Ich kippe öfters einfach um

05.10.08 20:23 #1
Neues Thema erstellen

tine1982 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 05.10.08
Hallo liebe Forummitglieder,

ich brauche dringend eure Hilfe.


Seit ca. 2 Monaten kippe ich ca. 2x pro Woche einfach um. Mein Kreislauf ist allerdings normal. Bevor ich umkippe, dreht sich bei mir alles, als würde ich Karussel fahren!!

Vor 3 Wochen hatte ich dann eine Gehirnerschütterung.

Seitdem zuckt mein linkes Auge. Am Anfang nur gelegentlich, mitlerweile wird es immer häufiger. (an dieser Seite hatte ich auch ein nettes kleines Veilchen)

In letzter Zeit habe ich auch öfter mal Schüttelfrost. Vor allem Nachts. Trotz einer zweiten Decke und dicker Sachen friere ich wie verrückt. Mein Freund sagt ich hätte sowohl warme Finger als auch warme Füße.

Woran kann das liegen?? Kann mir jemand helfen??

War schon zum Schädel röntgen, aber da ist wohl alles soweit ok!!
Und warum ist mir ständig so schwindelig?? Der Arzt konnte bisher noch nichts feststellen!!

Ich weiß nicht weiter!

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo tine,

war irgendetwas Besonderes in der Zeit vor den zwei Monaten, als das anfing mit dem Schwindel und dem Umkippen? : Unfall, Zusammenstoß beim Sport, Zahnbehandlung, Medikamente, Umzug, neue Möbel, Impfung?

Grüsse,
Uta

Ich weiß nicht weiter!

Asmodea ist offline
Beiträge: 43
Seit: 06.10.08
Darf ich noch ne Frage hinzufügen?

Passiert dir des vorallem am Morgen beim Aufstehen, oder allgemein nach langem Stehen oder beim Lagewechsel - vom Stuhl aufstehen z.B.

Ich kippe öfters einfach um

tine1982 ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 05.10.08
Ich bin im Mai umgezogen, ansonsten ist alles wie gehabt. Einen Unfall etc. hatte ich nicht!! Bis auf die Gehirnerschütterung vor 3 Wochen!!

Umkippen tu ich nicht nur morgens. Mal ist es, wenn ich aufstehe, von einem Stuhl oder ausm Bett. Manchmal auch, wenn ich irgendwo hingehe und schon eine gewisse Strecke zurückgelegt habe. Also völlig unterschiedlich!!

Ich kippe öfters einfach um

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Tine,

riecht es in Deiner Wohnung irgendwie chemisch? Hast Du neue Möbel, Teppiche gekauft?Es wäre ja möglich, daß Du durch die Wohnung irgendwie krank geworden bist. Hast Du denn auch Fließschnupfen, Husten oder solche Symptome?
test.de - Wohngifte - Tests - Haus + Garten - Tests + Themen - Stiftung Warentest

Ist bei Dir denn auch das Herz mituntersucht worden? Ich fände einen Besuch bei einem Kardiologen schon gut.

Grüsse,
Uta

Ich kippe öfters einfach um

Asmodea ist offline
Beiträge: 43
Seit: 06.10.08
Das was du beschreibst könnte ein orthostatisch verursachter Kollaps sein. Haben sie bei dir schon mal den Schellong Test gemacht? Da musst du liegen, wird der Blutdruck gemessen, dann musst du aufstehen, dann messen sie ihn wieder etc.

Dem liegt ein Blutversacken in den Beinen zu Grunde wenn ein Lagewechsel erfolgt. Wenn du eh schon einen Tiefen Blutdruck hast kanns dann zum Kollaps kommt. Bei vielen passiert des schon nach 1 - 15 minuten geradestehen.

Versuch mal ob es besser ist wenn du langsam vom Bett aufstehst... also erst mal an den Rand sitzt und dann dich aufrichtest.


Optionen Suchen


Themenübersicht