Halsweh- Grund?

14.10.08 20:53 #1
Neues Thema erstellen

bonita ist offline
Beiträge: 6
Seit: 14.10.08
Also ich habe seit einigen Monaten ein problem mit halsschmerzen.
Sie gehen einfach nicht weg, mal etwas weniger taeglich und mal gleich...ausserdem fuehl ich mich oft kraenklich....bin dann zum HNO arzt und allergie test angefangen es kam raus leichte stauballergie, kurz darauf hab ich neu bettzeug gekauft und matratze in 2 allergie huellen ect. vorhaenge weg, luft reiniger...also alles moegliche....jedenfalls hat sich nichts geaendert an meinen problem...nun letzte woche seh ich eiter im rachen und nehme nun antibiotika weil es kann ja von bakterien kommen....nun habe ich hier auch gelesen schuld kann auch amalgan sein? Ich habe 3 fuellungen.
Nun ja ich bin echt muede von den staendigen halsschmerzen und krank fuehlen, habt ihr ne ahnung? Waere echt super :-) danke im vorraus

Halsweh- Grund?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo bonita,

ist denn schon ein Abstrich vom Hals innen gemacht worden um zu untersuchen, ob und welche Bakterien sich da tummeln? Dann kann auch gleich ein Antibiogramm gemacht werden. Dabei wird festgestellt, welche Antibiotika die Bakterien auch wirklich killen...

Gruss,
Uta

Halsweh- Grund?

bonita ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 14.10.08
Nein, ich bin da etwas empfindlich und bekomme leicht brechreiz. Der arzt meinte nun ich soll das antibiotika zu ende nehmen und dann will er sich alles genau ansehen. Er meinte es koennte sich auch um eine chronische mandelentzuendung handeln, wenn es schlimm ist die mandel entfernen wuerde... na mal sehen...muss jetzt wohl nur abwarten.

Halsweh- Grund?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
mh - die andere Reihenfolge: erst Abstrich, dann nach Befund Antibiotikum, hätte ich logischer gefunden .

Gruss,
Uta

Halsweh- Grund?

bonita ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 14.10.08
Ich nehme seit einer woche amox. nun vor5 tagen ging es mir so schlecht, dass ich zum notarzt musste, hatte so arge halsweh, die meinten mandelentzuendung nun hab ich die letzten 5 tage weiterhin die antibiotika und noch dazu steroide bekommen, das hals weh wurde nun besser, aber seit 3 tagen hab ich starken schnupfen bekommen mit gelben ausfluss und nun auch husten. ich habe kopfweh und ohrenschmerzen davon...ich werde heut wieder zum arzt gehen....was meint ihr? ich will nicht mehr krank sein :-(

Halsweh- Grund?

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Bonita,

Du sagst Du hättest eine leichte Hausstaubmilben-Allergie, kann es sein, dass Du vielleicht auch Nahrungsmittelallergien oder -intoleranzen hast.
Bevor ich selbst davon wusste habe ich mich jahrelang!!! mit angeblichen "Kehlkopfentzündungen" rumgeärgert... . Antibiotika lässt grüßen !


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Halsweh- Grund?

bonita ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 14.10.08
Ich werde das demnachts testen lassen auch, danke...
Ubrigens war gestern beim arzt den kann ich vergessen, der hilft mir null weiter....Habe immer nich schnupfen und bin aufgewacht mit hoellischen halsweh, mein ganzer hals brennt mir wie verrueckt. Ich habe salzwasser usw versucht, nichts...ich drehe bald durch echt...was konnt ich so schnell machen um es zu bessern?

Halsweh- Grund?

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Bonita,

sollte es tatsächlich mit einer Allergie oder einer Intoleranz zu tun haben könnte ein Antihistamin Linderung verschaffen. Frage mal in der Apotheke danach, die sind übrigens nicht teuer.

Leider wirkt nicht jedes Präparat bei jedem und Du musst vielleicht mehrere versuchen, doch wenn es Dir damit besser geht hast Du Gewissheit.
Diese Medis sind übrigens glücklicherweise relativ günstig.

Ich bin mal gespannt.


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Halsweh- Grund?

bonita ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 14.10.08
Was ich auch ueberlege und was ich bereits hatte, war saeurerueckfluss.
Damals hatte ich bauchschmerzen und hatte magenspiegelung...nach weile ging es wieder weg....ich habe nun aber gelesen, sowas kann auch halsweh bereiten und bakterieren nach oben bringen.


Optionen Suchen


Themenübersicht