Schwellung in der Achselhöhle

15.10.08 18:59 #1
Neues Thema erstellen

barking spider ist offline
Beiträge: 10
Seit: 14.09.08
Hi,
als ich gestern abend vom Laufen zurückkam, habe ich eine Shwellung in meiner Achselhöhle entdeckt. Meiner Meinung nach ist sie seit gestern größer geworden und hat jetzt ungefähr die größe (nicht Volumen, nur Durchmesser) einer Hühnereis (wenn man von der Sseite draufschaut. auf das Ei). Gestern war nur die Schwellung selbst rot, inzwischen hat sich ein ungefähr nochmal so großer, klar abgegrenzter roter Hof gebildet. Das ganze ist sehr druckempfindlich und tut auch weh, wenn ich meinen Arm zum Beispiel strecke.

Hat jemand eine Idee, was das sein könnte???? Wahrscheinlich werd ich morgen zum Arzt gehen, aber irgendwie habe cih das Gefühl, dass er keine Ahnunng haben wird, was das sein könnte und anfangen wird, alles mögliche auszuprobieren, was ich gerne vermeiden würde.

Schwellung in der Achselhöhle

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
wieso sollte der Arzt keine Ahnung haben?
geh da ruhig mal hin.
und wenn dir irgendwas nicht behagt, was er tut oder vorschlägt,
dann sagst du´s eben. kann ja nix passieren.
wir hier können nur rumraten, er aber kann´s ansehen und abtasten.
könnte ein geschwollener Lymphknoten sein, ein Stich, ein Abszeß ...
auf alle Fälle ist´s eine Entzündung (wegen rot, dick, schmerzend)
also nicht noch zusätzlich die Stelle wärmen.

LG
Gina

Geändert von Gina-NRW (15.10.08 um 19:13 Uhr)

Schwellung in der Achselhöhle

barking spider ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 14.09.08
Der Grund, warum ich befürchte, dass der Arzt keine Ahnung haben wird ist, dass ich im Nahen Osten lebe und hier bisher durchgehend schlechte Erfahrungen mit Ärzten gemacht habe. Sowohl, dass ich mir kommentare über meine langen Beine anhören musste, als dass ich auch einfach (immer wieder) falsche Antibiotika (z.B.) verschrieben bekomme. Ich habe wirklich sehr sehr gute Gründe für diese Befürchtung. Besonders witzig sind die Besuche, bei einem meiner Ärzte hier, der ganz offensichtlich mehr oder weniger taub ist: "I feel very tired and exhausted." - "Oh, you suffer from morning sickness?!"

Praktisch läuft das darauf hinaus, dass ich entweder genau weiß, was ich will und mir nur ein Rezept ausstellen lasse oder, falls das nicht klappt, in die Apotheke gehe und mir kaufe, was ich brauche, dass es hier mehr oder weniger alles rezeptfrei gibt.

Schwellung in der Achselhöhle

Johanna ist offline
Beiträge: 885
Seit: 09.08.06
Tönt für mich nach einem Abszess.
Entweder, du gehst zum Arzt und er wird dir wahrscheinlich Antibiotika verschreiben oder es aufschneiden.
Oder du versuchst es mit einer Zugsalbe und natürlichem Zeugs.
Aber wenns schon so gross ist wie ein Hühnerei würde ich besser zum Arzt gehen.

Schwellung in der Achselhöhle

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
wir können hier ja keine Diagnose finden, das geht ganz einfach nicht.
bist du denn mitten in der Pampa oder in einer größeren Stadt?
hast du Kontakte zu anderen europäischen Ausländern dort?
vielleicht haben die einen Tip für dich, an welchen Arzt du dich wenden kannst.

LG
Gina


Optionen Suchen


Themenübersicht