Nasse Schuhe ==> juckende Füße

06.10.08 21:31 #1
Neues Thema erstellen

runkeldulz ist offline
Beiträge: 3
Seit: 06.10.08
Hallo zusammen,

ich hoffe, mir kann hier ein wenig geholfen werden bei der Suche füer meine juckenden Füße.

Ich habe das Problem schon seit Jahren, dass ich, sobald ich nasse Schuhe bzw. dann auch nasse Socken bekomme (weils vielleicht grad anfängt mit regnen), meine Füße einige Stunden später anfangen zu jucken. Je länger ich in dem nassen Zeugs bin, desto länger hält der Juckreiz an. Das kann schon mal bis zu einer Woche anhalten. Verstärkt wird der Juckreiz durch Wärme (z.B. in Socken, unter der Bettdecke) oder auch beim Duschen mit warmen Wasser (dusche oder bade freilich wenig in dieser Phase; barfuß laufen tu ich dann auch schon). Irgendwann geht der Juckreiz aber von selbst wieder weg, brauche nichts zu tun ausser Geduld zu haben.
An den Füßen selbst ist nichts zu erkennen, keine Röte oder Bläschen oder irgendwas. Manchmal kann ich mich freilich nicht beherrschen, und dann kommen die Blasen, aber vom Füße aneinander reiben.

Ich war natürlich mit dem Problem bei diversen Hautärzten und die meinten übereinstimmend: "Hmm ... komisch" ... Ah ja, schöner Kommentar für 10 Euro!
Einer meinte mal, daß das vielleicht mit meiner Neurodermitis zusammenhängen könnte, aber eigentlich wußte er das nur mit der Neurodermitis, weil ich es zehn Sekunden vorher erwähnt hatte.

Ich hoffe, ihr könnt mir hier einen Tip geben, außer Regen zu meiden, wie ich das Problem loswerde, da ich nicht jedesmal, wenn es regnet, zu meinem Trainer sagen kann, ich kann heut nicht trainieren, es regnet:-)

Viele symbadischen Grüße,
runkeldulz

Nasse Schuhe ==> juckende Füße

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
Zitat von runkeldulz Beitrag anzeigen
Ich war natürlich mit dem Problem bei diversen Hautärzten und die meinten übereinstimmend: "Hmm ... komisch" ... Ah ja, schöner Kommentar für 10 Euro!
Einer meinte mal, daß das vielleicht mit meiner Neurodermitis zusammenhängen könnte, aber eigentlich wußte er das nur mit der Neurodermitis, weil ich es zehn Sekunden vorher erwähnt hatte.
Hallo!

woher soll man denn sonst wissen, daß du Neurodermitis hast,
wenn du es einem nicht sagst? Hellseher nehmen mehr als 10 Euro
wenn du grad keinen Schub hast, dann sieht man´s ja nicht unbedingt auf Anhieb.

ich weiß ja nicht, ob du schon Socken aus verschiedenen Materialzusammensetzungen probiert hast,
und ob diese Beschwerden bei allen Socken auftreten oder nur bei manchen.

Gina

Nasse Schuhe ==> juckende Füße

ADo ist offline
Weiblich ADo
Beiträge: 3.083
Seit: 06.09.04
Hallo runkeldulz,
habe ich das jetzt richtig verstanden, dass du dir die nassen Füße auf dem Sportplatz in Leder? - Sportschuhen holst?

Falls es sich um Leder handelt... Leder wird mit einigen Sachen behandelt, auf die man schon reagieren kann und die bei Nässe sicherlich auswaschen.

Du könntest deinen Allergologen bitten, dazu mal einen Allergietest zu machen.

LG
__________________
Niveau ist keine Hautcreme!

Nasse Schuhe ==> juckende Füße

runkeldulz ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 06.10.08
Servus!

Danke erstmal für die Antworten!!!!

Meine Fussballschuhe sind aus Känguruhleder bzw. Kunstleder. Allerdings passiert mir das auch in allen anderen Schuhen (meistens natürlich Leder), sobald es regnet und die Schuhe und somit die Socken nass werden. Da bei mir hauptsächlich die Fußsohle juckt, denke aber ich, daß es nicht an den Schuhen liegt, eher dann an den Socken, wobei es egal ist, was für Socken ich anziehe. Ich kann auch barfuß in den Schuhen sein, und es geschieht. Das spräche dann gegen die Socken.

Grüße,
runkeldulz, die Glück hat, daß es heut nicht regnet und somit ins Training gehen kann.


Optionen Suchen


Themenübersicht