaflosigkeit, Herzrasen, Schwitzen etc.
__________________
lg, Salima

Kein Arzt kann mir eine Diagnose sagen!!

NewLife84 ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 17.10.08
Hallo!

Na ja die Ärzte sagen eben nicht viel und untersuchen sie nicht richtig und geben ihr Antidepressiva.

Was ich halt nicht ok find. Aber vielen vielen Dank für deine Antwort. Ich werd ihr das gleich morgen vorschlagen. Danke danke danke.

LG


Optionen Suchen


Themenübersicht